> > > > Elite Wireless Controller für Xbox One ist vorbestellbar

Elite Wireless Controller für Xbox One ist vorbestellbar

Veröffentlicht am: von

xbox one logo

Microsoft hat den auf der E3 vorgestellten Xbox Elite Wireless Controller für Oktober 2015 angekündigt. Bereits jetzt kann er beim Onlineversandhändler Amazon zu einem Preis von 149,99 Euro vorbestellt werden. Als Erscheinungstag wird dort der 6. Oktober genannt.

Höchste Präzision, schnellere Reaktion und optimiertes Design", so wirbt das Unternehmen für den neuen Controller, der immerhin fast viermal so viel kostet wie das Standardmodell. Dafür können Nutzer der Elite-Version auch einige Konfigurationen vornehmen. Zudem soll der Controller durch die überarbeite Oberfläche besser in der Hand liegen.

Je nach Wunsch kann das Steuerkreuz gegen ein flächigeres Element ausgetauscht werden. Die Alternativ-Sticks liegen in drei unterschiedlichen Formaten bei. Außerdem gibt es auf der Rückseite des Controllers Anschlussmöglichkeiten für bis zu vier Zusatz-Paddles. Diese lassen sich ohne Werkzeug anbringen und auch wieder entfernen. Da die Wechselelemente aus Edelstahl sind, sollen sie besonders robust sein. Microsoft wirbt außerdem für die arretierbaren Trigger. Damit soll der Controller jedem Genre gerecht werden, so die Argumentation.

elitewirelessk
Der neue Controller für die Xbox One lässt sich je nach Wunsch konfigurieren

Eine zusätzlich erhältliche App für Xbox One sowie Windows erlaubt es, den rückseitigen Paddles Funktionen zuordnen. Die App erlaubt weiterhin die Einstellung der minimalen sowie maximalen Trigger-Werte und der Empfindlichkeit der Sticks. Auch die Tastenbelegung ist individuell einstellbar. Auf diese Weise kann für jedes Spiel ein eigenes Profil angelegt werden. Die Profile werden in der Cloud gespeichert und können daher von überall abgerufen werden. Mittels eines Schalters lassen sich zwei Hauptprofile direkt vom Controller aus aktivieren.

Der Lieferumfang umfasst neben dem Controller selbst eine Schutzhülle, vier Paddles, sechs Sticks (standard, groß, gewölbt), zwei Steuerkreuze und ein 2,7 Meter langes USB-Kabel. Dieses ist nötig, wenn der Controller an einem Windows-PC genutzt wird, da ein entsprechender Wireless-Adapter erst ab Weihnachten 2015 erhältlich sein wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (25)

#16
customavatars/avatar131211_1.gif
Registriert seit: 12.03.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1766
Es geht doch in keinster Weise darum was jemand darf oder nicht, wer wäre ich denn wenn ich jemandem verbieten wollte etwas zu kaufen? Weder noch muss sich irgendjemand in irgendeiner Form rechtfertigen, wieso auch?
Von mir aus können die Leute ihr Geld verbrennen, das ist in meinen Augen genauso stupide, aber sagen werde ich das doch wohl noch dürfen.
Hier sind wirklich einige etwas zu zart besaitet, mir werden hier Sachen unterstellt die ich so nie gesagt habe.
Egal jetzt, das Thema ist mir nicht wichtig genug, da widme ich mich lieber anderen Dingen als dass ich noch weiter meine Zeit damit verschwende.

Schönen Abend
#17
customavatars/avatar46175_1.gif
Registriert seit: 30.08.2006
Bad Honnef
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Saarländer sind halt komisch ... und deren Meinung sowieso ....
#18
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Ich finde es auch teuer. Aber wenn die Qualität stimmt, dann bin ich auch bereit so viel Geld auszugeben.
Das wird allerdings jemand, der die Groschen für 'nen Controller aus dem Sparschwein klauben muss, kaum verständlich sein.

(Ich möchte allerdings erst mal einen in der Hand haben oder zumindest unabhängige und zuverlässige Tests lesen, bevor ich mein Geld ausgeben)
#19
customavatars/avatar15909_1.gif
Registriert seit: 03.12.2004
Witten, Siegen, Frankfurt
Admiral
Beiträge: 9813
Der Preis wird doch eh fallen, oder glaubt hier jemand das der Preis länger als 2 Monate nach Relase so weit oben bleibt?
Ich denke der wird sich nach kurzer zeit bei 80-90€ einpendeln.
Und zu Weihnachten gibts bestimmt ein Elite Bundel mit dem Controller.
Mein max limit für den Controller wären 60€. Alles darüber investier ich lieber in Spiele.
#20
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ich werde mir den Elite-Controller nicht kaufen. Mir persönlich zu teuer ohne viel Nutzen.
Aber: vergleichbare "Pro-Gamer"-Teile sind mindestens genauso teuer. Zumal sich der Straßenpreis bestimmt schnell 20-30€ unter der UVP einpendelt.

--> Aber: wer's will, soll Spaß damit haben.
Wer von denen, die hier "unnötig" schreien, hat ein Auto, das größer als ein Nissan Micra ist? Oder eine GraKa, die schneller ist als eine [wasauchimmer]? Da könnt ich jetzt auch einfach behaupten, bloß weil ich das nicht brauche sei das jetzt pauschal unnötig und idiotisch. :fresse:
#21
customavatars/avatar212441_1.gif
Registriert seit: 19.11.2014
Wien
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 451
mein gott, es gibt auch leute die kaufen sich kopfhörer weil beats drauf steht....

ich werde mir den controller aufjedenfall holen, hab auch 2 scuff von daher ist der preis eigentlich ok, wenn man bedenkt das er zu 100% unter 100€ sinken wird
#22
Registriert seit: 19.02.2005

General
Beiträge: 434
Ist schon Vorbestellt.

Ich verstehe nicht warum sich hier so viele aufregen. :hmm:

Wenn die Qualität stimmt, dann behalte ich den Controller, wenn nicht dann geht er zurück.
#23
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 12366
Zitat OldNo7;23631200
Saarländer sind halt komisch ... und deren Meinung sowieso ....

Kann man nicht pauschalisieren, auch wenn es öfter mal zutrifft :fresse:

Wenn er unter 100€ fällt, wird bei mir der zweite Controller dann wohl auch noch getauscht.
#24
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13905
Elite Controller *hust*

Und dann Auto-Aim, low FPS, ... :D

Aber Hauptsache "ELITE" und 150€
#25
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 24031
Zitat foxdeluxxV2;23632289
mein gott, es gibt auch leute die kaufen sich kopfhörer weil beats drauf steht....



naja die können einem aber wirklich leid tun;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]