> > > > Razer macht mechanische Tastatur leise - die BlackWidow Stealth

Razer macht mechanische Tastatur leise - die BlackWidow Stealth

Veröffentlicht am: von

razerMit der BlackWidow (zu unserem Test) bietet Razer seit einiger Zeit eine mechanische Tastatur an. Typisch für eine mechanische Tastatur ist das relativ laute Tippgeräusch (auch von uns im Test moniert). Razer ist sich dieses Problems offenbar bewusst, denn das Unternehmen hat nun eine Silent-Version des Eingabegeräts angekündigt - die BlackWidow Stealth Edition.

Sowohl die Standard- als auch die Ultimate-Version der BlackWidow weisen in der Stealth Edition andere Tasten auf (welche genau gibt Razer nicht an), die neben gutem Feedback auch ein leiseres Tippgeräusch bieten soll. Razer selbst veranschaulicht den Unterschied zwischen der regulären BlackWidow und der Stealth Edition mit folgenden plastischen Worten: "Where the first Razer BlackWidow can be likened to a barbarian ploughing through enemies with ease, the Stealth Edition of this mechanical keyboard is the ninja who sneaks up on opponents unexpectedly to take them down in a quick blur." Neben den alternativen Tasten bietet die Stealth Edition auch einen kleinen optischen Unterschied - sie verfügt über eine matt-schwarze Oberfläche.

Die neue Stealth Edition wird nur über razerzone.com angeboten. Die BlackWidow Ultimate Stealth Edition kostet 139,99 Euro, die BlackWidow Stealth Edition hingegen 79,99 Euro.

Razer_BlackWidow_Stealth_2

Razer_BlackWidow_Stealth

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (94)

#85
customavatars/avatar99612_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008
Feldkirch
Bootsmann
Beiträge: 629
Zitat Getexact;17935363
Ich ebenso aber bin eigtl Super zufrieden;)
Aber ich kenn mich. Gibt's die bwus werd ich wohl schwach:D


Sent from my iPhone


Gibt hier im Forum sicher Interessenten die uns dann die BWU gerne abkaufen :)
#86
customavatars/avatar117354_1.gif
Registriert seit: 29.07.2009
Neuss
Kapitän zur See
Beiträge: 3444
Zitat Dandu;17935740
Gibt hier im Forum sicher Interessenten die uns dann die BWU gerne abkaufen :)


Wie? Eine mechanische verkaufen? Sowas sammelt man. :fresse:
#87
customavatars/avatar99612_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008
Feldkirch
Bootsmann
Beiträge: 629
Zitat gh0st76;17935750
Wie? Eine mechanische verkaufen? Sowas sammelt man. :fresse:


Gute Idee :D
#88
customavatars/avatar162316_1.gif
Registriert seit: 25.09.2011
Dortmund
Stabsgefreiter
Beiträge: 243
Hehe:) ich denke auch dass ich sie dann verkaufe:) weil die bwus ja nun fast genau aussieht.
Andere Modelle würd ich behalten:)
#89
customavatars/avatar99612_1.gif
Registriert seit: 29.09.2008
Feldkirch
Bootsmann
Beiträge: 629
Ich bin ganz überrascht dass es die STEALTH jetzt im deutschen Razershop gibt. Lese nirgends etwas übers Layout. Weiss jemand ob es jetzt ein deutsches Tastaturlayout gibt? Dann müsste ich meine Black Widow Ultimate sofort im Freundeskreis verkaufen :)
Razer BlackWidow Ultimate Stealth Edition - Mechanisch Gaming Tastatur | Razer Online Shop
#90
Registriert seit: 15.12.2011

Obergefreiter
Beiträge: 110
Dann wähle mal die version aus.

Gibt nur die USA Version.
Wennde net glaubst, legse in Warenkorb, dann steht gesondert das es US layout ist.
#91
Registriert seit: 30.09.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 288
Hi,


weiss jemand ob es die 2013er Edition der BWUSE nun endlich auch im QWERTZ Layout geben wird?
Oder auch wieder nur im US-Layout...?

MFG

JJ
#92
customavatars/avatar131211_1.gif
Registriert seit: 12.03.2010
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1761
So wie ich das sehe ist gar keine Stealth Edition der 2013er Serie in Planung, weder im US noch im DE Layout.
#93
Registriert seit: 30.09.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 288
Nö, zumindest laut gaminggadgets.de wird es auch eine Stealth Edition geben:

"...Razer BlackWidow Ultimate Stealth 2013
Mechanische Tasten mit 45 g Tastenwiderstand...."


MFG
#94
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4672
Ich denke nicht, dass es die SE in einem anderen Layout als US geben wird. Da lässt Razer auch nicht mit sich reden.
Wobei ich auch sagen muss, dass US Layout kein Problem darstellt. Es ist ja nicht so, dass auf einmal die Tasten an anderen Positionen sind, sondern nur die Beschriftung ist anders. Was dann beim Tastendruck von Windows erkennt wird, bestimmt immernoch das Betriebssystem selbst. D.h. man kann immernoch so tippen, wie man es auf dem DE Layout gewohnt ist, außer man nutzt das 1-Finger-Adler-Suchsystem.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

nerdytec Couchmaster Cycon im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON_LOGO

Das typische Lapboard ermöglicht es, Maus und Tastatur auch entspannt auf der Couch zu nutzen. Doch wie das Name schon sagt, ruht das Lapboard auf dem Schoß. Entsprechend lastet es auf dem Nutzer und das Board will ausbalanciert werden. Wäre es da nicht komfortabler, wenn das Lapboard einfach... [mehr]