1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. PlayStation 5: Erste Händler stornieren Vorbestellungen ohne Spiel

PlayStation 5: Erste Händler stornieren Vorbestellungen ohne Spiel

Veröffentlicht am: von

ps5

Wie Hardwareluxx bereits berichtet hat, erfreut sich die PlayStation 5 aktuell großer Beliebtheit und wird den Händlern förmlich aus den Händen gerissen. Nachdem die meisten Konsolen-Gamer bei der Phase der Vorbestellungen leer ausgingen, gab es am 25. September 2020 nochmal für einen kurzen Zeitraum die Möglichkeit, die begehrte Sony-Konsole zu ergattern. Wer bislang noch nicht zu den glücklichen Vorbestellern gehört, hat derzeit lediglich auf der Auktionsplattform eBay die Gelegenheit, eine PS5 zu ergattern. Hier liegt der Verkaufspreis allerdings weit über der unverbindlichen Preisempfehlung von Sony.

Somit stellt das US-amerikanische Auktionshaus lediglich für gut betuchte Gamer eine passable Lösung dar, um doch noch zum Veröffentlichungstermin eine PlayStation 5 in den Händen zu halten. Nun scheint aber wieder Bewegung in die Sache zu kommen. Allem Anschein nach stornieren erste Händler Bestellungen, bei denen Kunden kein Spiel mitbestellen mussten. In den GameStop-Filialen war es am 19. November 2020 nicht möglich eine einzelne PlayStation 5 vorzubestellen. Entweder mussten die Kunden zwei kommende PS5-Titel mit einer Anzahlung von jeweils 5 Euro bestellen oder alternativ einen zweiten Controller sowie eine Zusatzgarantie des Einzelhändlers erwerben.

Allerdings bedeutet dies nicht, dass Amazon oder die großen deutschen Elektrohändler wie Saturn oder Media Markt jetzt damit beginnen werden ihre Vorbestellungen zu stornieren. Vielmehr fordert Sony eine Mindestabnahme von einem Spiel pro Konsole von den Händlern. Für Amazon oder Media Markt ist dies sicherlich kein Problem. Jedoch dürften hier gerade kleine Händler ins Straucheln kommen, da diese nicht über solch eine große Stammkundschaft verfügen und Kunden in diesem Fall wohl eher bei der Konkurrenz zuschlagen werden.

Wer also aktuell seine PS5-Konsole bei einem kleinen Händler ergattern sollte, könnte in den kommenden Tagen Post erhalten, dass seine Bestellung leider aus den genannten Gründen storniert werden musste. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass wieder Konsolen zur Verfügung stehen werden, solange der Händler mindestens ein Spiel pro Konsole abnimmt. Somit wäre es möglich, dass es eine dritte Vorbestellungsrunde für die PlayStation 5 geben wird. Wie viele Konsolen dabei angeboten werden bleibt abzuwarten. Erwartungsgemäß dürfte dies aber nur ein geringe Anzahl sein, die innerhalb von Minuten ausverkauft sein wird.

Preise und Verfügbarkeit
Sony PlayStation 5 Digital Edition - 825GB weiß
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar