> > > > HP und Zotac kündigen erste Tablets auf Basis des Tegra Note an

HP und Zotac kündigen erste Tablets auf Basis des Tegra Note an

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Unmittelbar nach der Vorstellung des neuen Referenz-Tablets Tegra Note durch NVIDIA haben die ersten beiden Partner entsprechende Geräte angekündigt. Dabei handelt es sich um HP und Zotac, die beide keine Veränderungen an der Technik vornehmen werden.

Damit bleibt es in beiden Fällen bei einem 7 Zoll großen Display mit 1.280 x 800 Pixeln, 1 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internem Speicher sowie einem Tegra 4 als Herzstück. Ebenfalls Bestandteil des HP Slate 7 Extreme und Zotac Tegra Note 7 werden zudem eine 5-Megapixel-Kamera mit den von NVIDIA beworbenen HDR- und Zeitlupenfunktionen sowie ein Eingabestift sein. Mit 4.100 mAh soll der verbaute Akku Laufzeiten von bis zu 10 Stunden erreichen, WLAN nach n-Standard, Bluetooth 4.0, je ein microSD-Slot und Micro-HDMI-Port komplettieren zusammen mit Stereo-Lautsprechern die Ausstattung beider Tablets.

hp slate 7 extreme

Während HP sich zu einem Verkaufsstart in Deutschland noch nicht geäußert hat, in den USA soll es ab November für 199 US-Dollar verfügbar sein, will Zotac sein Tablet hierzulande anbieten. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 199 Euro angegeben, einen Termin gibt es jedoch noch nicht.

zotac tegra note 7

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Das Tegra Note von Zotac gefällt mir optisch ganz gut, sieht nicht so langweilig und schlicht aus wie die hp version, aber das Tegra Note hat genu zwei Dinge, die mich stören und es für mich uninteressant machen, zum einen das gering aufgelöste Display, zum anderen nur einen GB RAM? Hm... finde ich heute etwas wenig, der stört mich auch bei meinem Galaxy S3. Packt da einfach 2-3GB rein, dann kann ich auch mit dem Display leben ;)
#2
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2190
Ihr könnt das hier auch mit in die News nehmen: http://www.hardwareluxx.de/community/f300/kennst-du-das-tegra-note-7-tablet-schon-979124.html

Ich bin vor allem gespannt, wie sich der Stift macht. Denn bei allen Androiden, die ich bisher gesehen habe, zieht die Eingabe da noch merklich hinterher, was mir persönlich nicht gefällt.
#3
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Vom Stift erwarte ich garnicht soviel, bei einem Preis von 199€ aber ich lass mich gerne überraschen ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Der Markt für Tablets schrumpft weiter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Eine Zeit lang war die Ansicht verbreitet, dass Tablets klassische Notebooks in eine Nische drängen konnten. So gab es viel Euphorie um die Geräte, welche zumindest für den reinen Konsum von Inhalten genau so gut oder besser als Notebooks geeignet sind. Sobald man allerdings selbst produktiv... [mehr]