> > > > Mechanische Tastatur für den Mac: Das Keyboard Model S Professional For Mac

Mechanische Tastatur für den Mac: Das Keyboard Model S Professional For Mac

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newMechanische Tastaturen sind wieder angesagt (wir haben z.B. erst kürzlich die Mionix Zibal 60 getestet). Allerdings wird natürlich in aller Regel das klassiche Windows-Layout geboten. Um auch Mac-Nutzer mit passendem Layout beglücken zu können, wird Das Keyboard das "Professional Model S for Mac" auf den Markt bringen.

Die Tastatur entspricht weitgehend dem regulären Professional Model S, bietet aber eben ein Mac-Layout mit speziellen Funktionstasten z.B. für Lautstärke- und Helligkeitsanpassung sowie Steuerungstasten für die Medienwiedergabe. Es kommen Cherry-Switches zum Einsatz, die eine hohe Lebensdauer bieten. Daneben bietet die Tastatur laserbeschriftete Tastenkappen und einen integrierten USB 2.0-Hub mit zwei Ports.

Das "Professional Model S for Mac" soll ab dem 16. April 2012 verkauft werden. Der reguläre Verkaufspreis liegt bei 133 Dollar, aktuell wird die Mac-Tastatur auf der Das Keyboard-Seite allerdings für 113 Dollar angeboten. Es ist unklar, ob die Tastatur auch von deutschen Händlern verkauft werden wird, oder ob sie nur als Import zu beziehen sein wird.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar156735_1.gif
Registriert seit: 08.06.2011
Baden-Württemberg
Obergefreiter
Beiträge: 111
Ob es die auch in Weiß geben wird ??
#2
customavatars/avatar144084_1.gif
Registriert seit: 25.11.2010
Braunschweig
Hauptgefreiter
Beiträge: 253
Klavierlack an Gebrauchsgegenständen, wie einer Tastatur, halte ich für Blödsinn. Das sieht nach einer Woche einfach nur noch unmöglich aus.
#3
customavatars/avatar144084_1.gif
Registriert seit: 25.11.2010
Braunschweig
Hauptgefreiter
Beiträge: 253
-löschen bitte-
#4
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 626
Da man seine Hände nicht auf dem Gehäuse ablegt und es eigentlich nicht berührt hält sich die Verschmutzung eigentlich in Grenzen. Den Staub seh ich genausogut auf den matten Tastenkappen wie auf dem Klavierlack.
#5
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1913
Der Staub auf den Tasten wird aber größtenteils von deinen Fingern wieder weggewischt. Auf den Lackflächen passiert das nicht, da hat JayJayOkocha schon recht.

Als Besitzer von Samsung Fernsehern und Monitoren kann ich von Staub auf Klavierlackflächen ein Liedchen singen. :fresse:
#6
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25259
Und da man Keyboard öfter reinigen sollte hat man ruckzuck die beliebten Mikrokratzer im "Klavierlack".

Um echten Klavierlack handelt es sich sowieso nicht. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

Sharkoon Skiller SGM1 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_SGM1/SHARKOON_SKILLER_SGM1_LOGO

Sharkoon will mit der Skiller-Reihe konkurrenzfähige Gaming-Peripherie zum attraktiven Preis anbieten. Nachdem uns die mechanische Tastatur Skiller MECH SGK1 bereits überzeugen konnte, testen wir diesmal die Spielermaus Skiller SGM1. Für rund 39 Euro soll die Skiller SGM1 alles bieten, was... [mehr]