> > > > Nintendo Switch soll Zugriff auf Netflix und Amazon erhalten

Nintendo Switch soll Zugriff auf Netflix und Amazon erhalten

Veröffentlicht am: von

nintendo switch buntDie erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Nintendo Switch wurde eigentlich als reine Spielekonsole entwickelt. Doch anscheinend kann sich der Hersteller dem aktuellen Trend nicht komplett verschließen. Laut einem Interview mit Nintendo-Amercia-Chef Reggie Fils-Aime in der Washington Post wird die Konsole zukünftig nämlich auch die Nutzung von Netflix, Amazon Video Prime und Hulu erlauben. Somit können Käufer auch auf Streaming-Inhalte direkt über die Switch zugreifen.

Damit bestätigt Nintendo, dass die Abwesenheit der Streaming-Dienste nur zum Start war und die Funktion zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert wird. Einige Testberichte hatten die fehlende Funktion kritisiert (darunter auch wir), da es sich bei der Switch um ein mobiles Gerät handelt und eine Integration eigentlich problemlos möglich sein sollte. Ob Nintendo aufgrund der Testberichte die Funktionen nachliefert oder die Planungen schon immer eine Integration der Streaming-Dienste vorgesehen haben, bleibt offen.

Allerdings betont Nintendo gleichzeitig, dass aktuell das Spielen mit der Konsole im Vordergrund stehe und es durchaus noch etwas dauern könne, bis Netlfix und Co. auf die Switch kommen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2092
Jetzt noch der versprochene Webbrowser (welcher laut Berichten der ersten Hacker nur deaktiviert ist) und eine Youtube App.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wenn das wirklich kommt, brauch ich da wo Sie später mal hinkommt schonmal keine Amazon TV Box oder so. Sehr geil, fehlt eigentlich nur noch eine Sky Ticket app.... aber das wird wohl nicht passieren ^^

Youtube bräuchte ich persönlich garnicht und würde mir wünschen das es deinstallierbar wäre (geht auf der Wii U nicht oder bin zu blöde).
#3
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31092
wie das ding hat kein browser? da fehlt ja echt die hälfte an dem ding xD
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ich hab weder auf meiner PS3 noch auf meiner Wii U je einen Browser genutzt, hab doch schneller das iPad an als den TV und die Konsole zum surfen?! :confused:
#5
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Ich würde mich ja so kaputt lachen, wenn dieses Teil am Ende Sony und Microsoft einen fetten Rüffel verpasst. Das wäre direkt, wie Sch*** zu Gold machen - nur weil man es eben richtig macht und nicht Vulkan links liegen lässt und sich abschottet, sondern mit anderen kooperiert.
Nehmen wir mal an, die Switch verkauft sich am Ende tatsächlich als PS/Xbox- Killer... dann würde es verdammt schwer, Gründe zu liefern, warum die Entwickler für DX12 und Sonys eigene API extra den ganzen Aufwand tragen sollten... einige würden vielleicht einfach die Konsolen nicht mehr supporten...
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11406
Ist die Auflösung von Netflix und Amazon dann auch nur 900 Zeilen mit Interpolation auf 1080 ?
#7
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12471
Zitat Hardwarekäufer;25381839
Ist die Auflösung von Netflix und Amazon dann auch nur 900 Zeilen mit Interpolation auf 1080 ?

Unwahrscheinlich, denn die Switch gibt FullHD aus. Soweit ich weiss wird sogar in den games die Schrift des GUI mit FullHD gerendert. Nur das 3D Bild nicht.
#8
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Nur Zelda gibt 900p aus. Die Switch kann offiziell 1080p60 ausgeben. Die Switch UI wird momentan am TV aber in 720p ausgegeben.

Der interne Tegra X1 kann sogar 4k60 in h265 ausgeben können. Siehe Nvidia Shield TV.
#9
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13060
Mmh 330 Euro für ein Multimedia Tablet, welches bessere spiele als jedes Android bietet... klingt nach einem Coup wo man den Herstellern das Wasser abgräbt, denn aus der Erfahrung heraus in meinem Job, nutzen 90% ihr Tablet für YouTube, surfen, Shopping, Filme

gesendet mit smartdingens
#10
customavatars/avatar6081_1.gif
Registriert seit: 06.06.2003

Bootsmann
Beiträge: 616
Als Tablet-Ersatz wäre das Display der Switch mir allerdings deutlich zu klein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]