> > > > Apple lädt für den 16. Oktober - It's Been Way Too Long

Apple lädt für den 16. Oktober - It's Been Way Too Long

Veröffentlicht am: von

apple logoEs galt bereits ein unbestätigtes Gerücht, doch nun hat Apple die Presse zu einem Event am 16. Oktober eingeladen. Stattfinden soll dies in der Town Hall auf dem Gelände von Apple in Cupertino. Starten soll der Event um 10:00 Uhr Ortszeit, wie üblich 19:00 Uhr unserer Zeit. Auf der Einladung zu sehen gibt es einen Teil Apple-Logos sowie den Satz "It's Been Way Too Long". Übersetzen ließe sich dies mit "Es ist schon viel zu lange her" - einen echten Hinweis auf das Thema des Events gibt dies allerdings nur eingeschränkt.

Einladung von Apple für den 16. Oktober
Einladung von Apple für den 16. Oktober

Der aktuellen Meldungslage nach dürfte eine Aktualisierung der iPads am höchsten im Kurs stehen. Erwartet wird der Einsatz von Touch ID im iPad und iPad mini sowie ein deutlich dünneres Gehäuse. Außerdem erwartet wird die offizielle Vorstellung von OS X 10.10 Yosemite. Erst gestern hat Apple den OS X Yosemite GM Candidate 2.0 veröffentlicht. Diese Version dürfte der finalen Fassung schon recht nahe kommen. Schon etwas dünner wird die Faktenlage nach einem neuen iMac 27-Zoll Modell, welches über ein Retina-Display mit einer Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixel verfügen soll. Entsprechende Hinweise waren bereits in einigen Betas von OS X zu finden, verschwanden in der Folge aber immer wieder.

Ob Apple einen Livestream zum Event (dieses mal hoffentlich auch ohne Aussetzer und chinesische Simultanübersetzung) anbieten wird, ist nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12438
Oh je.. noch dünneres Ipad... Zu ihrem Glück geben sie Bendgate jetzt keine Testmuster mehr :D
#2
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6491
Bei dem Titel kann es eigentlich nur einen neuen iPod Classic geben ;)
#3
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 3051
Ich tippe auf einen neuen Mac Mini.

Oder sie kommen von diesem in den letzten Jahren zugelegten pseudo edel Alu Look weg und machen mal wieder was etwas anderes am Design. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr mich die Alu Wüste bei iPhone, Mac und Macbook langweilt. Ich finde es sehr schade, dass das 5c beispielsweise eingedampft wurde.

Kann aber natürlich auch sein, dass es sich auf selbstverständliche Key Features wie "Airplay hieß ja schon die ganze Zeit bei iOS und OSX so, jetzt geht es sogar zwischen den beiden, wussa". Das ist ja auch wirklich überfällig.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]