1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Hackergruppe: Angeblicher Zugriff auf Root-Keys der PlayStation 5

Hackergruppe: Angeblicher Zugriff auf Root-Keys der PlayStation 5

Veröffentlicht am: von

ps5Laut eigenen Angaben ist es der Hackergruppe fail0verflow gelungen, die Root-Keys der Sony PlayStation 5 auszulesen. Dies soll ohne Modifikationen an der Hardware gelungen sein. In einem Twitter-Post zeigt die Gruppe einen Screenshot des Bootloaders der PS5. Sollte dies der Wahrheit entsprechen, könnte in Zukunft die Veröffentlichung eines Jailbreaks der Firmware erfolgen. Dadurch würde sich beliebiger Code auf der Konsole ausführen lassen. 

Allerdings bleibt zunächst abzuwarten, ob die Hackergruppe tatsächlich eine modifizierte Firmware für die PS5 anbieten wird. Bereits in der Vergangenheit ist Sony juristisch gegen die Hacker vorgegangen, nachdem die Gruppe es geschafft hatte die Firmware der PlayStation 3 zu knacken. 

Des Weiteren veröffentlichte der bei Google angestellte Sicherheitsexperte Andy Nguyen einen Screenshot des Einstellungsmenüs der PlayStation 5. Hier sind unter anderem die Debug-Settings zu sehen. Somit scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis es Hackern gelingen wird sich Zugang zum Kernel der PS5 zu verschaffen. Wobei es auch möglich wäre, dass dies bereits geschehen ist.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Eine offizielle Stellungnahme von Sony gibt es bislang noch nicht, jedoch ist davon auszugehen, dass man versuchen wird hier mit einem entsprechenden Update der Firmware gegenzusteuern. Allerdings haben weder fail0verflow noch Andy Nguyen technische Details ihres Hacks veröffentlicht. Im Falle von Nguyen gab der Hacker bereits bekannt, dass er keinerlei Informationen mit der Öffentlichkeit teilen wird. Offen ist hingegen, ob der Sicherheitsexperte die gefundene Sicherheitslücke bei Sony meldet. Dies hätte zur Folge, dass besagte Schwachstelle mit einem zukünftigen Software-Update geschlossen wird und sich nicht mehr ausnutzen lässt. Dass fail0verflow mit dem japanischen Hersteller Kontakt aufnehmen wird, ist jedoch eher unwahrscheinlich.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Preise und Verfügbarkeit
Sony PlayStation 5 - 825GB
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 699,95 EUR