> > > > Xbox Scarlett: Viermal höhere Leistung als Xbox One X

Xbox Scarlett: Viermal höhere Leistung als Xbox One X

Veröffentlicht am: von

xbox one logoMicrosoft nutzt die E3 in den USA, um erste Details zu seiner kommenden Xbox-Generation bekannt zu geben. Die nächste Konsolengeneration wird unter dem Projektnamen Scarlett entwickelt und soll Ende 2020 im Handel stehen. Bei den ersten Leistungsdaten gibt Microsoft an, dass die Konsole rund viermal so schnell rechnen können als die aktuelle Xbox One X. Dabei bleibt jedoch unklar, von welchen Berechnungen Microsoft an dieser Stelle spricht.

Bekannt ist lediglich, dass der verbaute Prozessor auf die Zen-2-Architektur von AMD zurückgreifen wird und für die Grafikberechnungen eine Navi-GPU von AMD zum Einsatz kommt. Der Prozessor wurde speziell für die Konsole zusammen mit dem Chiphersteller entwickelt, um eine möglichst hohe Leistung den Käufern bereitstellen zu können.

Weiterhin bestätigt man, dass man künftig auf eine SSD setzen wird. Damit soll die Ladezeit bei Spielen deutlich reduziert werden. Die SSD soll als virtueller Arbeitsspeicher eingesetzt werden und bis zu 40 Mal kürzere Ladezeiten ermöglichen. Die genaue Speichergröße lässt der Hersteller aktuell jedoch noch offen. Beim Sspeicher selbst wird man auf GDDR6 zurückgreifen, womit gegenüber der aktuellen Generation ebenfalls eine Leistungssteigerung zu erwarten ist. Mit diesen Leistungsdaten seien dann auch bis zu 120 FPS bei einer 8K-Auflösung möglich.

Microsoft möchte in den kommenden Monaten noch weitere Details zur Xbox Scarlett bekanntgeben. Darunter auch weitere technische Daten sowie auch das Aussehen der Konsole. Das Design hat sich der Hersteller für die offizielle Vorstellung aufgehoben. Die Bauteile müssen schließlich auch entsprechenden gekühlt werden und dafür hat sich der Hersteller sicherlich auch eine passende Lösung überlegt. Angaben zum Preis hat Microsoft noch keine gemacht, aber dies wäre mit einer geplanten Veröffentlichung für Ende 2020 auch noch etwas zu früh.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (132)

#123
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7905
Problem der next gen Konsolen zusammengefasst:
RazörFist auf Twitter:

Tjo, wenn man dann halt was falsches sagt oder eine bestimmte "geschützte Klasse" angreift, ist der Account weg, wie es scheint...

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Airblade85;27000833
omg das PC Master-Race geblubbert geht ja schon wieder los....man merkt das Sommerferien sind

Ich sehe hier niemanden, der sagt dass 'ne Nintendo Switch sinnlos und keine Daseinsberechtigung hat.

Also ist deine Behauptung schlicht falsch...

Aber man muss die XBone nicht schöner reden als sie ist. Da gibts nämlich 'nen paar Dinge, die einfach nicht gut gelöst sind.
Und die kann man nur fixen, wenn man drüber redet und man das an M$ ran trägt, damit die das endlich mal ändern.
Die Kritiker zu vermöbeln hilft nicht, das Produkt besser zu machen.
#124
customavatars/avatar63564_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3092
Zitat Stefan Payne;27000573
Klar geht das, da ein Athlon 200GE oder 1400 schon flotter sind, dazu noch das Billig Board von 39,90€

39,90€ für Board
CPU ~45€
Speicher: 32€
GPU: 133,90€ (8GiB Sapphire Pulse)
------
~250


Gehäuse + Netzteil:
40€ NT (400W S9), 20€ fürs µATX Case
-----
310€

Packen wir noch 'ne 1TB/5400rpm HDD, wie die XBone rein: 33€ (WD10EZRZ)...
340€



Der war gut.
#125
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Dahoam
Kapitänleutnant
Beiträge: 1897
Ich hab ja so das Gefühl der Payne will nur trollen oder is frustriert darüber, dass seine lahme Krücke ausm Profil mit der X schon nicht mehr mithalten kann [emoji23]

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
#126
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 9473
Nun komm, bisschen löten und ein Nintendo Controller und der ist so gut wie neu!!!
#127
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2403
Ich sage es immer wieder, jeder entscheidet selbst, womit er zockt, ausserdem müssen doch PC und Konsole in den Köpfen der Gamer keine Konkurrenten sein.
Bei Microsoft sind PC und Xbox keine Konkurrenten, warum auch. Man kann ja beides haben. PC für den PC Raum und die Konsole für das Wohnzimmer. So ist es , denke ich mal ursprünglich auch gedacht gewesen.

Und dieses: "PC kann man auch an den TV stöpseln" ist zwar richtig, aber es machen 1. nur wenige , 2. ist das nicht so locker realisierbar, wie einige meinen, da man auf der Couch Maus + Tastatur so ziemlich vergessen kann. Niemand hat nen Couchtisch auf Bauchhöhe.

Dann bei Racern das Lenkrad ist in den meisten Fällen am Schreibtisch, oder man hat nen Racingseat in einem anderen Raum. Aber im Wohnzimmer ist Lenkrad auch für die Tonne.
Im Wohnzimmer kann man am besten mit Controller zocken. Und wer zockt schon mit Controller gegen Maus und Tastatur-Gegner. Oder fährt Hardcore Simulationen mit Controller.

Also zockt man im Wohnzimmer Pad gegen Pad-Gegner, und Racer, die auf Pad abgestimmt sind.

