1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Xbox Series X: Limitierte Gucci-Konsolen für 10.000 Euro

Xbox Series X: Limitierte Gucci-Konsolen für 10.000 Euro

Veröffentlicht am: von

xbox-series-xDass die Preise der aktuellen Konsolengeneration immer weiter steigen, dürfte kein Geheimnis sein. Aufgrund der starken Nachfrage und des geringen Angebots könnte der Aufwärtstrend pünktlich zum Weihnachtsgeschäft nochmals zulegen. Allerdings wird die aktuelle Preisgestaltung auf dem Sekundärmarkt keinesfalls solche Ausmaße erreichen, wie die limitierte Xbox Series X des italienischen Modeunternehmens Gucci haben wird. Die Italiener verlangen stattliche 10.000 US-Dollar für die Konsole. Dabei erhalten alle Käufer jedoch nicht nur die reine Microsoft-Konsole, sondern noch einen Reisekoffer, damit sich die Xbox auch unproblematisch transportieren lässt. 

Insgesamt ist die Gucci-Xbox auf 100 Exemplare begrenzt. Zudem soll die Konsole nicht online erhältlich sein, sondern lediglich in lokalen Gucci-Stores. Dabei ist unklar, welcher Store eine Xbox erhält, beziehungsweise wie hoch die Menge sein wird. 

Ob Gucci tatsächlich Abnehmer für sein Gamer-Bundle finden wird, bleibt abzuwarten, allerdings ist die Kombination mit dem Koffer für die Sprösslinge eines zahlungskräftigen Klientels sicherlich interessant. Allein der Koffer liegt in der Regel bei einem Einzelpreis von rund 8.000 Euro - wobei die Xbox Series X im Gucci-Design sicherlich keinen Aufpreis von 1.500 Euro zur Standardversion rechtfertigt. Doch wer bereit ist, rund 8.000 Euro für einen Koffer auszugeben hat sicherlich auch kein Problem damit 2.000 Euro für eine Konsole zu bezahlen.  

Ob nun auch andere Modelabels auf den Zug aufspringen werden und ein ähnliches Paket schnüren, bleibt abzuwarten. In der Vergangenheit gab es bereits eine vergoldete PlayStation 5. Die 24K-Konsole lag bei einem Preis von knapp 8.800 Pfund. Passend dazu ließ sich ein goldenes 3D-Pulse-Headset erwerben. Hier belief sich der Kostenpunkt auf 399 Pfund.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sony verabschiedet sich von der PlayStation 4

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Kaum ist die PlayStation 5 auf dem Markt, verabschiedet sich Sony auch schon vom Vorgängermodell. Laut diversen Berichten aus Japan hat das Unternehmen sowohl die Produktion als auch den Verkauf der PS4 eingestellt. Offiziell bestätigt wurde jedoch nur der Produktionsstopp der... [mehr]

  • PS5: Große Überraschungen sollen noch zwei Jahre auf sich warten lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Auch wenn von Sonys PlayStation 5 im Einzelhandel aktuell jegliche Spur fehlt gibt es Grund zur Freunde unter den Gamern. Laut den Aussagen einiger Entwicklungsstudios hat die Next-Gen-Konsole bislang noch nicht gezeigt, was tatsächlich in ihr steckt. So äußerte sich Marek Markuszewski,... [mehr]

  • PS5 kaufen: Neue Großlieferung kommt angeblich im Januar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Obwohl der Marktstart der neuen Konsolen von Sony und Microsoft inzwischen knapp 2 Monate her ist, konnten viele Kaufwillige immer noch kein Modell für sich ergattern. Der Mangel an Konsolen geht sogar soweit, dass auch viele Spieler, die sich im Rahmen einer Vorbestellung eine Playstation 5... [mehr]

  • Großer Sprung, wenig drin: Nintendo veröffentlicht Switch-Update 12.0

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Über die Osterfeiertage hat Nintendo ein neues Update für seine Hybrid-Konsole veröffentlicht und damit die Firmware der Nintendo Switch von Version 11.0.1 auf Version 12.0.0 gehievt. Trotz des vermeintlich großen Sprungs fallen die Änderungen jedoch äußerst gering aus. Zuletzt hatte... [mehr]

  • PlayStation 5: Sony hat die Ursache für die Darstellungsprobleme bei 4K mit...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Bereits Anfang des Jahres berichteten wir darüber, dass unter anderem Samsung-TV-Geräte Probleme mit der PlayStation 5 bei der Darstellung in 4K und HDR mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz haben. Aber auch Fernseher von Sony hatten Schwierigkeiten mit den genannten Einstellungen. Jetzt ist es... [mehr]

  • PlayStation 5: Kraken-Kompression reduziert den benötigten Speicher

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Bereits bei unserem Test der PlayStation 5 bemängelten wir den geringen Speicher von Sonys Next-Gen-Konsole. Mit 825 GB ist die SSD insbesondere bei der digitalen Variante recht eng bemessen. Jetzt sorgt allerdings die Datenkompressionstechnik "Kraken" für Abhilfe. Dank besagter Technologie... [mehr]