> > > > Xbox Adaptive Controller für Menschen mit Bewegungseinschränkung

Xbox Adaptive Controller für Menschen mit Bewegungseinschränkung

Veröffentlicht am: von

xbox one logoMicrosoft hat für seine Konsole einen neuen Controller angekündigt. Dieser wurde laut dem US-Unternehmen spezielle für Spieler mit körperlichen Beeinträchtigungen entwickelt. Der Xbox Adaptive Controller ist zudem modular aufgebaut, somit kann der Nutze den Controller den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Der neue Controller bietet hierzu zahlreiche Möglichkeiten. Neben der Steuerung mit dem Mund, sei auch eine Steuerung über den Kopf oder die Füße möglich. Als Basis dient dabei ein Hub, welcher sich über 19 Klinkensteckplätze beliebig erweitern lässt. Zum Beispiel können Pedale für die Füße angeschlossen werden oder auch ein Joystick. Microsoft arbeitet dabei laut eigenen Angaben auch mit anderen Herstellern zusammen, um eine möglichst große Auswahl anbieten zu können.

Der Adaptive Controller funktioniert sowohl mit der Xbox One als auch mit einem Windows-PC. Die Veröffentlichung sei noch für dieses Jahr geplant. Der Startpreis soll bei 100 US-Dollar liegen. Für die verschiedenen Erweiterungen werden jedoch nochmals zusätzliche Kosten fällig. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar86006_1.gif
Registriert seit: 27.02.2008
Aurich
Oberbootsmann
Beiträge: 840
Supersache!:bigok:

[video=youtube;9fcK19CAjWM]https://www.youtube.com/watch?v=9fcK19CAjWM[/video]
#2
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008
Hannover
Vizeadmiral
Beiträge: 8034
Bin selbst nicht betroffen, noch kenne ich welche aus dem persönlichen Umfeld die es sind, aber das ist wirklich eine prima Sache, Hut ab!

Mir ist dabei egal, ob Microsoft den Menschen dabei wirklich helfen, oder neue Kunden erreichen oder sich nach dem anfänglichen Debakel rund um deren Konsole und Ansichten heraus bewegen möchten, oder nicht, auf jeden Fall eine gute Sache.
#3
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 677
Mhhhh da eröffnen sich doch auch für Nicht Betroffene interessante Möglichkeiten für alternative Eingabemöglichkeiten...allerdings frage ich mich ob Windows 10 damit problemlos klarkommt da ms ja in ihrer uneremesslichen Weisheit die Schnittstellenunterstützung kastriert hat.

#4
Registriert seit: 08.05.2018

Matrose
Beiträge: 12
Ich finde sowas sollte noch viel stärker unterstützt werden.!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]