> > > > Crucial erweitert Gaming-Angebot um neue Ballistix-Sport-Reihe

Crucial erweitert Gaming-Angebot um neue Ballistix-Sport-Reihe

Veröffentlicht am: von

crucialNeben Corsair (wir berichteten) kündigte in diesen Tagen auch Crucial neue Speichermodule an. Die neue Ballistix-Sport-Reihe richtet sich vor allem an Durchschnittsanwender und Gamer, die einen schnellen und zuverlässigen Speicher suchen, heißt es. Alle Riegel sind dabei allerdings nicht nur für die aktuellen AMD- und Intel-Plattformen mit DDR3-Support geeignet, sondern auch mit DDR2-Standard zu haben. Die Geschwindigkeiten der Module reichen dabei von 1333 bis hin zu 1600 MHz bei DDR3 und von 800 bis 1066 MHz bei DDR2. Die jeweiligen Flaggschiffe der beiden Standards bringen es auf CL 9 bzw. CL 7 und begnügen sich mit einer Spannung von 1,8 (DDR2) bzw. 1,5 Volt (DDR3). Die gesamte Modellreihe verfügt darüber hinaus über einen eigenen Kühlkörper, der die Speicherchips auf einem angenehmen Temperatur-Level halten sollte. Zusammen mit zehn Jahren Garantie soll die neue Crucial-Ballistix-Sport-Reihe im Fachhandel erhältlich sein. Preise nannte Crucial allerdings noch nicht.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (33)

#24
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11438
1. Man äussert sich nicht zu einem Produkt bevor man Eigenschaften und Preis kennt.
2. Man vergleicht einen low end Budget Ram, jedes Budget Produkt, nicht mit einem Highend Produkt bzw macht eine Analogie wie du mit den Ferrari.
3. In einem Forum von Enthusiasten für Enthusiasten selbst low End Produkte als übertrieben darzustellen ist irgendwie komisch.
4. Deine logische Schlussfolgerung hinkt- Crucial bietet zum Beispiel besseren RMA-Service als praktisch alle anderen Hersteller, ob der Ram an sich besser läuft als 1066er DDR3 ist auch noch anzunehmen- also sind das schon zwei Punkte wo der Ram mehr biete als andere Hersteller-Rams bze Spezifikationsrams- wenn man aber sich über sowas nicht informiert hat gilt halt wieder Punkt 1.^^
Ansonsten hat die Frage ob die nun mit Gewinn oder verlust arbeiten mit dem Thema nix zu tun;)- und ein 8GB Kit aus 2 Riegeln mit 3x2GB zu vergleichen ist übrigens auf Grund der Herstellungskosten usw sehr weit hergeholt

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)
#25
customavatars/avatar23169_1.gif
Registriert seit: 22.05.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 830
Es ging bei dem Vergleich allgemein um die Sinnhaftigkeit von schnellem Ram.
Ich habe noch nie RAM reklamieren müssen weil er irgendwann kaputt gegangen ist.
Die Diskussion hier ist doch nur wegen dem "Gamer" Stil entbrannt, der keinen offensichtlichen Nutzen bringt.

Und der wichtigste Punkt:

Weisst du, was ein Enthusiast ist? Jemand, der sich Leidenschaft einer Sache widmet. Ich kann z.B. mir ein System zusammenstellen, welches gute Leistung bei angemessenem Preis bringt. Ich kann mir auch immer das Neuste zusammenkloppen und meinen RAM auf PC-3800 Niveau kloppen und das mit Leidenschaft.
Ich fände es schade, wenn dieses Forum nur aus Menschen vom zweiteren Typus bestehen würde, was es ja offensichtlich auch nicht tut.
#26
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11438
Da stimm ich dir auch zu- umso merkwürdiger find ich die Diskussion um einen 1333er Ram der sehr günstig ist - gerade solche Rams und andere Komponenten die günstig Möglichkeiiten zum Individualisieren und Übertakten bieten um mehr Leistung für weniger Geld zu bekommen sind doch ideal. Warum also diese rumnörgelei ohne Sinn und Zweck? Wie der Hersteller ein Produkt bewirbt ist doch sowas von egal, und wenn das eben alle inzwischen machen sind auch seriöse Hersteller dazu gezwungen oder sie verlieren an die Blender Marktanteile.
Ihr widersprecht euch mit der Argumentration komplett selbst- auch du, wenn du mal ehrlich deine Aussagen überprüfst
#27
Registriert seit: 28.03.2011
Köln
Gefreiter
Beiträge: 34
Gibt es hier einen der nicht das letzte Wort haben muß - man muss ja nicht alles auf die Goldwaage legen... ;)
#28
customavatars/avatar8824_1.gif
Registriert seit: 09.01.2004

Brummbär
Beiträge: 4446
Kann man sich nun wirklich drüber streiten, vorallem die Bezeichnung. Ein e vor Sport hätte es schon sein dürfen, aber nun gut.
Preislich sind Sie doch in Ordnung, optisch versteh ich den Grund nicht, wieso man ein grünes PCB für ein Nicht-Value Produkt nimmt... Allerdings waren die Crucial dank Micron schon öfters mal Wölfe im Schafspelz, davon kann webwilli ja ein Lied singen ;)

Die Diskussion über Luxus Ram ist aber doch schon etwas abgedroschen. Regt euch doch eher über hässlichen Luxus wie zB Gskill Sniper auf - Und kommt mir jetzt nicht mit Geschmack :D
#29
customavatars/avatar104121_1.gif
Registriert seit: 10.12.2008
Mond
Flottillenadmiral
Beiträge: 5230
Zitat Gr3yh0und;16578382
Die Diskussion über Luxus Ram ist aber doch schon etwas abgedroschen.

