> > > > Sony PlayStation 4: Neue Revision wird bereits verkauft

Sony PlayStation 4: Neue Revision wird bereits verkauft

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoDie Entwicklung bei Spielekonsolen steht auch innerhalb einer Generation nicht still. Schon bei der PlayStation 3 gab es etliche verschiedene Revisionen, die nicht nur etwaige Hardware-Fehler ausmerzten, sondern auch die Konsole deutlich kleiner und die Hardware stromsparender machten sowie die Produktionskosten für den Hersteller senkten. Natürlich gibt es hin und wieder auch Software-Updates, die meist Bugs beheben oder gar völlig neue Features mit sich bringen. Auch an der aktuellen PlayStation 4, die Sony seit Ende November in Deutschland verkauft, wird fleißig gearbeitet.

Wie die Kollegen von DualShockers.com berichten, hat Sony heimlich still und leise eine neue Revision in den Handel geschickt. Die neue Version soll die Modellbezeichnung „CUH-11XXA“ tragen und damit die bisher verkaufte „CUH-10XXA“-Revision beerben. Aufgetaucht sind entsprechende Konsolen unter anderem im Bundle mit der Remastered-Version von „The Last of Us“ in Europa. Aber auch die neuen „Destiny“-Bundles sollen die überarbeitete Revision in Nordamerika enthalten – genau wie die weiße Version, welche seit kurzem verkauft wird. Welche Änderungen die neue Revision mit sich bringt, ist bislang noch nicht bekannt. Vermutlich hat Sony nur kleinere Anpassungen vorgenommen. Denkbar wäre ein neues WLAN- und Bluetooth-Modul, das nicht nur die Empfangsleistung verbessern, sondern auch die Leistungsaufnahme leicht nach unter korrigieren soll. Am etwas betagten n-Standard dürfte sich aber nichts weiter tun.

Beim Online-Händler Amazon gibt es die Sony PlayStation 4 derzeit für knapp 390 Euro.

sony ps4 white k
Die weiße Sony PlayStation 4 wird bereits in einer neuen Revision ausgeliefert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar155070_1.gif
Registriert seit: 10.05.2011
Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 2711
Hi!

Kleine Berichtigung:

"Wie die Kollegen von DualShockers.com berichten, hat Sony heimlich still[COLOR="#FF0000"]t[/COLOR] und leise eine neue Revision in den Handel geschickt."

Gruß

Der Don
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Sehr schön. Wenn es zu Weihnachten nette Angebote gibt, werd ich mir wohl eine weisse holen. :)
#3
Registriert seit: 02.09.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1054
Schaut finde ich sehr gut aus in weiß!
#4
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 9302
Ist diese Änderung nicht schon seit Monaten bekannt? Gab doch damals eine Meldung über Konsolen mit besseren WLAN und Bluetooth Modul? :hmm: Oder ist das jetzt schon eine 3. Revision?
#5
customavatars/avatar149783_1.gif
Registriert seit: 05.02.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2938
Ist die 2. Revision

Es wurde nur das Wi-Fi Modul verbessert.
#6
customavatars/avatar26563_1.gif
Registriert seit: 23.08.2005
München
Oberbootsmann
Beiträge: 850
Ich würde den Text ergänzen an der Stelle, wo "seit November" steht. Denn es handelt sich ja um den November 2013 und das sollte man nennen. Ich war beim ersten lesen verwirrt, wie die das mit dem seit November bezogen auf 2014 machen ;)
#7
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
"Natürlich gibt es hin und wieder auch Software-Updates, die meist Bugs beheben oder gar völlig neue Features mit sich bringen."

Ab und zu werden auch einfach mal Features gestrichen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]