> > > > E3 2019: Xbox Elite Wireless Controller Series 2

E3 2019: Xbox Elite Wireless Controller Series 2

Veröffentlicht am: von

xbox one logoMit der Einführung des Original Xbox-Elite-Wireless-Controllers im Jahr 2015 beabsichtigte Microsoft laut eigenen Aussagen, den Spielern eine neue Möglichkeit zu bieten, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. In den letzten vier Jahren erhielt der internationale Hard- und Softwarehersteller auf die Features des Elite-Controllers viel positive Resonanz. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse nutzte Microsoft nun bei der Entwicklung der Series 2 der Xbox-Elite-Wireless-Controller. 

Der neue Controller ist kompatibel mit Xbox-One-Konsolen, Windows-PCs und anderen Plattformen, die über einen Xbox-Controller-Support verfügen. Zudem besitzt der neue Controller über 30 neue und verbesserte Funktionen.

Die Elite Series 2 baut laut Microsoft auf den Erfahrungen des originalen Elite-Controllers auf und bietet ein Gaming-Controller-Erlebnis, das es sonst auf dem heutigen Markt nicht gibt. Ein neues Feature der Elite Series 2 sind die verstellbaren Thumbsticks. Hier kann zwischen drei verschiedenen Widerstandseinstellungen gewählt werden. Zusätzlich wurden die gummierten Griffe an der Oberseite der Steuerung überarbeitet und sollen jetzt mehr Kontrolle und Komfort gewährleisten.

Die Elite Series 2 wird mit neuen austauschbaren Thumbsticks und Paddle-Shapes geliefert, sodass sich der Controller besser an die Spielepräferenzen der einzelnen Nutzer anpassen lässt. Es können nun bis zu drei benutzerdefinierte Profile gespeichert werden. Mit der entsprechenden Profil-Taste ist es möglich, sofort zwischen den benutzerdefinierten Profilen und einem weiteren Standardprofil zu wechseln. 

Neue LEDs auf der Oberseite des Controllers signalisieren, welches Profil gerade ausgewählt wurde. Die aktualisierte Xbox-Accessories-App bietet zudem Anpassungsmöglichkeiten für die Neuzuordnung von Buttons, Triggern, Bumpern und Paddles - dazu gehören neue Funktionen wie die Zuordnung von Sprachbefehlen ("Record That", "Take A Screenshot" usw.) auf Buttons. Der Controller lässt sich über Xbox Wireless, Bluetooth oder USB-C nutzen.

Der Akku soll laut Angaben von Microsoft mit bis zu 40 Stunden Laufzeit pro Ladung verwendet werden können. Der Controller wird mit einem USB-C-Kabel und einer Ladestation geliefert. Des Weiteren beinhaltet der Lieferumfang auch eine hochwertige Tragetasche für zusätzlichen Schutz. Der Xbox-Elite-Wireless-Controller-Series-2 wird darüber hinaus mit folgendem Zubehör ausgeliefert: Ein Set mit 6 Daumenstäben (2 Standard, 2 klassisch, 1 hoch, 1 breite Kuppel), ein Set mit vier Paddles, ein Set mit zwei D-Pads (Standard und facettiert), ein Daumenstab-Einstellwerkzeug, eine Ladestation sowie ein geflochtenes USB-C-Kabel.

Die Xbox-Elite-Wireless-Controller-Serie-2 wird in allen Xbox-One-Märkten erhältlich sein, beginnend am 4. November 2019 mit 24 Märkten. Darunter Österreich, Belgien, China, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hongkong, Ungarn, Irland, Italien, Japan, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien und die USA. Die Elite-Series-2 wird vom Hersteller für eine unverbindliche Preisempfehlung von 179,99 US-Dollar angeboten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7905
Zitat kaiser;26997515
Ach, die tollen Screenshot Buttons. Braucht man ja dauerthaft. Und Motioncontroller wird ja von jedem Game ausgiebig genutzt. Und die Lichtleiste erst. Gibt nichts besseres, als in seinem TV immer die Spiegelung davon zu sehen!

