> > > > Apple stellt neue Produkte am 22. Oktober vor

Apple stellt neue Produkte am 22. Oktober vor

Veröffentlicht am: von

apple logoDurch die Medien geisterte das Datum schon länger, doch erst jetzt hat Apple bestätigt, dass man am 22. Oktober neue Hardware zeigen wird. Was genau das Unternehmen unter dem Motto „We still habe a lot to cover“ zeigen wird, bleibt aber weiterhin unklar.

Als heiße Kandidaten gelten jedoch die iPad- und iPad-mini-Reihe, die aller Wahrscheinlichkeit nach aufgefrischt werden. Während die fünfte iPad-Generation vermutlich das Design des iPad mini sowie die Farben des iPhone 5s übernehmen wird sowie dünner, leichter und schneller - als SoC dürfte der neue A7 zum Einsatz kommen - dürfte, stehen die Zeichen der Zeit beim kleinen iOS-Tablet auf ein neues Display. Hier wird der Sprung zur Retina-Auflösung des großen Bruders erwartet, gleichzeitig dürfte die zweite Generation aufgrund der aufwändigeren Anzeigentechnik minimal dicker werden. Vermutet wird, dass Apple in beide neuen Tablets die mit dem iPhone 5s eingeführte Touch-ID-Technik mit Fingerabdrucksensor integriert.

apple event 22 10 2013

Aber auch andere Produktfamilien mit Apfellogo könnten eine Rolle spielen, wenn auch nur am Rande. Denn die französische Seite MacG will erfahren haben, dass noch in diesem Monat eine neue Generation des MacBook Pro in den Handel kommen wird. Ob es sich dabei um die Retina- oder die gewöhnliche Modellreihe handelt, ist unbekannt. Als sicher gilt jedoch, dass ein Update lediglich die CPU - hier ist der Sprung von „Ivy Bridge“ zu „Haswell“ fällig - betreffen dürfte.

Darüber hinaus wird eine finale Ankündigung für OS X 10.9 „Mavericks“ erwartet, die Bereitstellung der nächsten Betriebssystemversion dürfte dann im November erfolgen. Zwar wird auch ein eine neue Version des Settop-Box Apple TV spekuliert, konkretere Hinweise diesbezüglich gibt es aber ebenso wenig wie auf eine überarbeitete Variante des Mac Mini. Allerdings könnte Apple einige Worte zum Mac Pro verlieren. Denn nach der Vorstellung im vergangenen Juni fehlt nach wie vor ein Starttermin für den Verkauf.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 15.10.2013
Würzburg
Matrose
Beiträge: 8
Auf das neue OSX bin ich gespannt.
#2
Registriert seit: 14.08.2013

Bootsmann
Beiträge: 613
Ja neue iPads! Das wird sehr interssant! Ein iPad Mini mit dem A7 und Retina Display wäre für mich gekauft! Für nur 329 Euro wäre das ein Schnäppchen!
#3
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Und Plastikgehäuse ;)
Die Farben auf dem Bild sind sicherlich nicht ohne Grund da.

Was wirds schon geben - Selbstbeweihräucherung in übertriebenster Art und Weise und ein schon längst erwartetes "Retina" iPad mini mit etwas stärkerem Prozi das wohl sonst wenig Neues bietet.
#4
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1717
Die Farben könnten auch eine Art Wortspiel mit dem "case" sein. Also viele farbige Smartcovers (wie DetroidBorg auf Youtube auch schonmal gezeigt hat).

Plastik-iPads sind keine geleaked wird also auch kaum welche geben.
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Hach, der nächste Thread Apple vs. Android :)

Ich könnte dir jetzt dutzende Sachen sagen, die FÜR MICH Android attraktiver machen, aber deiner Schreibweise nach bist du deutlich unter 18 und sitzt auf deiner Meinung wie eine Henne auf ihrem Ei.
In manchen Punkten ist Apple (deutlich) besser. Sei es die Speicherkapazität oder die Akkulaufzeit, aber eben nicht in allen.

Der schrumpfende Marktanteil von iOS spricht Bände.

@planter: Ein Retina-iPad-Mini ist doch bisher auch noch nicht geleakt... hätte doch hier mind. 5 News drüber gelesen :fresse:
#6
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1717
Ja weil die Screens lustigerweise nicht leaken. Auch der Fingerabdruckscanner wurde nicht geleaked (beim iPhone) aber es gab Gerüchte. Auch das der A7 ein 64Bit Prozessor ist, war eine Überraschung.

Das einzige was regelmäßig in Bildform leaked sind eigentlich nur die Außenhüllen selber. Und das in allen Farben und Formen ;) Da dies noch nicht geschehen ist, glaub ich eigentlich nicht an ein Plastik iPad. So viel spart Apple an einem Plastik-Case übrigens auch nicht. Das sind in der Herstellung wohl gerade mal ein paar $ (<10). Die Außenhüllen leaken wohl damit die ganzen China-Firmen ihre Cases für das neue iPad/iPhone pünktlich zum Release bereits ausliefern können.

@Padagon
Was soll dieses "Ich bin was besser weil ich Produkt A kaufe und die anderen Produkt B". Aus meiner Sicht ist das iPad auch das mit Abstand beste Tablet am Markt. Manche kaufen aber gern das Samsung Produkt weil es günstiger ist oder besser in ihr Ökosystem passt (Android Apps, Samsung Fernseher etc. etc.). Allgemein hab ich das Gefühl ne Menge Leute kaufen Samsung weil sie daheim schon ihre Waschmaschine, Kühlschrank, TV usw. schon von Samsung haben ;)
#7
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 886
"als SoC dürfte der neue A7 zum Einsatz kommen"

Nach A5X und A6X wäre das wirklich eine böse Überraschung.
Da ist doch zumindest für das iPad 5 eher mit einem A7X (mit PowerVR G6630 statt G6430) zu rechnen.
Eventuell bekommt das mini ja eine niedriger getaktete Stromspar-Version?

Zum Gehäuse des iPad mini 2 ist noch nicht viel aufgetaucht.
Persönlich gehe ich deshalb davon aus, es bleibt in den Proportionen unverändert (auch wenn spekuliert wird, es soll wg. des Retina-Displays einen Hauch dicker werden).
Das iPad 5 soll wohl ein Gehäuse mit den etwas schmaleren Proportionen des mini bekommen, die etwas scharfen Kanten sollen runder werden; entsprechende Bilder gab es ja auf den einschlägigen Seiten bereits zur Genüge zu sehen.

Das iPad 5 wird ganz sicher mein iPad 3 ersetzen.
Und ich hege die schlimme Befürchtung, das neue mini wird mir so gefallen, da ich es dann später auch noch kaufe...:xmas:
#8
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat Padagon;21278675
Wann hab ich gesagt das ich etwas besseres bin? Meine Aussage war das das iPad mit Abstand das beste Tablet ist und der Rest Schrott. Hatte es in der Hand und kann es somit bestätigen!.


Du schreibst, dass alle, die sich was anderes kaufen als ein iPad, Minderbemittelt - also Vollidioten sind.

@planter: Ne Menge Leute kaufen Samsung, weil der MediaMarkt Mitarbeiter keine Ahnung hat ;)
#9
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1717
Ist ja auch ein Teil von Samsung Strategie. Den Markt mit Geräten fluten die auf den ersten Blick ganz gut aussehen und vom Preis her attraktiv sind :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]