> > > > Twitch-Gründer stellt Zukunft von Konsolen in Frage

Twitch-Gründer stellt Zukunft von Konsolen in Frage

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newMit der PlayStation 4und Xbox One haben sich Sony und Microsoft auf ein Ende der klassischen Spielekonsole vorbereitet. So zumindest lautet die Meinung einiger Marktbeobachter, die dabei nicht nur auf den Wechsel hin zur x86-Architektur verweisen, sondern auch die immer weiter zunehmenden Überschneidungen zwischen Konsolen und PC. Mit Emmett Shear hat sich nun jemand zu Wort gemeldet, der von beiden Welten profitieren will.

Shear, der zu den Gründern des Streaming-Dienstes Twitch gehört, glaubt dennoch nicht an eine Zukunft der klassischen Spielekonsole. Gegenüber dem britischen Guardian erklärte er, dass Nachfolger der aktuellen Konsolen ihn überraschen würden. Als Grund hierfür verweist er aber nicht auf ein verändertes Nutzerverhalten, sondern die Entwicklung Bereich der Consumer Electronics: „Das Problem ist, dass der siebenjährige Upgrade-Lebenszyklus angesichts der zweijährigen Zyklen bei allen anderen Hardware-Plattformen nicht funktioniert.“ Es sei die Art und Weise, wie Konsolen entwickelt und gebaut würde, die es in seinen Augen sehr unwahrscheinlich mache.

Dass dies Microsoft und Sony klar sei, vermutet auch Shear, der ebenfalls auf die Veränderungen hinsichtlich der Architektur verweist. Die Zukunft der Konsole sieht er eher in einer Art Set-Top-Box, die für mehrere Zwecke genutzt werden kann und in deutlich kürzeren Zeitabständen als derzeit bei Konsolen Hardware-Upgrades erhält, „ich kann mir eine Version 1.1 von Microsoft und Sony vorstellen, das ähnlich wie bei Smartphones und Tablets heute etwas mehr Leistung und Speicher bietet“.

Ob es sich bei einer solchen Box eher um einen Wohnzimmer-tauglichen PC im Stile einer Steam Machine oder eine reine Streaming-Lösung handelt, liess Shear offen. Letzteres erscheint jedoch angesichts der PlayStation-Now-Investitionen seitens Sony wahrscheinlich. Mit Blick auf Microsofts Pläne für Windows 10 und die Verzahnung von PC und Xbox One wäre aber auch ersteres vorstellbar. Aber auch weitere Fragen müssen bis dahin beantwortet werden. Beispielsweise die nach der Rolle, die Sony und Microsoft in einer solchen Zukunft spielen können oder wollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar54530_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Hamburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
Gibt's auch aktuell mit dem Nintendo new3DS, einige Spiele kommen exklusiv für das neue Modell.
#9
customavatars/avatar189909_1.gif
Registriert seit: 16.03.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
Zitat drexsack;23314357
Gibt's auch aktuell mit dem Nintendo new3DS, einige Spiele kommen exklusiv für das neue Modell.


Wenn man sich alle 1-2 Jahre die aktualisierte Konsole kaufen muss ("PS4.1, PS4.2 usw.) um aktuelle Spiele in guter Qualität spielen zu können, erschließt mich mir der Sinn einer Konsole nicht mehr.
#10
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1936
Zitat Sahee;23314376
Wenn man sich alle 1-2 Jahre die aktualisierte Konsole kaufen muss ("PS4.1, PS4.2 usw.) um aktuelle Spiele in guter Qualität spielen zu können, erschließt mich mir der Sinn einer Konsole nicht mehr.


Ich finde den Gedanken gar nicht so verkehrt, sofern die Spiele abwärts kompatibel bleiben und ruckelfrei laufen.
Das dürfte über Presets doch kein Problem für die Entwickler darstellen und wer alle 2 Jahre eine neue Konsole wegen besserer Grafik kaufen will, soll das tun, alle anderen können sich freuen, dass sie auch mit der ersten Version nach 5 Jahren noch die aktuellsten Spiele spielen können, nur halt nicht in voller Pracht, was doch schon jetzt der Fall ist. Wie auch, wenn die Hardware meist schon bei Release komplett ausgereizt ist.
#11
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13156
Also solange der kunde sich eine konsole kauft wird diese nicht aussterben.
Die PS4 verkauft sich wie verrückt und ist ein mega erfolg und wenn dann in 5 jahre die neuen konsolen kommen und nochmals nen sprung machen so das da die Spiele womöglich in 4k laufen dann werden auch diese dinger wieder gekauft da bin ich mir sicher.
#12
customavatars/avatar8697_1.gif
Registriert seit: 03.01.2004
Bayerischer Wald
Admiral
Beiträge: 8240
Die PS4 verkauft sich mMn. aber zu Unrecht so gut. Es gibt kaum Spiele für das Ding, jetzt ist mal endlich nach langer langer Zeit ein guter exklusiv Titel (Bloodborne) für das Ding erschienen. Imho ist die Situation vergleichbar mit der PS2 damals. Die ersten 1-2 Jahre gab es auf PS2 fast nichts was sich lohnt. Erst mit GTA III und GT3 im Jahre 2001 gab es 2 exklusive Kracher! Da bot die Konkurrenz (Dreamcast) deutlich mehr an hochwertigen Spielen. Ähnlich wie diese Generation mit Wii U.

VKZ waren und sind aber sehr bescheiden gewesen bei Dreamcast und jetzt aktuell bei Wii U. Hype kann schon auch jede Menge zerstören. Die allgemeine Dummheit der Konsumenten kommt noch dazu.
#13
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12998
Zudem die PS4 quasi nur Probleme Nacht und es sich ja zeigt... Auf Papier besser heißt nicht wirklich besser
#14
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5698
Zitat Flatsch;23326068
Zudem die PS4 quasi nur Probleme Nacht und es sich ja zeigt...


Aha. Wo macht die PS4 denn " nur Probleme "? Also bei mir läuft alles wunderbar.
#15
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12998
Im Allgemeinen. Mir ist bewusst das Probleme im Netz hochgepusht werden. Dennoch kann man die erheblich höhere Lautstärke, das Desaster am Anfang mit HDMI Port, das immer noch quasi unbrauchbare WLAN l, Akku am Controller, nach jedem fw Update Probleme, das extrem schlechte PSN und und und...

Ja die One hat auch Probleme.. Dennoch habe ich im bekannten und Freundeskreis mehrere ps4 und One Nutzer und höre nur Klagen von den ps4
#16
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5698
Hm ok.
Kann halt nur für meinen Bruder und mich sprechen und wir sind zufrieden und haben kaum Probleme. Wir gehören aber auch zu denen die das Spiel reinschmeissen, für 1-3h zocken und das Ding wieder ausmachen. Andere Funktionen werden kaum genutzt.
Die von dir genannten Probleme habe ich nicht bzw stören mich nicht abgesehen vom Downloadspeed im PSN. Das hatte ich ja auch bereits mehrfach geschrieben. Da hat man ne 150mbit Leitung aber dann lädt er oft mit 5mb die sec runter.

War richtig erstaunt das das neue Update gestern so fix runtergeladen wurde.
#17
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12998
ich habe beide Konsolen hier, aber hab die One lieber gewonnen als die Ps4... eben wegen der wenigeren Probleme... Ich behaupte nie, die one habe keine... da gibts genug sachen worüber ich mich auslassen könnte (kontroller abbruch, partychat, lahmes OS usw)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]