> > > > Nintendo könnte 2018 Switch Mini einführen

Nintendo könnte 2018 Switch Mini einführen

Veröffentlicht am: von

nintendo switch buntAnalysten der Citigroup erwarten, dass Nintendo im nächsten Jahr eine kleinere und leichtere Version der mobilen Switch-Konsole einführt. Dies sei dem Umstand geschuldet, dass die Konsole derzeit für Kinderhände zu groß und schwer sei, zumindest im mobilen Betrieb, berichtet Bloomberg.

Die Analysten der Bank gehen davon aus, dass bis zu 6,7 Millionen Einheiten einer kinderfreundlicheren Switch Mini sich in den ersten zwölf Monaten über den Ladentisch gehen könnten, sollte sie nächstes Jahr März auf den Markt kommen. Zudem geht man davon aus, dass von der regulären Nintendo Switch bis März 2019 25,7 Millionen Geräte verkauft werden.

Der Aktienkurs von Nintendo hatte am Freitag an der Börse in Tokio zugelegt, nachdem der Spielekonzern mitteilte, dass die Switch im ersten Monat ihrer Markteinführung die bislang verkaufsstärkste Nintendo-Konsole der Firmengeschichte sei.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 13672
Cool also nicht wie beim 3DS eine XL Version sondern dann Switch XS ...
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11741
Ja, wohl möglicherweise als Nachfolger für die 3DS. Wäre jedenfalls eine Option.
#3
Registriert seit: 29.07.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Wäre ja gut. Somit könnte man den Preis drücken.
#4
Registriert seit: 13.08.2015

Obergefreiter
Beiträge: 110
Ob die Switch (mini) den 3ds ablösen soll bezweifle ich ein bisschen, da es Spiele gibt die nur auf den neueren new 3ds laufen, wie z.B. Xenoblade.
#5
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 380
Warum auch immer dies nur deswegen kaufen mag, was aber evtl Software oder gar Spezial Hardware mäßig so hergestellt werden kann, dass dies dann auch damit machbar ist.

Nur bezweifele ich, sofern dass ein echter Plan ist, dass man deswegen davon abrücken würde.


Man hat ja keine Verpflichtung alles spiele weiter Laufend halten zu müssen.

Fände es eigtl langsam besser, ein System zu haben, auf dem man dann eine Software hat und nicht getrennte Systeme.

Langfristig evtl auch vermarktbarer.
#6
customavatars/avatar221695_1.gif
Registriert seit: 02.06.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 194
Ich wünsche mir auch, dass Nintendo 1 Konsole für alles anbietet und den 3DS auf EOL setzt, damit alle klugen Köpfe von Big-N nur noch für 1 Konsole arbeiten. *Traüm*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]