1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Sony veröffentlicht neue Firmware der PlayStation 4

Sony veröffentlicht neue Firmware der PlayStation 4

Veröffentlicht am: von

playstation4pro

Sony hat seiner PlayStation 4 ein Firmware-Update spendiert und veröffentlicht die PS4-Systemsoftware in der Version 8.00. Dank besagter Aktualisierung sind unter anderem Party und Nachrichten enger miteinander verknüpft. Zudem hat sich die Benutzeroberfläche verändert. Beide Apps verwenden nun die gleichen "Gruppen" von Spielern für Sprach-Chats und Nachrichtenaustausch zusammen. Das gilt auch für die PS5, sobald die Konsole veröffentlicht wurde. Ebenfalls gibt es neue voreingestellte Spieler-Avatare. Darunter finden sich Avatare aus Bloodborne, Journey, Ghost of Tsushima, God of War, The Last of Us Part II, The Last of Us Remastered, Uncharted 4: A Thief’s End und viele mehr. Im Schnellmenü kann die Option “Alle Mikrofone stummschalten“ genutzt werden.

Im Menü "Kindersicherung" sind die Einstellungen "Kommunikation mit anderen Spielern" und "Anzeigen der von anderen Spielern erstellten Inhalte" mit "Kommunikation und benutzergenerierte Inhalte" jetzt in einer Einstellung kombiniert. Darüber hinaus können Kinder eine Anfrage an ihre Eltern senden, um Kommunikationsfunktionen in bestimmten Spielen zu nutzen. Wenn ein Kind eine solche Anfrage sendet, erhält das Elternteil eine Mitteilung per E-Mail. 

Die Funktion zur zweistufigen Verifizierung (2SV) auf der PS4 wird beim Aktivierungsvorgang und der 2SV-Anmeldung über die PS4, Mobilgeräte und das Internet erweitert. Genannte Funktion unterstützt nun auch Authentifizierungs-Apps von Drittanbietern.

Gleichzeitig mit dem Update auf die Version 8.00 wird der Name der bestehenden PS4 Remote-Play-App für Mobilgeräte (iOS/Android), Windows PC und Mac in “PS Remote Play“ umbenannt. Zudem wurde eine Option zur Verbindung mit der PlayStation 5 hinzugefügt. Um auf die Funktion zugreifen zu können, müssen sich Gamer von PS5 aus beim PSN anmelden. 

Sony empfiehlt für die Installation der neuen Firmware eine kabelgebundene LAN-Verbindung.

Preise und Verfügbarkeit
Sony PlayStation 4 Pro
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 319,01 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab Donnerstag bei Aldi: Weiße PlayStation 4 Pro inklusive Spiele-Bundle...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem Aldi bereits im März Sonys PlayStation 4 Slim für 199 Euro verramscht hatte, legt der Lebensmitteldiscounter jetzt noch einmal nach. Wie man dem aktuellen Angebots-Blättchen sowie der Aldi-Webseite entnehmen kann, lässt sich ab Donnerstag, den 30. Juli 2020, die PlayStation Pro... [mehr]

  • Einzig erhaltener Prototyp der Nintendo Playstation soll versteigert werden...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO_LOGO_GRAU

    Sicherlich ist nur den Wenigsten bekannt, dass der erste Prototyp von Sonys PlayStation keineswegs nur vom japanischen Elektronikkonzern stammt. Sony arbeitete zunächst zusammen mit der Spieleschmiede Nintendo an der legendären Konsole. Nachdem ein erster Prototyp entwickelt wurde, beendete... [mehr]

  • Aldi Nord: PlayStation 4 mit zwei Controllern ab Donnerstag im Angebot (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Die Discount-Einzelhandelskette Aldi Nord ist bekannt für ihre Angebote von Produkten, die sich im Normalfall nicht im Sortiment eines Lebensmitteldiscounters befinden. In der Vergangenheit gab es neben diversen Computern, bzw. Laptops auch schon Kleidung, Werkzeug, Möbel, Spielzeug und... [mehr]

  • Sony verrät die technischen Daten zur PlayStation 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Nachdem Microsoft vorgeprescht ist und alle Details zum verwendeten Custom-Prozessor von AMD verraten hat, zieht Sony nun nach und nennt seinerseits die Daten zum Chip, der in der PlayStation 5 zum Einsatz kommen wird. Microsoft und Sony setzen grundsätzlich auf das gleiche Design, jedoch es gibt... [mehr]

  • Microsoft stellt die Xbox Series X für Ende 2020 vor (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX-SERIES-X

    Microsoft hat die finale Version der Xbox Series X vorgestellt. Diese wird zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein. Damit bekommt die bisher immer als Project Scarlett bezeichnete Konsole einen finalen Namen und wird im zu erwartenden Zeitraum auf den Markt kommen. Neben dem Design und... [mehr]

  • Diverse Händler stornieren PlayStation-5-Vorbestellungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Nachdem die erste Vorverkaufsphase der kommenden PlayStation 5 bereits alles andere als reibungslos vonstattenging, scheint nun eine weitere Eskalationsstufe erreicht zu sein. Wie sich diversen Webseiten entnehmen lässt, haben sowohl Euronics, Expert als auch Otto, Conrad und Cyberport eine... [mehr]