> > > > Tesla erhöht Preise für das Model 3

Tesla erhöht Preise für das Model 3

Veröffentlicht am: von

tesla motors

Wie jetzt vom US-amerikanischen Elektroautobauer Tesla bekannt gegeben wurde, erhielten alle Model-3-Varianten eine Preiserhöhung von 400 US-Dollar. Zudem nahm der Hersteller Änderungen bei seinen "Off-the-Menu"-Model-3-Varianten vor. Hierbei handelt es sich nicht um die erste Preiserhöhung, die Tesla in jüngster Vergangenheit vorgenommen hat. Auch versuchte Tesla bereits im Vorfeld mit der Schließung von Ladengeschäften Kosten einzusparen, allerdings entschied sich Elon Musk um und beabsichtigt nun, nur schwach frequentierte Shops zu schließen. Des Weitern ist die 35.000 US-Dollar teure Basisversion des Model 3 aus dem Onlineshop verschwunden und lässt sich nur noch per Anruf bei Tesla oder in einem Shop bestellen. Somit kostet das aktuell günstigste, auf der Tesla-Website verfügbare, Model 3 39.900 US-Dollar.

Auf Nachfrage der Website Electrek gab Tesla zu Protokoll, dass man wie jeder andere Autohersteller auch, die Preise und Optionen regelmäßig anpasst. Die Rückfrage, ob die Preiserhöhung in Zusammenhang mit dem momentan anhaltenden Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China steht, kommentierte der Elektroautobauer hingegen nicht.

In einer internen E-Mail, die die Tesla-Mitarbeiter erhalten haben, teilte das Unternehmen mit, dass die Preiserhöhung für alle Varianten des Model 3 gilt. Dies beinhaltet auch die Versionen, die sich nicht über den Onlineshop bestellen lassen können. Das Leasing des Model 3 soll jedoch weiterhin für 399 US-Dollar im Monat verfügbar sein. Die neuen Preise gelten für alle Bestellungen, die ab dem 13. Mai des aktuellen Kalenderjahres getätigt wurden.

Ebenfalls gab Tesla bekannt, dass bei der “Long-Range-Rear-Wheel-Drive”-Variante des Model 3 das Basis-Autopilot-Paket in Zukunft zur Standardausstattung gehören wird. Dies hat allerdings eine Preiserhöhung von 1.400 US-Dollar zur Folge.  

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3438
Geht also echt nicht nur mir so.
#10
Registriert seit: 09.08.2006
Irgendwo im wunderschönen Oberbayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3942
Nö, durchaus nicht - hab ich schon vor etwa einem Monat paar mal angemerkt, dass dies nichts mehr mit News sondern eher mit Werbung zu zun hat.
Aber dann kam ja gleich immer Mondrial aka "Mr. Elektro-Auto" um die Ecke!
Vielleicht verdient er daran mit... :D
#11
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3438
Haha. OK. Ich finde auch, dass man die, sagen wir mal "fehlinvestierte" Zeit in bessere Hardware-News oder Artikel stecken sollte. Weniger ist manchmal doch mehr, so zumindest auch hier meine Meinung. Lieber geballtes Fachwissen, als breites Halbwissen ;) sonst könnten auch Holzmann und Gamerkid die News verfassen :D
#12
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8989
Warum sollte Hardwareluxx mehr Zeit in News investieren, die offensichtlich weniger Interesse wecken als Elektro-Autos und im speziellen Tesla? Ihr zwei konntet doch auch (schon wieder) nicht widerstehen und musstet euren Senf dazugeben und dadurch noch mehr Klicks erzeugen.
#13
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3438
Habe die News nicht gelesen. Irgendwo muss man zudem ja die Kritik äußern.
#14
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13154
Zitat Mondrial;26947317
Warum sollte Hardwareluxx mehr Zeit in News investieren, die offensichtlich weniger Interesse wecken als Elektro-Autos und im speziellen Tesla? Ihr zwei konntet doch auch (schon wieder) nicht widerstehen und musstet euren Senf dazugeben und dadurch noch mehr Klicks erzeugen.
Sagte derjenige dessen sinnfreien Beitrag ich gerade zitierte. Im Prinzip bestätigst du die beiden nur..



freundliche Grüße :)
#15
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8989
Was bestätige ich?
#16
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Leutnant zur See
Beiträge: 1172
Zitat HWL News Bot;26946469
Die Rückfrage, ob die Preiserhöhung in Zusammenhang mit dem momentan anhaltenden Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China steht, kommentierte der Elektroautobauer hingegen nicht.


Auf die näher liegende Frage, ob Tesla mit dem Preis von 35000$ für ein Modell 3 schlicht nicht auskommt, ist man nicht gekommen?
#17
Registriert seit: 09.08.2006
Irgendwo im wunderschönen Oberbayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3942
Ich würde ja weniger was sagen, wenn es sich wenigstens annähernd um irgendeine Technik-News oder vielleicht um eine relevante Auto-News handelt, aber hier erhöht (Achtung Werbung) Tesla die Preise um ein paar Dollar für irgendeine Karre und schon ist das hier einen Thread wert! :rolleyes: Das hat doch mit dem Auto rein gar nichts zu tun - das ist ja eher was fürs Börsen-Forum.
Da könnte man auch eine News erstellen wenn bspw. irgendein E-Bike/Fahrrad eines Herstellers (oder der Sack Reis in China) teurer wird!
Das wird jetzt sicherlich ein paar Leute verwundern, aber es werden laufend Sachen teurer...

