> > > > Corsairs STRAFE-Tastatur kombiniert Cherry MX mit roter Beleuchtung (Update)

Corsairs STRAFE-Tastatur kombiniert Cherry MX mit roter Beleuchtung (Update)

Veröffentlicht am: von

Corsair Logo

In Zeiten von RGB-beleuchteten Tastaturen wirkt die zur Computex vorgestellte Corsair STRAFE fast etwas langweilig - ihre Tasten werden ausschließlich von roten LEDs beleuchtet. Doch mit bewährten Cherry MX-Switches verspricht die Tastatur, ein präzises und verlässliches Gaming-Werkzeug zu sein.

Corsair lässt dem Nutzer die Wahl zwischen den leichtgängigen Cherry MX Red und den taktilen Cherry MX Brown. Die Fullsize-Tastatur zeigt sich in einem schlichten Design, das vom Hersteller selbst als "Industriedesign" beschrieben wird. Mitgelieferte texturierten und gewölbte Tasten sollen gleichermaßen treffsicher und ergonomisch zu bedienen sein. Zusätzliche Medientasten erhöhen die Alltagstauglichkeit genauso wie ein USB-Port an der Rückseite der STRAFE. Beim Spielen profitiert der Nutzer nicht nur von den Cherry-Switches, sondern auch von Anti-Ghosting und 104-Key-Rollover. Zusätzlich kann er über die CUE-Software Makros erstellen. Die Software ermöglicht außerdem das Steuern der einfarbigen Beleuchtung mit immerhin sechs vorgebenen Beleuchtungseffekten bzw. eigenen Profilen. 

Corsair plant den Verkaufsstart der STRAFE-Tastatur für Ende Juni. Das die Beleuchtung etwas einfacher ausfällt als beispielsweise bei der K70 RGB, kann Corsair den Verkaufspreis vergleichsweise günstig ansetzen. Die mechanische Tastatur wird 109,99 Euro kosten. 

Update: Mit einer weiteren Pressemeldung hat Corsair den Preis nach oben korrigiert. Die STRAFE wird demnach 119,99 Euro kosten. Gleichzeitig wurde der Verkaufsstart auf den 1. September 2015 verschoben. 

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1338
gefällt mir, einziges manko die kleine Enter taste :(
#2
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 6003
Da wird sich aber viel Dreck unter den Tasten ansammeln!
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3696
Zitat NyLeZ;23541220
gefällt mir, einziges manko die kleine Enter taste :(


Die sieht doch ganz normal aus. Auf dem Bild ist die QWERTY-Version. Hier wird man die QWERTZ kaufen können mit "normaler" Taste.
#4
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1338
ach okay dann hab ich nix gesagt :)
#5
customavatars/avatar189257_1.gif
Registriert seit: 28.02.2013
Tief im Westen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 480
Zitat Narbennarr;23541625
Da wird sich aber viel Dreck unter den Tasten ansammeln!


Auch nicht mehr als bei anderen, nur sollte es einfacher zu säubern sein
#6
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5653
Zitat Narbennarr;23541625
Da wird sich aber viel Dreck unter den Tasten ansammeln!


Nah beisammenstehende, flache Tasten sammeln nicht weniger Dreck. Dafür lassen sich bei Tastaturen mit Cherry MX Switches die Keycaps einfach abziehen. So ist eine Reinigung vergleichsweise einfach. Corsair hat dafür in der Vergangenheit auch schon das passende Werkzeug mitgeliefert.
#7
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Hat Corsair ein neues Logo? Sieht scheußlich aus.
#8
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1357
Zitat Songoku88;23543379
Hat Corsair ein neues Logo? Sieht scheußlich aus.


wäre mir garnicht aufgefallen, aber ich glaub ich finds ne ganz gute modernisierung vom klassischen logo, ganz zu schweigen vom "gaming-logo".:fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Mechanische Low-Profile-Tastatur Tesoro Gram Spectrum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TESORO_GRAM_SPECTRUM/TESORO_GRAM_SPECTRUM_LOGO

Manchen Nutzer stört die hohe Bauhöhe von mechanischen Tastaturen. Für sie könnte Tesoros Gram Spectrum gerade recht kommen - eine mechanische Tastatur in Low-Profile-Bauweise. Wir klären im Test, ob das RGB-Eingabegerät nicht nur relativ flach ausfällt, sondern auch eine vollwertige... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]