> > > > PlayStation 5: DualShock-Controller-Leak aufgetaucht

PlayStation 5: DualShock-Controller-Leak aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

sony playstation logo

Wie Hardwareluxx bereits berichtete soll die Playstation 5 mit einem Ryzen-Prozessor ausgestattet sein. Jetzt ist ein Bild des Controllers der voraussichtlich im Jahr 2020 erscheinenden PS5 aufgetaucht. Die ersten Informationen zum neuen Wireless-Controller tauchten bereits im Jahr 2017 auf. Damals wurde ein Patent von Sony eingereicht, dem erste Informationen zum DualShock-Controller entnommen werden konnten. So soll der neue Controller der Playstation 5 anstelle des bei der PS 4 verwendeten Touchpads über einen Touchscreen verfügen. Anhand der Lichtreflektionen kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem nun aufgetauchten Bild um einen echten Controller zu handeln scheint und dies keinesfalls ein Renderbild darstellt.

Allerdings macht es den Eindruck, dass der Controller eher aus der Entwicklerversion der Playstation 5 stammt. Das Gamepad besitzt zwar den Funktionsumfang eines DualShock-5-Controllers, jedoch handelt es sich hierbei keinesfalls um das finale Design des Eingabegerätes. Sieht man allerdings von der bulligen Optik ab, lassen sich bereits schon jetzt diverse Rückschlüsse auf die finale Version ziehen.

So scheint der japanische Elektronikkonzern am bekannten Layout des Gamepads festzuhalten. Es werden auch bei der PS5 wieder symmetrisch angeordnete Analog-Sticks zum Einsatz kommen. Aufgrund dessen ist davon auszugehen, dass die Steuerung der neuen Konsolen weitestgehend gleich bleiben wird. Somit entscheidet sich Sony ganz klar gegen eine asymmetrischen An­ord­nung, wie dies bei der Xbox One oder der Nintendo Switch der Fall ist.

Des Weiteren könnte es sich bei dem gezeigten Controller auch um ein Gerät von einem Drittanbieter handeln, wie zum Beispiel ein Nacon Revolution Pro Controller. Dass der Controller mit einem USB-Kabel verbunden ist, dürfte jedenfalls auf die Echtheit keinerlei Rückschlüsse ziehen lassen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar281430_1.gif
Registriert seit: 31.01.2018

Obergefreiter
Beiträge: 69
Ich hoffe, das Bild ist gefaked! Der sieht heßlich aus finde ich. den aktuellen finde ich schöner.
#2
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31994
die mit ihrem kack linken analogstick in der mitte..
#3
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2341
Scrush, was anderes wäre ja auch von der Xbox abgeguckt, die Blöße gibt sich Sony doch nicht
#4
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7763
Ich glaube seit der PS3 tauchen Controller-Leaks auf, die am Ende nie gestimmt haben. Wenn der untenrum so bullig ist, hat man kaum Platz für die Finger :)
#5
customavatars/avatar217620_1.gif
Registriert seit: 25.02.2015
Bottrop
Leutnant zur See
Beiträge: 1233
Wenn das stimmt wechselt PS also auch zu den Backsteinpads wie sie Xbox hat :/
Finde das PS4 Pad liegt super in der Hand und nutze das total oft um Games am PC zu spielen.
#6
customavatars/avatar76609_1.gif
Registriert seit: 08.11.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5804
Ich ich mag das Xbox Layout nicht. Seit dem DualShock bin ich Fan der PS Gamepads.
#7
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13140
Wird bestimmt rund, sagt doch der Nutzer aphofis hier dauernd

freundliche Grüße :)
#8
Registriert seit: 09.01.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 350
Die Playstation ja, Controller nicht
#9
Registriert seit: 10.03.2018

Matrose
Beiträge: 13
wenn der so kommt bleib ich beim ps4 controller :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Preis der Sony PlayStation Classic abermals deutlich gesunken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_CLASSIC

    Die Sony PlayStation Classic ist abermals kräftig im Preis gefallen. Musste man zum Release der Retro-Konsole im Dezember noch rund 100 Euro auf den Ladentisch legen, sank der Preis wenig später auf rund 59 Euro. Jetzt wechselt die Neuauflage der ersten PlayStation schon für unter 40 Euro ihren... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • PlayStation 5 soll mit AMD Ryzen 2020 kommen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Sony arbeitet bereits am Nachfolger der PlayStation 4, doch genaue Details hat das Unternehmen noch nicht verraten. Aus Insider-Kreisen gibt es nun erste Informationen zur Entwicklung und auch der Preis soll schon feststehen.  Demnach wird Sony bei der PlayStation 5 weiterhin an AMD als... [mehr]

  • CUH-7200: Neue Revision der Sony PlayStation 4 Pro ist deutlich leiser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Nachdem Sony im Sommer eine neue Revision der Slim-Variante der PlayStation 4 in den Handel brachte, ist nun auch die schnellere Pro-Version aufgefrischt worden, die es derzeit nur im Bundle mit dem überaus erfolgreichen Western-Epos „Red Dead Redemption 2“ gibt, in Kürze aber... [mehr]