> > > > Firmware 4.00 für die PlayStation 4 bringt Unterstützung für HDR

Firmware 4.00 für die PlayStation 4 bringt Unterstützung für HDR

Veröffentlicht am: von

Vergangene Woche präsentierte Sony die PlayStation 4 Pro, deren Fokus vor allem auf der schnelleren Hardware und der damit verbundenen Unterstützung für eine Auflösung von bis zu 4K liegt. Aber auch die bestehende PlayStation 4 wird über Firmware-Updates immer wieder mit neuen Funktionen versorgt werden und dies soll auch in Zukunft so weitergehen. Den Anfang macht das Firmware-Update 4.00, welches heute veröffentlicht wurde.

Die Firmware 4.00 soll aus herausragendes Merkmal die Unterstützung für HDR in Spielen und Filmen vorzuweisen haben. Genauer gesagt handelt es sich um das Format HDR-10 mit einem erweiterten Farbraum BT.2020. Bei HDR geht es um eine größere Dynamik in vielen Bereichen der Darstellung: Kontrast, Helligkeit, Farben und bessere Farbverläufe. Wer einen kompatiblen Fernseher besitzt, der kann HDR in den Bildschirm-Einstellungen des PlayStation 4 aktivieren.

Das Update wird allen Besitzern einer PlayStation 4 angeboten, die ihre Konsole mit dem Internet verbinden. Wer dies nicht tun möchte, wird das Update mit einer Größe von etwas mehr als 300 MB aber in Kürze auch über die Supportseite herunterladen und per USB-Stick installieren können. Neben der Unterstützung für HDR bietet das Update einige Änderungen bei der Menüstruktur. Videos können in 720p bei 60 FPS in Twitch und YouTube hochgeladen werden. Eine höhere Auflösung wird Sony erst mit der PlayStation 4 Pro anbieten. Wer seine Daten von einer PlayStation 4 auf eine PlayStation 4 Pro übertragen möchte – wenn diese ab dem 10. November erhältlich ist – kann dies nun auch per Netzwerkkabel tun und benötigt dazu keinen USB-Stick mehr.

Auch wenn die PlayStation 4 nun HDR unterstützt, so wird HDR derzeit wohl in den seltensten Fällen eingesetzt werden, was vor allem daran liegt, dass HDR oftmals nur gemeinsam mit UltraHD-TVs und entsprechenden Inhalten eingesetzt wird. Theoretisch kann HDR natürlich auch bei 720p und 1080p verwendet werden, die Rechteinhaber und Hersteller von TVs verknüpfen HDR aber oftmals mit der höheren Auflösung. Entsprechende Fernseher sollten das "Ultra HD Premium"-Logo vorzuweisen haben. Wer das HDMI-Signal durch einen Receiver schleift, sollte darauf achten, dass dieser HDMI 2.0a beherrscht.

Neben der Hardware müssen aber natürlich auch die Inhalte vorhanden sein. Sony will einige Spiele zusammen mit den Entwicklern anpassen und per Streaming landen zumindest einige Netflix-Inhalte mit HDR auf der PlayStation 4.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Beamer ist schon nice aber dafür fehlt mir der Platz und da ich auch so normal TV gucke, ney, nix für mich^^' Aber irgendwann mal :bigok:
#15
customavatars/avatar189909_1.gif
Registriert seit: 16.03.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
HDR = Hohes Kontrastverhältnis + erweiterter Farbraum (bei hoher Farbgenauigkeit).
Sowas gab es schon früher, jetzt hat man sich eben einen Marketing-Namen dafür ausgedacht.
Vermutlich könnten viele Highend-TV's per Software-Update HDR zertifiziert werden.

Das wird aber höchstwahrscheinlich nicht passieren, weil man mit der HDR-Cachphrase die 4K TV's attraktiver gestalten möchte.
#16
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Klar gab es sowas schon früher, aber eben keinen Standard für im Heimbereich. Mein Sony simuliert sowas auch nur mit dem Triluminous Display z.B.
#17
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17744
[ATTACH=CONFIG]376232[/ATTACH]

Find ich nice, dass das langsam ins Rollen kommt.
#18
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Zitat Skip2baloo;24962209
[ATTACH=CONFIG]376232[/ATTACH]

Find ich nice, dass das langsam ins Rollen kommt.


Lächerlich ist nur das die alte PS4 HDR kann aber keinen nutzen drauß ziehen kann.
Was bringt einem HDR wenn man nur 1080p nutzen kann... dafür braucht man doch 4k und HDCP 2.2
#19
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Größere Kopfschmerzen macht mir der Inputlag. Will ich HDR nutzen kann ich nicht den Game Modus nutzen (KA ob das bei den LG OLEDs anders ist) und da steigt natürlich der Input Lag.
#20
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Ja ist mit dem HDR leider ein zweischneidiges schwert.
Ich wollte eigentlich den Sony HW 65ES beamer kaufen aber ich warte damit noch bis die neuen DLP Beamer am markt sind weil die sind extrem schnell und bekommen 4K und hoffentlich auch HDR Unterstützung weil dann ist das für mich das beste was man kaufen kann für [email protected] HDR gaming
Ein toller TV ist zwar was schönes aber am Beamer ist das Zocken doch schon genialer und Bildqualität ist in anbetracht der größe einfach unglaublich gut.

P.s. Bei den OLED tv ist der input lag genauso ordentlich vorhanden.
Angeblich sind nur die Samsung TV KS Modelle schnell.
Wobei schnell... finde 20ms schon arg grenzwertig.... mein Beamer hat absolut keinen spürbaren inputlag.
#21
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Fürn Beamer fehlt mir leider der Platz^^'

Aber ja, entweder Gaming Modus und auf HDR verzichten, oder mit HDR spielen aber mit höherem Inputlag leben.. Schätze kommt auf das Spiel an^^'
#22
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5788
Zitat Powerplay;24963118
Wobei schnell... finde 20ms schon arg grenzwertig.... mein Beamer hat absolut keinen spürbaren inputlag.


Arg grenzwertig? Klar ist noch weniger besser. Ändert aber auch nichts daran das 99% der Leute keinen Unterschied zwischen 20ms und sagen wir mal 5ms merken werden
#23
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Ales über ein Frame ist mit der Maus sofort spürbar.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]