1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. MP3-/Media-Player
  8. >
  9. Spotify bietet neue Alben teilweise nur noch verzögert für Free-Nutzer an

Spotify bietet neue Alben teilweise nur noch verzögert für Free-Nutzer an

Veröffentlicht am: von

Der Streaming-Anbieter Spotify wird einen Teil der neue Alben nur noch seinen Premium-Nutzern sofort bei der Veröffentlichung zur Verfügung stellen. Zumindest dann, wenn der Künstler bei Universal Music unter Vertrag steht. Wie die Schweden mitteilen, habe man sich auf diese Regelung mit Universal Music geeinigt. Gleichzeitig erhält der Streaming-Anbieter im Gegenzug weiterhin Zugriff auf den gesamten Musikkatalog des Plattenlabels und muss zudem geringe Gebühren bezahlen.

Nutzer ohne Premium-Account müssen nach der offiziellen Veröffentlichung eines neuen Albums dann maximal zwei Wochen warten, bis die neuen Titel angehört werden können. Die genaue Zeit können die Künstler respektive das Plattenlabel bei jedem Album individuell festlegen. Den Künstler steht es also auch weiterhin frei, ein neues Album auch sofort zur Veröffentlichung den kostenlosen Nutzern des Streaming-Dienstes zur Verfügung zu stellen.

Mit diesem Schritt soll das Wachstum weiterhin konstant bleiben und somit höhere Einnahmen für Spotify generiert werden. Dies wiederum hat indirekt Auswirkungen auf die Höhe der Zahlungen an Universal Music. Die neue Regelung betrifft jedoch nur Alben. Singles werden auch weiterhin sofort allen Spotify-Nutzern zur Verfügung stehen.

Ob durch diese Maßnahme tatsächlich mehr Nutzer einen Premium-Account bei Spotify abschließen, bleibt eher fraglich. Die meisten Nutzer werden wohl die Wartezeit von maximal zwei Wochen in Kauf nehmen. Zumal der Musikkatalog von Spotify durch den neuen Vertrag weiterhin unverändert bleibt.