1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Xbox Series S: CTO von 4A Games äußert Leistungsbedenken

Xbox Series S: CTO von 4A Games äußert Leistungsbedenken

Veröffentlicht am: von

xbox one logoOleksandr Shyshkovtsov, der CTO des Entwicklerstudios von 4A Games, das aktuell die Enhanced Edition von Metro Exodus mit aufwendigen Raytracing-Effekten entwickelt, hat in einem Interview Bedenken bezüglich der Leistungsfähigkeit der Xbox Series S geäußert. Microsoft gibt für die Xbox Series eine Leistung von knapp vier Teraflops an, die Xbox Series X soll hingegen bis zu 12,1 Teraflops schaffen. Es verwundert daher kaum, dass Spielern, welche in nativem 4K-UHD zocken möchten, eher zu letzterem geraten wird. Alternativ muss man gegebenenfalls die Grafik-Einstellungen runterschrauben und Einbußen bei der Darstellungsqualität in Kauf nehmen.

Chief Technical Officer Oleksandr Shyshkovtsov bereitet die Leistungsfähigkeit der Xbox Series S aber auch darüber hinaus Sorgen für die Zukunft. Seiner Ansicht nach erweist sich vor allem der Grafikchip der Konsole als Flaschenhals. Während demnach die CPU-Leistung im Vergleich zur Xbox One X etwa viermal höher liegt, gibt Microsoft die Grafikleistung als identisch zum Vorgänger an. Shyshkovtsov sieht hier Probleme in Bezug auf neue Spiele-Entwicklungen anrollen.

Ein konkretes Beispiel bildet hier, die von 4A Games gerade in Entwicklung befindliche Enhanced Edition des beliebten Egoshooters Metro Exodus. Diese erweitert das Spiel um grafisch aufwendige Raytracing-Effekte, welche viel Rechenleistung beanspruchen. Neben dem PC erhalten auch die Versionen für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S Raytracing-Reflektionen sowie einen Support für DiectX12 und Texturen in 4K. 

Besitzer der Xbox Series S müssen hier wohl einige Abstriche machen und können nur begrenzt von den Neuerungen profitieren. Die meisten anderen Spiele-Entwickler äußerten sich hingegen gelassen und sehen kein allzu großes Problem in dem Leistungsgefälle zwischen den beiden neuen Xbox-Konsolen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sony verabschiedet sich von der PlayStation 4

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Kaum ist die PlayStation 5 auf dem Markt, verabschiedet sich Sony auch schon vom Vorgängermodell. Laut diversen Berichten aus Japan hat das Unternehmen sowohl die Produktion als auch den Verkauf der PS4 eingestellt. Offiziell bestätigt wurde jedoch nur der Produktionsstopp der... [mehr]

  • PS5 kaufen: Neue Großlieferung kommt angeblich im Januar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Obwohl der Marktstart der neuen Konsolen von Sony und Microsoft inzwischen knapp 2 Monate her ist, konnten viele Kaufwillige immer noch kein Modell für sich ergattern. Der Mangel an Konsolen geht sogar soweit, dass auch viele Spieler, die sich im Rahmen einer Vorbestellung eine Playstation 5... [mehr]

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert jetzt auch bei Verfügbarkeit neuer...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Seit wenigen Tagen informiert der Verfügbarkeits-Bot unseres Foren-Moderators "ralle_h" automatisch darüber, wenn ein Onlineshop eine der neuen GeForce-RTX-30- oder Radeon-RX-6800-Grafikkarten als verfügbar kennzeichnet und damit zum Verkauf anbietet. Nachdem wir das Angebot wenig später... [mehr]

  • PlayStation 5: MediaMarkt und Saturn melden massive Lieferschwierigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Aktuell scheint es für alle Vorbesteller der PlayStation 5, die bei MediaMarkt, bzw. Saturn erfolgreichen waren, nicht gut auszusehen. Wie jetzt bekannt wurde, verschicken die Elektrohändler an eine Vielzahl von Kunden E-Mail-Benachrichtigungen, um sie darüber zu informieren, dass die PS5 nicht... [mehr]

  • Ab Donnerstag bei Aldi: Weiße PlayStation 4 Pro inklusive Spiele-Bundle...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem Aldi bereits im März Sonys PlayStation 4 Slim für 199 Euro verramscht hatte, legt der Lebensmitteldiscounter jetzt noch einmal nach. Wie man dem aktuellen Angebots-Blättchen sowie der Aldi-Webseite entnehmen kann, lässt sich ab Donnerstag, den 30. Juli 2020, die PlayStation Pro... [mehr]

  • PlayStation 5: Sony hat die Ursache für die Darstellungsprobleme bei 4K mit...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Bereits Anfang des Jahres berichteten wir darüber, dass unter anderem Samsung-TV-Geräte Probleme mit der PlayStation 5 bei der Darstellung in 4K und HDR mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz haben. Aber auch Fernseher von Sony hatten Schwierigkeiten mit den genannten Einstellungen. Jetzt ist es... [mehr]