> > > > Sony PlayStation Vita Slim könnte demnächst auch nach Europa kommen

Sony PlayStation Vita Slim könnte demnächst auch nach Europa kommen

Veröffentlicht am: von

sonySeit Oktober ist die Slim-Variante der PlayStation Vita im Heimatland von Sony erhältlich. Nun könnte die mobile Spielekonsole demnächst auch nach Europa und Nordamerika kommen. Zwar gibt es hierzu bislang noch keine Details, doch sollen die Japaner einige Medienvertreter zu einer Pressekonferenz geladen haben. Den Kollegen von IGN.com liegt eine Einladung vor, die nach dem „größten Launch der PlayStation-Geschichte“ durch die PlayStation 4 den nun schlankesten Launch der Spielekonsole verspricht. In der offiziellen Einladung heißt es „Following the biggest launch in PlayStation history, join us for an introduction to the slimmest.“. Vermutlich wird es sich dabei um die Slim-Variante der PlayStation Vita handeln, eine noch schlankere Version der PlayStation 3 oder gar der PlayStation 4 gelten als sehr unwahrscheinlich.

Die neue PlayStation Vita ist im Vergleich zur aktuell erhältlichen Version 20 Prozent dünner und 15 Prozent leichter. Neu ist auch das Display, dessen Größe allerdings mit 12 cm und einer Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten aber gleich bleibt. Statt eines OLED-Display setzt man in der Vita Slim auf einen LCD-Bildschirm. Gleichzeitig kann der 1 GB große interne und fest verbaute Speicher nun mit einer bis zu 64 GB großen Speicherkarte erweitert werden. Der Akku, der sich wie gewohnt über einen Mico-USB-Anschluss laden lässt, soll eine Stunde länger durchhalten.

Am 30. Januar soll die Veranstaltung stattfinden. Gegen 12:00 Uhr Mittags Ortszeit wissen wir mehr. Auch Kontrahent Nintendo soll bereits zwei neue High-End-Konsolen in der Hinterhand halten.

Neue Sony PlayStation Vita

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 11.03.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 133
das ist doch genau andersrum!

Statt eines OLED-Bildschirms setzt man in der Vita Slim auf ein LC-Display.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
It does away with the OLED screen for a 5-inch LCD display, which helps the battery to supposedly last up to an hour longer.

Man hat das OLED Display für ein LCD getauscht um bis zu einer Stunde mehr Akku zu haben.
#3
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
Evtl. kommt ja auch der/die/das PS Vita TV nach Europa :D
#4
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Ist die Frage ob man nicht doch die jetzige Version mit OLED Display bevorzugt, finde die Farben jedenfalls deutlich schicker auf dem OLED Screen:
http://www.geek.com/games/ps-vita-screen-comparison-oled-beats-lcd-1573830/
#5
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14635
Zitat itanium2k7;21752294
das ist doch genau andersrum!

Statt eines OLED-Bildschirms setzt man in der Vita Slim auf ein LC-Display.

Natürlich. Danke für den Hinweis!
#6
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Das Display ist ein Rückschritt!
Der einzige echte Vorteil ist der Micro-USB-Anschluss, welche nich wie gewohnt, sondern neu ist!

Und 64GB Karten kann die alte Vita auch jetzt schon, es gibt bei uns nur keine zu kaufen. Ich hab mir eine direkt aus Japan importiert und es läuft ohne Probleme!

Man sollte schon ein wenig über die alte wissen bevor man Vergleiche mit der neuen macht!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]