Und PC will auch nicht jeder zocken, da bei jedem zweiten Game was ist, und wenn`s läuft zockt man bei Onlineshootern gegen Cheater, was gar nicht geht. Dann lieber m.M.n. gar nicht zocken.

Das ist meine Meinung dazu. Und ich brauche zum Xbox Controller auch keinen Denkanstoss. Und wenn jemand meint, es muß kritisert werden, dafür gibt es dieses programm von MS , wo man sich dran beteiligen, und Ideen oder Verbesserungen für die nächste Xbox bringen kann. Da bringt es absolut nichts, in Foren Dinge schlechtreden zu wollen, mit denen die Konsoleros zufrieden sind.

Ist mir sowieso ein Rätsel, warum die Administration hier nichts unternimmt. Ist ja nun total am Thread vorbei.
#128
Registriert seit: 08.12.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1370
Setzt die beiden Trolle auf die Ignore Liste und schon ist das Thema hier erträglich.
#129
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2403
Siehste auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, das mache ich gleich mal.


edit/ erledigt. Nun wirds ruhiger hier hoffe ich mal.


Also Lockhart ist nun wirklich von Tisch, was auch Sinn macht. Kommt also nur eine Xbox , die Scarlett oder wie sie letztenlich heissen wird, keine 2. Klassen-Gesellschaft mehr.
#130
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7905
Zitat Xandronos;27001180
Ich hab ja so das Gefühl der Payne will nur trollen oder is frustriert darüber, dass seine lahme Krücke ausm Profil mit der X schon nicht mehr mithalten kann

Oh, keine Sorge, denn:
a) die olle CPU dürft immer noch bisserl flotter denn der 8 Core Jaguar Chip in den Konsolen sein
b) ist das System schon 3 oder 4 mal ersetzt worden, hab halt vergessen mein Profil zu updaten.
Aktuell fahr ich 'ne Sapphire Nitro+ Vega 64 auf 'nem MSI B450I und noch für ~2 Wochen noch 'nen 1700X, dann entweder ein 3700X oder 3800X.


Ganz ab davon kann man mit 'nem 2 Kern Ryzen auch Division 2 mit 60fps auf Medium Spielen. Ist das nich auf der Konsole, die sind ja bekanntlich 30fps...

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Cux1970;27001304
Ich sage es immer wieder, jeder entscheidet selbst, womit er zockt, ausserdem müssen doch PC und Konsole in den Köpfen der Gamer keine Konkurrenten sein.

Eben. Ich sage auch nie Konsole ODER PC sondern immer Konsole UND PC.

Zitat Cux1970;27001304

Und dieses: "PC kann man auch an den TV stöpseln" ist zwar richtig, aber es machen 1. nur wenige , 2. ist das nicht so locker realisierbar, wie einige meinen, da man auf der Couch Maus + Tastatur so ziemlich vergessen kann. Niemand hat nen Couchtisch auf Bauchhöhe.

Ähm, Autologin, Steam im Big Picture Mode starten (lassen). Da brauchst keine Tastatur.
Und für den Rest gibts 'ne Logitech K400 (oder vergleichbares von anderen Anbietern)...


Anyway, die Hardware ist nicht wirklich entscheidend, wird schneller sein, ganz sicher.
Was interessant ist, sind die anderen Dinge, die die Konsole macht oder auch nicht...

Aber mit dem Elite 2 Controller hat man angedeutet, dass man nichts an den Eingabegeräten ändern will, was äußerst schade ist...

Dabei gibts doch jetzt schon was interessantes, dass man nehmen könnte, als Vorlage:
▷ Razer Raiju Tournament Edition - Quartz Editi… | OcUK

Einfach das Touchpad gegen ein kleines Display (mit Touchscreen) ersetzen und selbstverfreilich die Buttons gegen XBox Style und man hätte schon mal 'nen guten Ansatz.

Ansonsten halt 'ne Paarung aus dem
https://www.g2a.com/hori-g2-tactical-assault-commander-g2-ps4-pc-i10000181535001
Mit Wiimote, die 'nen Analog Stick hat, für Shooter...
#131
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13235
Warum will man ein Display haben auf'n Controller.. Ich Guck nach vorne, nicht nach unten

freundliche Grüße :)
#132
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 8005
Besser ordentliche Akkulaufzeit als n Screen der voller Fingerabdrücke ist :)
Auch das Touchdingen auf der PS4 finde ich überflüssig
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Preis der Sony PlayStation Classic abermals deutlich gesunken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_CLASSIC

    Die Sony PlayStation Classic ist abermals kräftig im Preis gefallen. Musste man zum Release der Retro-Konsole im Dezember noch rund 100 Euro auf den Ladentisch legen, sank der Preis wenig später auf rund 59 Euro. Jetzt wechselt die Neuauflage der ersten PlayStation schon für unter 40 Euro ihren... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • CUH-7200: Neue Revision der Sony PlayStation 4 Pro ist deutlich leiser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Nachdem Sony im Sommer eine neue Revision der Slim-Variante der PlayStation 4 in den Handel brachte, ist nun auch die schnellere Pro-Version aufgefrischt worden, die es derzeit nur im Bundle mit dem überaus erfolgreichen Western-Epos „Red Dead Redemption 2“ gibt, in Kürze aber... [mehr]

  • PlayStation 5 soll mit AMD Ryzen 2020 kommen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Sony arbeitet bereits am Nachfolger der PlayStation 4, doch genaue Details hat das Unternehmen noch nicht verraten. Aus Insider-Kreisen gibt es nun erste Informationen zur Entwicklung und auch der Preis soll schon feststehen.  Demnach wird Sony bei der PlayStation 5 weiterhin an AMD als... [mehr]