> > > > EA Access für Abonnenten von Xbox Live Gold temporär gratis

EA Access für Abonnenten von Xbox Live Gold temporär gratis

Veröffentlicht am: von

ea access logoWer eine Microsoft Xbox One besitzt, Xbox Live Gold abonniert hat und obendrein auf Sportspiele steht, kann sich im Grunde ab dem 12. Juni 2016 eine Woche Urlaub nehmen: Der Publisher Electronic Arts (EA) hat angekündigt, dass der hauseigene Dienst EA Access nämlich vom 12. bis zum 20. Juni für den genannten Adressatenkreis kostenlos zur Verfügung stehen wird. Regulär kostet EA Access eigentlich eine monatliche Gebühr von 3,99 Euro – noch zusätzlich zu Xbox Live Gold. Dafür erhalten Abonnenten Zugriff auf Spiele wie „NFL 16“, „EA Sports UFC“, „FIFA 16“, „Rory McIlroy PGA Tour“, „NHL 15“, „NBA Live 15“, „FIFA 14“ und „Madden NFL 14“. Wer weniger sportbegeistert ist, kann sich aber auch mit „Battlefield: Hardline“, „Battlefield 4“, „Dead Space“, „Dragon Age: Inquisition“, „Titanfall“, „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“, „Need for Speed: Rivals“ oder „Peggle 2“ die Zeit vertreiben.

Das ist also für den kostenfreien Gratis-Zeitraum jede Menge Stoff, den es auszuprobieren gilt. Klar, dass EA sich natürlich von dieser Schnuppermaßnahme erhofft, dass einige der Testenden vom Angebot angetan sind und somit eventuell ein Abonnement abschließen.

ea access

Zusätzlich gewährt EA Access den Abonnenten bei Neuerscheinungen teilweise einige Tage früher Zugriff auf kommende Games. Auch exklusive Demos sowie ein Standard-Rabatt von 10 % auf Games sowie DLCs ist enthalten. Aktuell gibt es EA Access allerdings nur für die Microsoft Xbox One – die Sony PlayStation 4 kommt leider nicht in den Genuss des Angebots. Wie bereits erwähnt, können Interessierte nun jedenfalls an der Xbox One vom 12. bis zum 20. Juni ganz in Ruhe die oben genannten Spiele austesten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3683
Wie, dürfen die arme Schweine dann die Spiele vor dem zero Patches spielen - ehm rumärgern mit der Software?
#2
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
man bkommt den day one patch halt 10 tage früher, bzw er ist ja integriert in der digitalen version....
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]