> > > > G.Skill bringt schnelleren DDR4-Speicher aus der Trident-Z-Serie für Kaby Lake

G.Skill bringt schnelleren DDR4-Speicher aus der Trident-Z-Serie für Kaby Lake

Veröffentlicht am: von

gskillDer Speicherspezialist G.Skill hat passend zum Start von Intels Kaby Lake eine Reihe neuer Speichermodule vorgestellt. Alle Speicherriegel werden auf den DDR4-Standard setzen und dabei höhere Geschwindigkeiten als bisher bieten. G.Skill baut hierzu die bereits bekannte Serie Trident Z weiter aus. Neu hinzukommen werden zwei Sets mit einer Kapazität von 16 und 32 GB.

Während das kleinere Set aus zwei Speicherriegel mit jeweils 8 GB besteht, packt G.Skill beim 32-GB-Set vier 8-GB-Riegel ins Paket. Bei den Geschwindigkeiten garantiert der Hersteller beim Set mit 16 GB eine Geschwindigkeit von 4.266 MHz. Die Timings werden dabei mit CL19-19-19-39 angegeben. Damit ist dieses Set auch gleichzeitig der schnellste Arbeitsspeicher aus dem Hause G.Skill. Die Betriebsspannung wird vom Hersteller mit 1,40 Volt etwas höher als üblich angegeben. Beim größeren 32-GB-Set wird eine Transferrate von 4.133 MHz bei den Timings von CL19-21-21-41 angegeben. Hier wird eine Betriebsspannung von 1,35 Volt genannt.

Die DDR4-Module sollen in den kommenden Tagen ausgeliefert werden. Beim Preis nennt G.Skill für das 16-GB-Kit rund 230 US-Dollar. Für das 32-GB-Set hat der Hersteller hingegen noch keinen Preis bekanntgegeben.