OK, also du benutzt du noch die Originale XBox, Playstation, Gamecube und spielst schön brav am intel i8088 mit 4,77MHz, weil Fortschritt und innovation braucht kein Mensch.

DAS ist im Prinzip was du sagst...

Zitat Flatsch;26997388
Ja wir kennen deine Meinung, die Konsole ist total Müll und überhaupt taugt sie zu nichts.

OK, also du benutzt immer noch den Super Nintendo Controller?
Weil neue Features sind einfach unnötig und der war gut.
Da gibt es auch eine modernisierte Version von (8BitDo SN30 zum Beispiel)! Die bieten auch den entsprechenden Adapter um den an deiner Konsole nutzen zu können bzw die Kabellose Version...


Zitat Flatsch;26997388

Kauf dir einen Steam Kontroller und Spiel am PC oder geh raus in die Natur, aber geh doch nicht in jeden Xbox Thread um deinen Brechdurchfall an Buchstaben abzulassen

Wenn man keine Argumente hat, greift man die andere Seite persönlich an...

Statt meine Kritik an M$ weiter zu leiten, zu übertreiben und sagen, dass da viele das verlangen, damit die das für die Nächste Konsole fixen, macht man das Gegenteil, verteidigt die, damit wir auf ewig mit Playstation Dual Shock 1 Controller Styles auskommen müssen.


Dass es (versehentlich) einen "Couch Controller" gab, der fast richtig genial für z.B. Shooter war, übersehen wir einfach mal...
Oder dass man die Joycons auch fast für shooter nutzen könnte...
Weil Shooter an einem normalen Controller ist schon ziemlich doof. Es geht, aber 'ne Wiimote mit 2 Analog Sticks wäre deutlich besser.
#12
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13235
Bisher sind von deinen vielen, nur so der das hier fordert.
Das hat nichts mit Aufgaben eines Fortschritt zu tun.

Wo wollen wir so was dem? Weil hier nicht gewünscht ist, dass du aus deiner PC Ecke kommst und alles Kauf machst.
Es ist nichts alles perfekt und es gibt Dinge zu verbessern, korrekt, aber das was du machst hat HIER nichts zu suchen. Wende du dich an MS , warum sollen wir was weiterleiten ?

freundliche Grüße :)
#13
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2403
Der Xbox Controller hat sich seit der 360 nicht wesentlich verändert, was klar bedeutet, daß MS keinen Grund für grundlegende Veränderungen sieht.
Sie finden ihn perfekt. Und ich tu es auch, alles ist gut, ich will auch nicht, daß das Xbox Controller Konzept ständig geändert wird, weil er mir gefällt, und zwar genauso wie er vom Grundkonzept her ist. Ich werde mir den V2 definitiv kaufen
#14
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 8005
Ich wünsche mir gute Controller ohne Schnickschnack. Diese ganze rumgehampel mit Bewegung, Touch, Licht und Sprache finde ich alles Mist. Ich will Buttons, Sticks und maximale Ergonomie. Verbessern sollte man vor Allem die Qualität bzgl knarzen etc. Der ganze andere Quatsch kann weg :D
#15
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 32628
ich hab ein Problem mit Controllern.

manchmal gehen bestimmte tasten z.b. RB kaputt und die analog sticks werden glatt.

man sollte hier mal schauen das man das reparieren kann. 160 € fürn Controller bei dem mit Pech nach wenigen Wochen oder Monaten dann ein button versagt wäre ziemlich ärgerlich
#16
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 8005
Der einzige Controller, der mir je kaputt gegangen ist war der erste PSX-Controller ohne Analogsticks. Dabei war es nicht wirklich der Controller sondern Wackelkontakt im Kabel :)
#17
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13235
Aber ihr widersprecht doch alle den Aussagen von Stefan Payne :fresse: das geht nicht


Das einzige was ich mir wünschen würde, wäre ein modularer Controller wo man alle Tasten tauschen kann.

