> > > > Neues 7-Zoll-Tablet aus dem Hause ASUS bestätigt

Neues 7-Zoll-Tablet aus dem Hause ASUS bestätigt

Veröffentlicht am: von

asusAuch wenn Hardware-Hersteller ihre Pläne so lange wie möglich geheim halten wollen: Oftmals gelangen Informationen zu neuen Geräten doch früher an die Öffentlichkeit. Nicht selten spielt dabei die US-amerikanische Kommunikationsaufsicht FCC (Federal Communications Commission), die unter anderem Smartphones und Tablets zulassen muss, eine gewichtige Rolle; so auch im aktuellen Fall.

Denn unter der Bezeichnung MSQK009 hat die FCC einem bislang unbekannten ASUS-Gerät die Freigabe erteilt. Anhand der technischen Daten, die zumindest ein Stück weit zusammen mit der Zulassung bekannt gegeben wurden, lässt sich auf ein neues Tablet mit sieben Zoll großem Display schließen. Dieses wird von JDI gefertigt und hört auf die Bezeichnung LT070ME05000, Hinweise auf die Auflösung oder Panel-Technik gibt es allerdings nicht. Mehr Informationen gibt e aber hinsichtlich des verbauten SoCs. Bei diesem handelt es sich um einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 mit vier Kernen sowie einem maximalem Takt von 1,7 GHz. Wie viel Arbeitsspeicher diesem zur Seite steht, ist nicht bekannt, der interne Speicher weist eine Kapazität von 32 GB auf.

WLAN- und Mobilfunkmodul stammen ebenfalls aus dem Hause Qualcomm, ersteres arbeitet in a-, b-, g- und n-Netzen bei 2,4 und 5,0 GHz, letzteres bietet Unterstützung für HSPA+ und LTE. Die beiden Kamerasensoren sollen mit 5,0 (hinten) und 1,3 (vorne) Megapixeln auflösen und werden von Liteon geliefert. Ebenfalls Bestandteil des Tablets ist ein Lithium-Ionen-Akku, der eine Kapazität von 15 Wattstunden oder 3.950 mAh bietet. Vermutet wird, unter anderem von VR-Zone, dass sich hinter dem MSQK009 die zweite Generation des Nexus 7 verbirgt.

Klare Hinweise darauf gibt es allerdings nicht, die Modellbezeichnung ähnelt zudem eher der MemoPad-Reihe (MSQK00x) als dem Nexus 7 (MSME370Tx). Wann das neue Tablet auf den Markt kommen soll, ist den veröffentlichten Unterlagen nicht zu entnehmen.

asus msqk009

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 19.04.2012

Fregattenkapitän
Beiträge: 2761
Eine höhere Auflösung als 1280x800 wäre nicht schlecht, obwohl bei 8" + 1080p mMn die beste Mitte wäre, aber muss man noch auf das Tablet von Samsung warten :/
#2
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Nexus 8 mit 8" im Gehäuse vom Nexus 7 von den Abmaßen her wäre der Hammer :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SASMUNG_GALAXY_TAB_ACTIVE_2_THUMB

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die... [mehr]

iPad Pro 10,5 Zoll: 120-Hz-Display löst bei einigen Nutzern Übelkeit aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Das neue iPad Pro mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,5 Zoll ist nun bereits einige Tage im Handel erhältlich. Während der Vorstellung hat Apple vor allem das Display als herausragende Neuerung hervorgehoben. Ganz besonders die hohe Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 120 Hz soll für ein noch... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]