@HWLuxx: Markiert solche Beiträge als Werbung und gut ist, oder hört auf jeden Furz von Tesla in einer News aufzublähen.

So, jetzt können die Tesla-Freaks wieder auf mich eindreschen! ;)
#18
customavatars/avatar267226_1.gif
Registriert seit: 12.02.2017

Matrose
Beiträge: 21
Zitat Mondrial;26947101
Wo bleibt dein Sammler zum Thema Matrix-Protokoll? (Du warst doch derjenige, der sich damals über fehlende Infos dazu beschwert hat, oder?)


Weder habe ich die Zeit, noch die Muße, vorallem nicht das nötige Fachwissen dafür. Wem wäre den gedient wenn ich so einen Sammler erstelle, ein paar Links von der Homepage und Golem rein kopiere und das Teil in den tiefen des Forums verschwindet? Angenommen ich wäre nicht über die News bei anderen Portalen gestolpert, glaubst du wirklich ich hätte aus Langweile einen schlecht geführten, in den Untiefen des Forums versteckten Thread gelesen? Wer würde das überhaupt tun?
Es ist nicht meine Aufgabe solche Entwicklungen im Auge zu behalten, sondern die der Redaktion. Ich als Konsument stelle nur fest, dass die Qualität der News hier über die Jahre verkommen ist und sich zum Ramsch degradiert hat.
Mal zurück zum Thema: Braucht es wirklich eine News, dass das Model 3 jetzt 1% teuer wird? Alle die sich nur für die Marke interessieren wird das nicht tangieren und potentielle Käufer sehen das als erstes am Preis. Zudem hat diese Nachricht keinerlei technischen Hintergrund, wie hier bereits gesagt wurde.
Wenn das Luxx sowas bringen muss um finanziell über die Runden zu kommen dann sollten sie sich andere Modell überlegen, wie die eines Abo's. Meinerseits führt diese Entwicklung dazu, dass ich hier den News kaum noch Beachtung schenke und stattdessen auf anderen Seiten wildere.
€: Um nicht nur zu Meckern: Sehr gelungen fand ich zum Beispiel den MCM Artikel im letzten Jahr!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mehr als 400 km Reichweite: Der Audi e-tron fährt noch 2018 ab

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AUDI_E-TRON

    Gut drei Jahre nach der ersten Studie hat Audi sein erstes Elektro-SUV vorgestellt. Das e-tron getaufte Modell soll in erster Linie mit Tesla, Jaguar und Mercedes-Benz konkurrieren, dürfte aber auch als Wegbereiter für diverse weitere Elektrofahrzeuge aus Ingolstadt fungieren. Zum Start, der noch... [mehr]

  • Tesla musste 80 Roadster an Kunden verschenken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESLA_MOTORS

    Nach der gestrigen Streichung der Umweltprämie durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, folgt nun der nächste Wegfall einer Prämie für Tesla-Kunden. Allerdings in diesem Fall durch den Elektroautobauer selbst. So gab das 2003 von Elon Musk gegründete Unternehmen bekannt, dass... [mehr]

  • Model 3 Performance Dual Motor AWD: Tesla zielt auf BMWs M3

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESLA_MODEL_3

    Lange vor dem Erreichen des eigenen Produktionsziels hat Tesla zwei weitere Varianten des Model 3 angekündigt. Beide werden preislich über den bisher verfügbaren Modellen liegen, aber über keine größere Reichweite verfügen. Stattdessen sollen sie sportlich ambitionierte Fahrer locken.... [mehr]

  • Audi: Weiterhin Probleme bei E-Tron-Produktion

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AUDI_E-TRON

    Wie jetzt bekannt wurde, hat der Automobilhersteller Audi weiterhin massive Lieferprobleme was die Akkus für den Elektro-SUV E-Tron betreffen. Somit musste der Autobauer die Produktionsstückzahl korrigieren und vermeldete, dass nicht wie ursprünglich geplant 55.830 E-Trons bis zum Ende des... [mehr]

  • Umweltprämie für Teslas Model S muss zurückgezahlt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESLA_MOTORS

    Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) jetzt bekannt gab, wird die Förderprämie für das Tesla-Model-S-Elektrofahrzeug ersatzlos gestrichen. Wer diese bereits erhalten hat, muss die Prämie laut Aussagen des Bundesamtes zurückzahlen. Nachdem das US-amerikanische... [mehr]

  • Hypermiling-Rekorde mit einem Tesla Model S und autonomen Model 3

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NEXTMOVE

    Beim Hypermiling geht es darum, mit einem gefüllten Tank oder im Falle eines Elektrofahrzeugs mit einem gefüllten Akku eine möglichst große Strecke zurückzulegen. Das Unternehmen NextMove hat sich auf das Verleihen von Elektrofahrzeugen spezialisiert und auf der DEKRA-Teststrecke im... [mehr]