Und das die selbst gestalteten günstiger wären. Sonst nichts




freundliche Grüße :)
#18
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7905
Zitat Cux1970;26998041
Der Xbox Controller hat sich seit der 360 nicht wesentlich verändert, was klar bedeutet, daß MS keinen Grund für grundlegende Veränderungen sieht.
Sie finden ihn perfekt.


Der Playstation Controller (Dual Shock 3) hat sich seit der Originalen Playstation nicht wesentlich verändert, was klar bedeutet, dass Sony keinen Grund für grundlegende Veränderung sah.
Sie fanden ihn perfekt.


Nur mal so als Denkanstoß...


Persönlich muss ich sagen dass alle 3 ihre Vor und Nachteile bei der Ergonomie haben, da kommts letzendlich drauf an, was du länger benutzt hast. Sowohl PS4 als auch Xbone Controller sind ganz OK.
Das heißt aber NICHT dass mans nicht besser machen könnte.

Vom Super Nintendo Controller hat man auch lange Zeit geglaubt, dass der perfekt wäre - und dann kamen die moderneren...

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Flatsch;26998286
Aber ihr widersprecht doch alle den Aussagen von Stefan Payne :fresse: das geht nicht

Das einzige was ich mir wünschen würde, wäre ein modularer Controller wo man alle Tasten tauschen kann.
Und das die selbst gestalteten günstiger wären. Sonst nichts

Und du widersprichst dir selbst.

Einerseits sagst du dass der XBone Controller gut wäre, dann wünscht du dir auch Veränderungen.
Ja, was denn nun?!

Ists OK, sich Änderungen zu wünschen oder nicht? Entscheide dich mal!
Entweder das eine oder das andere.

Und ich wünsche mir nunmal veränderungen, hab mal kurz 'nen Shooter auf der Wii gespielt. Solltest du auch mal machen.
Also das Laufen war schon gut und das Zielen auch.
Wo es haperte war das schauen...

Aber denk dran: die beiden Schulter Tasten sind ein Teil. Das ist nicht gut, das ist billig und unnötig.
#19
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Dahoam
Kapitänleutnant
Beiträge: 1897
Hat den neuen Elite Controller nun schon wer? Ich bin aktuell noch super zufrieden mit meinem Razer aber gerade die verstellbaren Sticks hören sich sehr interessant an. Würde mich interessieren wie die Verarbeitung im Gesamten ist.

Edit: ok vergesst die Frage, hab gerade bei Amazon gesehen dass der Release erst am 4. November ist [emoji28]

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
#20
Registriert seit: 09.01.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 447
Die verstellbaren Sticks sind aber nicht nach Belieben zu justieren. Man kann von x350 zu xone "Intensität" drehen. Mehr nicht

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Preis der Sony PlayStation Classic abermals deutlich gesunken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_CLASSIC

    Die Sony PlayStation Classic ist abermals kräftig im Preis gefallen. Musste man zum Release der Retro-Konsole im Dezember noch rund 100 Euro auf den Ladentisch legen, sank der Preis wenig später auf rund 59 Euro. Jetzt wechselt die Neuauflage der ersten PlayStation schon für unter 40 Euro ihren... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • CUH-7200: Neue Revision der Sony PlayStation 4 Pro ist deutlich leiser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Nachdem Sony im Sommer eine neue Revision der Slim-Variante der PlayStation 4 in den Handel brachte, ist nun auch die schnellere Pro-Version aufgefrischt worden, die es derzeit nur im Bundle mit dem überaus erfolgreichen Western-Epos „Red Dead Redemption 2“ gibt, in Kürze aber... [mehr]

  • PlayStation 5 soll mit AMD Ryzen 2020 kommen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Sony arbeitet bereits am Nachfolger der PlayStation 4, doch genaue Details hat das Unternehmen noch nicht verraten. Aus Insider-Kreisen gibt es nun erste Informationen zur Entwicklung und auch der Preis soll schon feststehen.  Demnach wird Sony bei der PlayStation 5 weiterhin an AMD als... [mehr]