1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Computex 2012: Roccat zeigt Kone XTD und Lua Maus

Computex 2012: Roccat zeigt Kone XTD und Lua Maus

Veröffentlicht am: von

roccatDie Computex 2012 endete letzten Samstag, aber einige vorgestellte Produkte wollen wir trotzdem erwähnen. Am Stand des Hamburger Gaming-Spezialisten Roccat gab es einige neue Produkte zu bestaunen. Da wäre das neue Gaming Flaggschiff Kone XTD, die Einsteigermaus die Lua und die ausgezeichnete Power-Grid Software.

Die Roccat Kone XTD löst die Kone[+] (zu unserem Test) als bisheriges Spitzenprodukt in Roccats Portfolio ab. Bekannte Funktionen wie Control Unit, Easy-Shift[+] und Tracking & Distance werden beibehalten. Neu sind das verbesserte Mausrad und der Pro Aim R3 genannte Lasersensor. Letzterer löst bei der Kone XTD mit 8200 DPI auf und übertrumpft die Konkurrenz wie die von uns getestete Razer Naga Hex um 2600 DPI. Ob die Daten einen realen Vorteil bieten, werden die ersten praktischen Erfahrungen zeigen müssen. Ab September diesen Jahres soll die Maus mit einer Preisempfehlung von 89,99 Euro in den Handel gehen.

Preiswerter ist die Roccat Lua mit einem Preis von 29,99 Euro, die ab August 2012 in den Handel kommen soll. Die Maus beschränkt sich auf das Notwendigste: drei Tasten, ein 2D-Scrollrad und ein optischer Sensor mit 2000 DPI. Die “No-Sweat-”Beschichtung verspricht Halt auch bei schweißtreibenden Gefechten und die Leuchteffekte setzen sie von der Konkurrenz ab.

Roccat Lua auf der Computex 2012 Roccat Lua auf der Computex 2012

Auf der Computex 2012 wurde Roccats Power-Grid Software mit dem Best Choice Award ausgezeichnet. Die iPhone App bietet über das iPhone Zugang zu den wichtigsten PC-Informationen wie CPU-Auslastung und -Temperaturen. Zusätzlich können Makros definiert werden, die das Display des iPhones zum Eingabegerät machen. Eine Facebook- und Twitter-Integration wurde ebenfalls nicht vergessen. Die Software arbeitet unabhängig von der verwendeten Maus, so dass auch Nutzer ohne Roccat-Equipment die Software nutzen können. Eine erste Version der Software soll es voraussichtlich im Herbst diesen Jahres geben.

Alle News zur Computex 2012 finden sich unter diesem Link.

Best-Choice Award für Roccat auf der Computex 2012Best-Choice Award für Roccat auf der Computex 2012