> > > > Lenovo Miix 2 kommt mit Quad-Core Bay Trail und Windows 8.1 (Update)

Lenovo Miix 2 kommt mit Quad-Core Bay Trail und Windows 8.1 (Update)

Veröffentlicht am: von

lenovoDrei Monate nach dem Start der noch übersichtlichen Miix-Reihe hat Lenovo nun Nachwuchs angekündigt. Denn mit dem Miix 2 will der chinesische Hersteller die Palette nach unten hin erweitern, sowohl was die Größe als als auch den Preis angeht.

Mit einem 8 Zoll großen IPS-Display fällt das neue Tablet klar kompakter als der Erstling - 10,1 Zoll - aus, mit 1.280 x  800 Pixeln sinkt aber auch die Auflösung (1.366 x 786 Pixel). Im Gegenzug dürfte die Rechenleistung deutlich steigen, denn Lenovo verbaut den neuen, mit vier CPU-Kernen ausgestatteten „Bay Trail-T“-SoC aus der Atom-Reihe; Taktraten nennt man aber nicht. Dazu gesellen sich 2 GB Arbeitsspeicher und je nach Variante 32 bis 128 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Die Rückseite schmückt ein 5-Megapixel-Sensor, auf der Front sind es 2 Megapixel. Zur weiteren Ausstattung gibt es keine genaueren Angaben, neben einer WLAN-only-Version - n-Standard - soll es aber auch ein Modell mit UMTS-Modem geben. Die Maße gibt der Hersteller mit rund 215 x 131 x 8 mm an, das Gewicht mit 350 g. In Bezug auf die Akkukapazität des mit Windows 8.1 und Office Home & Student 2013 bestückten Tablets nennt Lenovo lediglich eine Laufzeit von bis zu 7 Stunden.

Anders als beim ersten Miix wird es kein Tastatur-Dock oder einen derartigen Anschluss geben, dafür werden ein Cover sowie ein Stylus optional verkauft. In den USA wird das Miix 2 ab Ende Oktober ab 299 US-Dollar - WLAN-only und 32 GB Speicher - verkauft, Stylus und Cover sollen zusammen 20 US-Dollar kosten. Ob und wann das neue Windows-Tablet auch in Deutschland erhältlich sein wird, konnte die hiesige Lenovo-Niederlassung auf Nachfrage noch nicht beantworten.

miix2

Update: Wie Lenovo Deutschland zwischenzeitlich mitgeteilt hat, wird das Miix 2 noch in diesem Quartal auch in Deutschland verfügbar sein. Noch unklar ist jedoch, welche Konfigurationen hierzulande angeboten und wie die unverbindlichen Preisempfehlungen ausfallen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Endlich geht es langsam los!
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11066
ich dachte die wollen erstmal ihre Handys in Europa auf den Markt bringen ?!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SASMUNG_GALAXY_TAB_ACTIVE_2_THUMB

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die... [mehr]

iPad Pro 10,5 Zoll: 120-Hz-Display löst bei einigen Nutzern Übelkeit aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Das neue iPad Pro mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,5 Zoll ist nun bereits einige Tage im Handel erhältlich. Während der Vorstellung hat Apple vor allem das Display als herausragende Neuerung hervorgehoben. Ganz besonders die hohe Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 120 Hz soll für ein noch... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]