> > > > Sharkoon SKILLER SGM1 - die Gaming-Maus aus der SKILLER-Familie

Sharkoon SKILLER SGM1 - die Gaming-Maus aus der SKILLER-Familie

Veröffentlicht am: von

sharkoon logo

Erst kürzlich hat Sharkoon mit der SKILLER MECH SGK1 eine eigene mechanische Tastatur vorgestellt. Doch der SKILLER-Familie fehlte noch eine Maus - diese Lücke schließt jetzt die optische Gaming-Maus SKILLER SGM1.

Die ergonomisch gestaltete Rechtshändermaus soll als Allrounder überzeugen und damit sowohl für den Office- als auch für die Gaming-Nutzung gut geeignet sein. Vom Design und den wichtigsten Features her ist es aber ganz klar eine Maus für Spieler. Herzstück ist ein optischer PixArt PMW-3336-Sensor mit maximal 10.800 PDI und einer Lift-off-Distance von 2 mm. Von einem namhaften Zulieferer stammen auch die Mikroschalter unter den beiden Haupttasten. Wie die meisten Branchengrößen verbaut auch Sharkoon Switches von Omron. Dazu kommen fünf Makro-Tasten. Insgesamt stehen zwölf programmierbare Tasten zur Verfügung, darunter auch ein 4-Wege-Scrollrad. 

Für Flexibilität soll das Gewichtesystem sorgen. Sechs 4-Gramm-Gewichte können in einem Fach verstaut werden und erhöhen das Gewicht von 106 auf maximal 130 g. Angeschlossen wird die SKILLER SGM1 mit einem gesleevten USB-Kabel in schwarz-blauem Design. Für Farbakzente sorgen auch die RGB-Beleuchtung von Mausrad und SKILLER-Logo. Beleuchtet werden auch die Makro-Tasten und die LED DPI-Anzeige, die darüber aufklärt, welche der sechs verschiedenen DPI-Stufen aktiv ist. Die verschiedenen Einstellungen werden in einer eigenen Software vorgenommen. Makros und Profile lassen sich anschließend im internen Mausspeicher hinterlegen.

{jphoto image=104054}

Sharkoon verkauft die SKILLER SGM1 ab sofort und gibt den Verkaufspreis mit 39,99 Euro an.