Genau so wie die dämliche Diskussion über die verdammte PCB Farbe. ;)
#30
customavatars/avatar8824_1.gif
Registriert seit: 09.01.2004

Brummbär
Beiträge: 4446
Widerspricht sich im Marketing halt nur selber ein Produkt für eine Zielgruppe anbieten zu wollen, aber nicht auf die einfachsten Merkmale zu achten ;)
#31
customavatars/avatar104121_1.gif
Registriert seit: 10.12.2008
Mond
Flottillenadmiral
Beiträge: 5230
Ich werde nie verstehen, was an grünem PCB schlimm sein soll, besonders weil man davon ja auch so viel sieht wenn die RAMs verbaut sind. :fresse:

Wer die Kaufentscheidung hauptsächlich wegen dem aussehen der Hardware trifft, hat sowieso einen kleine Vogel^^
#32
Registriert seit: 09.07.2010
München // Weilburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 373
Zitat Spcial;16579865
Wer die Kaufentscheidung hauptsächlich wegen dem aussehen der Hardware trifft, hat sowieso einen kleine Vogel^^


Waaaaaaaaaaaaaaaas?! Ich kaufe meinen Speicher nur nach Aussehen. :coolblue:

Und diese neuen Crucial gefallen mir wirklich gar nicht.
#33
customavatars/avatar104121_1.gif
Registriert seit: 10.12.2008
Mond
Flottillenadmiral
Beiträge: 5230
Zitat Dan23;16579921
Waaaaaaaaaaaaaaaas?! Ich kaufe meinen Speicher nur nach Aussehen. :coolblue:
:asthanos:

Zitat Dan23;16579921
Und diese neuen Crucial gefallen mir wirklich gar nicht.
Mir auch nicht, aber das liegt nicht am grünen PCB, sondern am bescheuerten HS Design. Genau so ein Schuss in den Ofen wie die neuen G.Skill Sniper. :fresse:

Dabei sind ALLE anderen BallistiX so schön. :(

Abgesehen davon gibt es etlichen RAM Kits, welche ein grünes PCB haben und trotzdem wunderschön sind, aber das brauche ich dir ja nicht zu erzählen^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

G.Skill Flare X im Test - Ryzens Speichercontroller ausgetestet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_FLARE_X_TEASER

Für AMDs Ryzen-Prozessoren kommen nicht nur passende Mainboards auf den Markt, sondern auch optimierte Speicherkits. Das G.Skill Flare-Kit mit 3.200 MHz haben wir heute im Test und nehmen es zum Anlass, auch die Performance der Ryzen-Prozessoren mit unterschiedlichen Speicher-Taktfrequenzen und... [mehr]

Günstiger RAM: GoodRAM Iridium IRDM DDR-2400 16 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOODRAM_2400_OPENER

Normalerweise testen wir auf Hardwareluxx die High-End-Speicherkits mit höchster Taktfrequenz und besten Timings. Für viele Leser ist aber sicherlich auch interessant, was an Budget-Lösungen am Markt verfügbar ist - sei es für ein günstiges Zweitsystem oder den PC, der nicht übertaktet... [mehr]

G.Skill kündigt DDR4-Baureihe Flare X und FORTIS für AMD Ryzen an

Logo von GSKILL

G.Skill hat mit den beiden Baureihen Flare X und FORTIS zwei DDR4-Serien speziell für AMDs neuste Plattform RYZEN angekündigt. Während die FORTIS-Serie in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zur Verfügung steht, hat der Käufer in der Flare-X-Baureihe vier Taktfrequenzen zur Auswahl. Die... [mehr]

G.Skill lässt den Trident Z RGB-Speicher spektakulär erstrahlen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/G

Beleuchtete Speichermodule sind keine Neuheit - man denke z.B. an Crucials Ballistix Tracer. Was G.Skill mit den Trident Z RGB-Modulen verwirklicht hat, erreicht aber ein neues Level.  In den Heatspreader wurde ein regelrechter RGB LED-Leuchtbalken integriert. Die ganze Bandbreite des... [mehr]

Kingston HyperX Predator DDR4-3333 16 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HYPERX3333AUFMACHER

In den vergangenen Wochen haben wir einige Speichermodule getestet, unter anderem die schnellen G.Skill Flare für AMDs Ryzen-Prozessoren oder Corsairs Dominator Platinum für Intels Skylake-X. Heute haben wir die nominell schnellsten Speichermodule im Test: Aus Kingstons HyperX Predator-Serie... [mehr]

Corsair Dominator Platinum mit 3.200 MHz auf X299 im Quad-Channel-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AUFMACHERLOGO

Vor wenigen Tagen hatten wir den Core i9-7900X im Test - und für diesen Boliden benötigt man natürlich auch ein entsprechendes Quad-Channel-Speicherkit. Wer 1.000 Euro für eine CPU ausgibt und dazu auch noch 500 Euro für ein Mainboard, der wird auch noch ein paar Euro für das neue Corsair... [mehr]