> > > > ausgepackt & angefasst: Sony VAIO Tap 11

ausgepackt & angefasst: Sony VAIO Tap 11

Veröffentlicht am: von

sony

Ein leistungsstarkes, aber trotzdem schlankes Windows 8-Tablet - das möchte Sony mit dem VAIO Tap 11 anbieten. Blickt man auf die Spezifikationen und die Ausstattung, ist es leicht als Konkurrent zu Microsofts Surface Pro 2 zu erkennen.

Windows 8(.1), Haswellprozessor, Full HD-Display mit TRILUMINOS-Technik, integrierter Klappständer, Bluetoothtastatur und Stylus versprechen ein Gerät, das sich keineswegs nur für den Medienkonsum eignet. Wie die Surface Pro-Modelle ist das VAIO Tap 11 auch für eine produktive Nutzung gedacht. Auf die volle Ultrabookperformance eines Core i5-4200U bzw. 4300U muss man zwar verzichten, zumindest die beiden Konfigurationen mit Core i5-4210Y und Core i7-4610Y versprechen aber eine adäquate Performance. Generell ist das Sony-Tablet beim Bestellen über den Sony Store relativ frei konfigurierbar. So stehen nicht nur verschiedene vier Prozessoren, sondern auch drei SSD-Größen und Varianten mit W-LAN bzw. 3G oder LTE zur Auswahl. Die Bluetoothtastatur und der Stylus werden aber in jedem Fall mitgeliefert. Ursprünglich wurde das Sonytablet mit Windows 8 ausgeliefert, mittlerweile wird es zumindest von Sony selbst schon mit Windows 8.1 angeboten. Ein kostenfreies Update von Windows 8 auf Windows 8.1 ist über den Windows Store aber in jedem Falle möglich. 

Das VAIO Tap 11 kann in verschiedenen Punkten mit einem Ultrabook konkurrieren. Das gilt allerdings auch für den Preis. In der Basisausstattung mit Pentiumprozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB SSD kostet es bereits rund 790 Euro. Damit ist das VAIO Tap 11 günstiger als das Surface Pro 2, das bei Amazon mindestens 929 Euro kostet (Core i5-Prozessor und 64 GB SSD, Tastatur nicht inklusive). Zusätzliche Ausstattungswünsche treiben den Preis für das Sonygerät aber schnell in die Höhe - die Maximalkonfiguration kostet knapp 1.800 Eur fällig. 

Hardwareluxx testet eine mittlere Ausstattungsvariante mit Core i5, 4 GB Arbeistsspeicher und 256 GB SSD. Für einen ersten Eindruck stellen wir das VAIO Tap 11 im ausgepackt & angefasst-Video vor, der ausführliche Test folgt in Kürze.

Prozessor Intel Core i5-4210Y, Dual-Core mit 1,5 bis 1,9 GHz (alternativ auch mit anderen Prozessoren erhältlich)
Display 11,6 Zoll (1.920 x 1.080 px)
Akku Li-Polymer Akku
Kamera (vorne) 1 MP-Kamera
Kamera (hinten) 8 MP-Kamera
Speicher 256 GB SSD (alternativ auch mit 128 oder 512 GB erhältlich)
Maße / Gewicht 304,6 x 188 x 9,9 mm; 780 g 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SASMUNG_GALAXY_TAB_ACTIVE_2_THUMB

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die... [mehr]

iPad Pro 10,5 Zoll: 120-Hz-Display löst bei einigen Nutzern Übelkeit aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Das neue iPad Pro mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,5 Zoll ist nun bereits einige Tage im Handel erhältlich. Während der Vorstellung hat Apple vor allem das Display als herausragende Neuerung hervorgehoben. Ganz besonders die hohe Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 120 Hz soll für ein noch... [mehr]

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Fire HD 10: Amazon kreuzt Entertainment-Tablet mit Alexa

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_HD_10_2017

Mehr als ein Jahr nach der letzten Überarbeitung schickt Amazon eine neue Generation des Fire HD 10 ins Rennen. Statt sich dabei nur auf neue Hardware zu konzentrieren, spendiert man dem Tablet Alexa. Die Sprachassistentin wird vollständig integriert und hört wie bei Echo und Echo Dot aufs... [mehr]