> > > > Surface-Konkurrenz: HP stellt Elite X2 vor

Surface-Konkurrenz: HP stellt Elite X2 vor

Veröffentlicht am: von

hpHP hat mit dem Elite X2 1012 eine neue Generation seines Notebook-Tablet-Hybriden vorgestellt. Das Gerät erinnert an das Surface Pro 4 von Microsoft und kommt mit aktueller Hardware daher. Wie HP mitteilt, wird das 12,3-Zoll-Display auf das 4:3-Format setzen und mit 2.736 x 1.824 Pixeln auflösen. Neben dem Touchscreen wird auch ein Digitizer mit an Bord sein.

Der entsprechende Stift gehört ebenfalls zum Lieferumfang und arbeitet mit insgesamt 2.048 Druckpunkten.

Angetrieben wird das Elite X2 von einem Intel-Prozessor aus der aktuellen Kaby-Lake-Familie. Je nach Wahl des Kunden kommt ein Core i3-, i5- oder i7-Prozessor der stromsparenden U-Serie zum Einsatz. Die Kühlung wird rein passiv arbeiten, somit bleibt das Gerät jederzeit komplett lautlos. Beim Arbeitsspeicher können bis zu 16 GB DDR3-Speicher gewählt werden, für Daten steht eine schnelle M.2-SSD mit bis zu 1 TB zur Auswahl.

An Anschlüssen werden neben einer USB-3.1-Type-C-Schnittstelle zum Aufladen des Akkus und Anschließen weiterer Geräte auch ein USB-Typ-A-Port mit USB-3.1-Gen-1-Geschwindigkeit geboten. Auf einen SD-Kartenslot muss ebenfalls nicht verzichtet werden. Der Akku besitzt laut Datenblatt eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden.

Die mitgelieferte Tastatur lässt sich darüber hinaus abnehmen, womit das Elite X2 auch als Tablet genutzt werden kann. Das HP Elite X2 1012 wird ab Juli 2017 in den USA im Verkauf stehen. Die Preise sollen laut Hersteller bei 1.100 US-Dollar starten. Ob das Elite 2 auch nach Deutschland kommen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 26067
DDR3 ?
#2
Registriert seit: 16.11.2012

Matrose
Beiträge: 1
"Die Kühlung wird rein passiv arbeiten, somit bleibt das Gerät jederzeit komplett lautlos"

- Weshalb ist dann auf der Explosionszeichnung ein Radiallüfter samt Lüftungsöffnungen oben zu sehen?
#3
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6399
Find es echt toll das HP hier einen anderen Schritt als alle macht und das Teil sehr Reparatur und Aufrüstungsfreundlich gestaltet!
#4
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2339
Zitat Scrush;25537194
DDR3 ?


LPDDR3. Afaik kann Kaby Lake nur DDR4L und kein LPDDR4, daher wird meist LPDDR3 benutzt um Strom zu sparen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Der Markt für Tablets schrumpft weiter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Eine Zeit lang war die Ansicht verbreitet, dass Tablets klassische Notebooks in eine Nische drängen konnten. So gab es viel Euphorie um die Geräte, welche zumindest für den reinen Konsum von Inhalten genau so gut oder besser als Notebooks geeignet sind. Sobald man allerdings selbst produktiv... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]