> > > > ADATA bringt DDR4-Speicher XPG Dazzle LED mit Beleuchtung

ADATA bringt DDR4-Speicher XPG Dazzle LED mit Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

adata logoADATA hat mit XPG Dazzle LED eine Reihe neuer DDR4-Module vorgestellt. Sie sind vor allem an Case-Modder und PC-Enthusiasten adressiert und sollen durch ihr Design auffallen. Um für einen besonderen Blickfang zu sorgen, verbaut ADATA bei den Modelln oben eine LED-Leiste in rot ein. Zudem sorgen rot-schwarze Headspreader für ein auffälliges Äußeres und einen aggressiven Look. ADATA betont, dass bei der Baureihe XPG Dazzle LED nur hochwertige Chips zum Einsatz kommen sollen und diese vom Hersteller vor dem Zusammenbau sorgfältig selektiert werden. Außerdem gibt man an, dass alle Module vor der Auslieferung getestet werden.

Die Riegel werden in verschiedenen Kapazitäten angeboten. Während das kleinste Kit aus zwei 8-GB-Modulen besteht, steht auch ein Set aus zwei 16-GB-Riegeln zur Auswahl. Komplementiert wird das Sortiment mit Sets aus vier Modulen mit jeweils 8 oder 16 GB Kapazität. Die Geschwindigkeit liegt je zwischen 2.400 und 3.200 MHz. Um einen stabilen Betrieb zu garantieren, wird eine Betriebsspannung je nach Taktfrequenz zwischen 1,2 und 1,5 V angegeben.

ADATA XPG Dazzle DDR4 LED Memory 1

Preise nannte ADATA in der Pressemitteilung zu den Modulen der XPG Dazzle LED nicht. Aktuell ist der Arbeitsspeicher auch noch nicht in unserem Preisvergleich zu finden. Die Auslieferung soll jedoch in wenigen Tagen starten und spätestens dort wird sich zeigen, zu welchem Preis ADATA den DDR4-Speicher verkaufen wird. ADATA gewährt lebenslange Garantie.

ADATA XPG Dazzle DDR4 LED Memory 2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar24079_1.gif
Registriert seit: 20.06.2005
Saarbrücken 192.168.0.2
Banned
Beiträge: 3037
Hübsch,hässlich :fresse:
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3762
Wie kann ein Hersteller mit lebenslanger Garantie werben, wenn es diese in Deutschland nicht gibt?
Wieder mal miserable nachgeforscht von Hardwareluxx
#3
Registriert seit: 20.12.2003
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3227
Warum genau sollte es in Deutschland keine lebenslange Garantie geben?
#4
customavatars/avatar190022_1.gif
Registriert seit: 19.03.2013
Erde
Matrose
Beiträge: 18
"Zudem sorgen rot-schwarze Headspreader für ein auffälliges Äußeres..."

:-D ein rot-schwarzer Kopf-Spalter ist eher zum Fürchten, oder?
Als Redakteur muss man etwas besser auf die Rechtsschreibung sonst dreht die Leserschaft alles auf Links.

> Reunite Pangea ! <
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

G.Skill Sniper X DDR4-3600 im Test: Tarnung braucht es nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_SNIPER_X_DDR4-3600_TEST

Fast wirkt es so, als ob ohne RGB-Beleuchtung nichts mehr geht. Ob Tastaturen, Gehäuse, Lüfter oder Arbeitsspeicher: Unzählige Komponenten werden mit ein- oder mehrfarbigen Dioden versehen, damit sie möglichst auffällig sind. Dem stellt G.Skill seine neue Reihe Sniper X entgegen, die im... [mehr]

Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast DDR4-3466 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_DOMINATOR_PLATINUM_SE_CONTRAST

Der Name verspricht viel: Mit dem Dominator Platinum Special Edition Contrast richtet sich Corsair an all diejenigen, die elegant gestaltete Speicherriegel mit einem Hauch von Exklusivität suchen. Doch hinter Weiß, Schwarz und erfreulich unaufdringlichen LEDs muss sich die Technik... [mehr]

Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 im Test: B-Die trifft iCUE

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VENGEANCE_RGB_PRO

Nicht einmal drei Wochen nach der Vorstellung auf der Computex steht Corsairs neuer Arbeitsspeicher der Reihe Vengeance RGB Pro im Handel bereit. Während die kurze Zeitspanne überrascht, ist das, was der Hersteller in den Mittelpunkt rückt, fast schon alltäglich. Denn in erster Linie... [mehr]

Schnelle Samsung-Dies: Patriot Viper RGB DDR4-3200 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PATRIOT_VIPER_RGB_3200

Fünf Geschwindigkeitsstufen, zwei Farben, vier kompatible Beleuchtungssysteme: Mit dem neuen Arbeitsspeicher der Viper-RGB-Familie will Patriot es allen Nutzern eines Desktop-PCs Recht machen. Doch die Kalifornier versprechen nicht nur den reibungslosen Betrieb in Hinblick auf... [mehr]

Apacer Panther Rage Illumination DDR4-3000 im Test: RAM mit Samsung-Herz

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APACER_PANTHER_RAGE_ILLUMINATION

Was der Tiger für den Tank ist, soll der Panther für den PC sein. Die Raubkatze soll nicht nur Gamer glücklich machen, sondern auch Freunde von LED-Beleuchtung und Modder vom Kauf überzeugen. So zumindest stellt es sich Apacer vor, wenn es um den RAM vom Typ Panther Rage Illumination... [mehr]

Team Group T-Force Night Hawk RGB DDR4-3000 im Test: Auffallend und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TEAM_GROUP_T-FORCE_NIGHT_HAWK_RGB

Schnell, auffälliges Design und kompatibel mit den wichtigsten Beleuchtungssystemen: Mit T-Force Night Hawk RGB will Team Group DDR4-RAM für jeden Geschmack anbieten. Damit ist man aber nicht allein, wie schon ein flüchtiger Blick auf den Markt für Arbeitsspeicher zeigt. Vor allem... [mehr]