> > > > Nachfolger des Microsoft Surface 2 soll noch im April gezeigt werden

Nachfolger des Microsoft Surface 2 soll noch im April gezeigt werden

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Innerhalb der nächsten fünf Wochen wird Microsoft den Nachfolger des im Herbst 2013 vorgestellten Surface 2 präsentieren. Dies zumindest will WinBeta aus unbekannter Quelle erfahren haben, die zudem zwei Details genannt hat. Demnach wird das vermutlich Surface 3 genannte Tablet mit einem Intel Core M oder Atom bestückt sein und mit einem vollwertigen Windows 8.1 erscheinen. Weitere technische Daten zum wohl lüfterlosen Gerät fehlen, auch in Bezug auf die Größe.

Ob das neue Surface im Vorfeld der Entwicklerkonferenz Build oder während der Veranstaltung gezeigt wird, wird nicht weiter präzisiert. Sollte Microsoft nach dem Surface Pro 3 tatsächlich noch eine Non-Pro-Variante vorstellen, dürfte dies der Ersatz für das Spekulationen zufolge eigentlich geplante Surface Mini sein. Dieses wurde bereits im vergangenen Sommer erwartet, soll aber in letzter Minute gestrichen worden sein - als Grund werden erwartet schwache Verkaufszahlen genannt.

Wenig überraschend wäre der Verzicht auf Windows RT. Denn Microsoft hatte bereits vor einigen Wochen das Aus des wenig beliebten Betriebssystems, das sowohl beim Surface RT als auch beim Surface 2 zum Einsatz kam, erklärt. Inwiefern man ein Surface 3 unterhalb des Surface Pro 3 positionieren will, bleibt abzuwarten. Zwar hätte ein mit einem Core M oder Atom ausgestattetes Tablet weniger Leistung als das aktuelle Surface-Modell, für viele alttägliche Aufgaben reicht diese jedoch völlig aus, wie die bisherigen Tests gezeigt haben. Dass auf einen Stift als Differenzierungsmerkmal verzichtet wird, gilt als unwahrscheinlich.

In welche Richtung ein Surface 2 gehen könnte, zeigt unter anderem HPs Envy 13 x2, das mit Core M und ohne Lüfter auskommt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Gekauft.
#2
customavatars/avatar216900_1.gif
Registriert seit: 08.02.2015

Matrose
Beiträge: 7
Hmmm, hab ich da was verpasst? Ich dachte es gebe schon längst ein Surface 3?
#3
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5305
Es geht um die Non-Pro Variante.
Es gibt das Surface Pro 3 ja, aber noch kein Surface 3.
#4
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 419
Es könnte sich schon um ein ARM Modell handeln nur eben mit Windows 10...
#5
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1437
Zitat Superwip;23319250
Es könnte sich schon um ein ARM Modell handeln nur eben mit Windows 10...


Im Artikel steht doch wahrscheinlich mit Intel Core M oder Atom und vollwertigem Windows.

Vollwertiges Windows finde ich klasse, mit einem Atom Prozessor werde ich das Ding aber bestimmt nicht kaufen.
Und nur der Preis wird es interessant machen, ich hoffe die übertreiben es nicht
#6
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Freut mich! Schön wäre so was wie das Asus T100 Chi mit Cherry Trail...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]