1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Auto
  8. >
  9. Tesla Semi Prototyp an Pixars Hauptquartier gesichtet

Tesla Semi Prototyp an Pixars Hauptquartier gesichtet

Veröffentlicht am: von

tesla motors

In der Hauptzentrale des CGI-Spezialisten Pixar wurde jetzt ein Prototyp des neuen Tesla Semi gesichtet. Der LKW der Klasse 8 soll laut Aussagen von Tesla eine Kapazität von 80.000 Pfund besitzen und in zwei Versionen angeboten werden. Zum einen mit einer Reichweite von 300 Meilen und zum anderen mit einem Maximum von 500 Meilen. Preislich liegen die Varianten bei 150.000 US-Dollar beziehungsweise 180.000 US-Dollar.

Bislang gab es kaum neue Informationen bezüglich des ersten Tesla-LKWs. In den vergangenen Monaten wurden zwar diverse Reichweitentest der Trucks durchgeführt, jedoch hüllte sich der US-amerikanische Elektroautobauer ansonsten in Schweigen. Nachdem Elon Musk ursprünglich beabsichtigte, den E-Truck in diesem Jahr zu veröffentlichen, hat sich das US-amerikanische Unternehmen dazu entschieden, den Semi erst im nächsten Jahr auf den Markt zu bringen. Als Grund nannte Tesla, dass sich der Konzern 2019 auf die Markteinführung des Model Y konzentrieren und das Semi-Projekt etwas zurückfahren musste.

Allerdings scheint der Elektroautobauer jetzt wieder neuen Schwung aufzunehmen und zeigt bereits einen Prototypen des aller Voraussicht nach ab dem nächsten Jahr erhältlichen Elektro-LKW aus dem Hause Tesla. Des Weiteren beabsichtigt Tesla die Reichweite konsequent zu erhöhen. Ziel von Elon Musk ist es, den Tesla Semi in Zukunft mit einer maximalen Reichweite von 600 Meilen anzubieten.

Neben dem Prototypen des Tesla Semi fanden sich noch diverse weitere Elektroautos auf dem Firmensitz von Pixar ein. Allem Anschein nach hat das CGI-Unternehmen ein Meet-Up für Elektrofahrzeuge veranstaltet und der Tesla Truck stellte das Highlight des Events dar. Neben diversen weiteren Tesla-Fahrzeugen fanden sich auf dem Treffen auch andere Elektrofahrzeuge wieder, wie zum Beispiel ein BMW i3 oder ein Drako GTE.