> > > > IFA 2015: Die LG Rolly ist eine aufrollbare Mobiltastatur

IFA 2015: Die LG Rolly ist eine aufrollbare Mobiltastatur

Veröffentlicht am: von

lg 2015

Gerade für Mobiltastaturen sind innovative Tansportkonzepte gefragt. Microsoft hat bei dem Universal Foldable Keyboard (zu unserem Test) beispielsweise mit einer Faltlösung reagiert. Doch LG geht bei der zur IFA vorgestellten Mobiltastatur Rolly (Modell KBB-700) noch einen Schritt weiter – dieses Eingabegerät wird praktisch aufgerollt.

Anders als bei ähnlichen aufrollbaren Tastaturen werden die vier Tastenzeilen der Rolly der Länge um einen viereckigen Kern gewickelt. Dieser Kern dient außerdem als ausklappbarer Ständer für das Mobilgerät und beinhaltet auch die Verbindungstechnologie. Aufgewickelt nimmt die Rolly denkbar wenig Platz ein und lässt sich praktisch wie ein Stock verstauen. Damit der Transport gut überstanden wird, besteht die Tastatur aus Polykarbonat und ABS-Plastik. Obwohl die LG-Tastatur ein kompaktes Mobilgerät ist, soll sie komfortabel zu nutzen sein. Der Tastenabstand fällt dafür nur 1 mm kleiner als bei einer typischen Desktoptastatur aus und die Tasten bieten ein taktiles Feedback.  

Aktiviert wird die Tastatur einfach durch das Ausrollen. Sie kann via Bluetooth 3.0 mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden. Der Wechsel zwischen den beiden verbundenen Geräten erfolgt einfach per Tastendruck. Zur Stromversorgung der Rolly dient eine AAA-Batterie, die eine Betriebsdauer von etwa drei Monaten ermöglicht. 

Die aufrollbare Tastatur soll in Europa ab dem vierten Quartal 2015 verkauft werden, der Verkaufspreis soll zum Verkaufsstart publik werden. LG sieht die Rolly übrigens nur als Auftakt einer Initiative zum Ausbau des eigenen Accessoire-Angebots. Weitere Eingabegeräte sollen folgen. 

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
IFA 2015: Die LG Rolly ist eine aufrollbare Mobiltastatur

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Razer Blackwidow Elite im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_BLACKWIDOW_ELITE

    Mit der Razer BlackWidow Elite gibt es insgesamt schon zwölf unterschiedliche Modelle der BlackWidow-Reihe. Die BlackWidow-Modelle, sollen laut Razer, schon immer der Maßstab aller Gamingtastaturen gewesen sein - und mit der "Elite"-Ausprägung soll die Tastatur noch einmal auf ein völlig... [mehr]

  • Sharkoon Drakonia II im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_SHARKOON_DRAKONIA_II

    Mit der Drakonia 2 veröffentlicht Sharkoon die zweite Auflage seiner sehr beliebten und auffälligen Gamingmaus. Neben einer extrovertierten Optik setzt der Hersteller auf bewährte Technik aus deutlich teureren Modellen. Wie gut sich der Gaming-Nager, mit seinem potentiell guten... [mehr]

  • Cherry MX Board 1.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_CHERRY_MX_BOARD_1

    Mit dem MX-Board 1.0 schließt Cherry die Lücke nach unten und bietet eine günstige Einsteigertastatur für Viel- und Schnellschreiber sowie den Gelegenheitsspieler an. Somit vervollständigt Cherry sein Portfolio im Bereich der MX-Boards.Die MX Boards richten sich hauptsächlich an die... [mehr]

  • Corsair Nightsword RGB im Test: High-End-Maus mit intelligentem Gewichtssystem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_NIGHTSWORD_RGB_LOGO

    Corsairs neue High-End-Maus Nightsword RGB bietet nicht einfach nur ein Gewichtssystem. Sie analyisiert in Echtzeit, was für Gewichte montiert werden und wie sich das auf den Schwerpunkt der Maus auswirkt. Mit einem Top-Sensor, Omron-Switches und 4-Zonen-RGB ist die Nigtsword RGB auch sonst... [mehr]