> > > > Sony bestätigt Entwicklung der PlayStation 5

Sony bestätigt Entwicklung der PlayStation 5

Veröffentlicht am: von

sonyBereits seit einiger Zeit wird gilt es als offenes Geheimnis, dass Sony im Hintergrund an einer neuen Version der PlayStation arbeitet. Dieses Gerücht hat sich inzwischen auch bestätigt, denn CEO Kenichiro Yoshida hat gegenüber der Financial Times die Entwicklung der Konsole bestätigt. Allerdings sprach der Sony-Chef nicht von einer PlayStation 5, womit die Bezeichnung derzeit noch als unbestätigt gilt. Aufgrund der Bezeichnungen der Vorgänger liegt dieser Modellname jedoch am Nächsten.

Der Sony-CEO ist der Ansicht, dass das Unternehmen eine Konsole im Portfolio mit aktueller Hardware haben müsse. Nur so könne man sich gegenüber der Konkurrenz behaupten und auch zusammen mit den Publishern neue Titel entwickeln. Die Entwicklung im Bereich der Games schreitet immer weiter voran und die Grafik fordere immer mehr Leistung von der Hardware ein. Dies mache es nötig, dass Sony eine Konsole mit aktueller Technik entwickelt und damit an der Performance-Schraube gegenüber der aktuellen Version schraubt. 

Angaben zu einer möglichen Ausstattung der PlayStation 5 finden sich in dem Interview jedoch nicht. Vermutlich kann Sony auch noch gar keine Angaben dazu machen, da die Entwicklung schließlich noch im vollen Gange ist. Allerdings gehen die Experten davon aus, dass man an einem Prozessor mit x86-Architektur festhalten wird und nicht auf eine alternative Architektur wechselt. Auch der Innenaufbau soll gegenüber der PlayStation 4 nicht großartig verändert werden. Vermutlich wird Sony jedoch an der Effizienz der Kühlung arbeiten, um die höhere Leistung auch über lange Zeit bereitstellen zu können.

Wann Sony erste konkrete Details zu seiner Next-Generation-Konsole bekanntgeben wird, bleibt abzuwarten. Derzeit geht man davon aus, dass eine mögliche PlayStation 5 Anfang 2021 im Handel stehen könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (28)

#19
Registriert seit: 12.10.2018

Matrose
Beiträge: 1
Bin gespannt auf die "Leistungsexplosion" der neuen Konsolengeneration. Vielleicht kriegt Sony es ja endlich mal hin eine Abwärtskompatibilität für alle Vorgänger Konsolen zu implementieren.
#20
Registriert seit: 03.05.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1065
Zitat wek666;26572962
Bin gespannt auf die "Leistungsexplosion" der neuen Konsolengeneration. Vielleicht kriegt Sony es ja endlich mal hin eine Abwärtskompatibilität für alle Vorgänger Konsolen zu implementieren.


PS3 wird es wohl nicht zu emulieren geben.
#21
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10220
Da wirds wohl weniger um die Machbarkeit sondern mehr ums "wollen" bzw. die Unternehmensstrategie gehen. Ich hoffe für die PS5 auf ein Update der Cpu Architektur (-> Zen) und für die Gpu auf ein ordentliches Leistungsplus. MAl sehn was die sich einfallen lassen.
#22
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7297
Dann sind wir endlich bei durchgehend [email protected] angelangt :D
#23
Registriert seit: 04.09.2018
Stuttgart
Obergefreiter
Beiträge: 82
@Narbennarr ersetze das "endlich" mit "hoffentlich" :D
#24
customavatars/avatar52502_1.gif
Registriert seit: 28.11.2006

Admiral
Beiträge: 8881
Sony sollte es einfach zur Pflicht machen, nur darum geht es doch. Aber solange die Entwickler noch selbst entscheiden können ob der Fokus auf Grafik oder Leistung liegt, ist auch bei der PS5 noch kein FHD und 60 fps gewährleistet.
#25
Registriert seit: 25.06.2008

Obergefreiter
Beiträge: 86
Wie war das nochmal ? Die PS4 wird die letzte Konsole sein.... in Zukunft wird alles gestreamt. Haben uns doch die Experten vor ein paar Jahren alle erzaehlt.
#26
customavatars/avatar287074_1.gif
Registriert seit: 29.08.2018

Stabsgefreiter
Beiträge: 331
Bezeichne diese Analysten bitte nicht als Experten;)
#27
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2314
Die sollen die Konsolen so lassen, wie sie sind, kein Streaming, was nachher eh nur Probleme macht, und bitte ganz klassisch mit optischem Laufwerk und der Möglichkeit der gebrauchten Spiele. Dann bekommt man Games günstig und kann sie auch wieder verkaufen, ausserdem hängen da nicht wenig Arbeitsplätze dran. Gibt genug Gameshops in Deutschland, wo viele Leute arbeiten.

Wenn die keine gebrauchten Spiele mehr haben, dann sehen die alt aus. Kenne einige Shops, die mindestens zur Hälfte aus gebrauchten Spielen bestehen. Der Rest sind DVD`s / Bluray`s und etwas Hardware (gebrauchte Konsolen) , aber allein davon kann so ein Shop nicht existieren.
#28
customavatars/avatar30444_1.gif
Registriert seit: 29.11.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1177
Die neue PlayStation 5 wird Rund !!!! Schade Eckig hätte mir besser gefallen 😩
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]