> > > > Sharkoon SKILLER SGM1 - die Gaming-Maus aus der SKILLER-Familie

Sharkoon SKILLER SGM1 - die Gaming-Maus aus der SKILLER-Familie

Veröffentlicht am: von

sharkoon logo

Erst kürzlich hat Sharkoon mit der SKILLER MECH SGK1 eine eigene mechanische Tastatur vorgestellt. Doch der SKILLER-Familie fehlte noch eine Maus - diese Lücke schließt jetzt die optische Gaming-Maus SKILLER SGM1.

Die ergonomisch gestaltete Rechtshändermaus soll als Allrounder überzeugen und damit sowohl für den Office- als auch für die Gaming-Nutzung gut geeignet sein. Vom Design und den wichtigsten Features her ist es aber ganz klar eine Maus für Spieler. Herzstück ist ein optischer PixArt PMW-3336-Sensor mit maximal 10.800 PDI und einer Lift-off-Distance von 2 mm. Von einem namhaften Zulieferer stammen auch die Mikroschalter unter den beiden Haupttasten. Wie die meisten Branchengrößen verbaut auch Sharkoon Switches von Omron. Dazu kommen fünf Makro-Tasten. Insgesamt stehen zwölf programmierbare Tasten zur Verfügung, darunter auch ein 4-Wege-Scrollrad. 

Für Flexibilität soll das Gewichtesystem sorgen. Sechs 4-Gramm-Gewichte können in einem Fach verstaut werden und erhöhen das Gewicht von 106 auf maximal 130 g. Angeschlossen wird die SKILLER SGM1 mit einem gesleevten USB-Kabel in schwarz-blauem Design. Für Farbakzente sorgen auch die RGB-Beleuchtung von Mausrad und SKILLER-Logo. Beleuchtet werden auch die Makro-Tasten und die LED DPI-Anzeige, die darüber aufklärt, welche der sechs verschiedenen DPI-Stufen aktiv ist. Die verschiedenen Einstellungen werden in einer eigenen Software vorgenommen. Makros und Profile lassen sich anschließend im internen Mausspeicher hinterlegen.

Sharkoon verkauft die SKILLER SGM1 ab sofort und gibt den Verkaufspreis mit 39,99 Euro an.