> > > > Xbox One hat Probleme mit europäischem Fernsehsignal (Update)

Xbox One hat Probleme mit europäischem Fernsehsignal (Update)

Veröffentlicht am: von

xbox one logoÄhnlich wie Sony hat auch Microsoft mit mehreren Problemen bei seiner neuen Konsole zu kämpfen. Schon kurz nach dem Verkaufsstart am vergangenen Freitag mehrten sich die Beschwerden über nicht funktionsfähige Blu-ray-Laufwerke und anderes, dem Erfolg hat dies bislang jedoch nicht geschadet: Allein am ersten Verkaufstag wurden mehr als eine Millionen Exemplare der Xbox One in den zwölf Startländern verkauft.

Dabei spielt es auch Sich der europäischen Kunden offensichtlich kaum eine Rolle, dass Microsoft die Konsole primär für den heimischen US-Markt konzipiert, was ein Blick auf die Entertainment-Funktionen und -Applikationen unzweifelhaft belegt. Wie sehr man die „alte Welt“ jedoch tatsächlich aus den Augen verloren hat, zeigt ein am Samstag von der britischen Seite HDTVtest veröffentlichter Artikel. Diesem zufolge kommt es beim Durchschleifen des Fernsehsignals zu einer Verringerung der Qualität der TV-Inhalte.

Der Grund dafür liegt den Briten zufolge in den sich unterscheidenden Fernsehübertragungsstandards. Während in den USA NTSC (National Television Systems Committee) mit 60 Hz genutzt wird, sind es beim europäischen Pendant PAL (Phase Alternating Line) nur 50 Hz. Da die Benutzeroberfläche der Xbox One jedoch ebenfalls in 60 Hz dargestellt wird, muss das TV-Signal in Europa hochgerechnet werden; jedes sechste Frame wird verdoppelt. Dadurch soll es aber zu unterschiedlich gravierend ausfallenden Qualitätseinbußen kommen, vor allem bei schnellen Bewegungen oder Kameraschwenks soll dies der Fall sein.

Die Lösung des Problems soll allerdings nicht einfach zu erreichen sein. Zwar bestünde die Möglichkeit, die Oberfläche grundsätzlich nur mit 50 Hz darzustellen, so lange TV-Inhalte zusätzlich eingebettet werden, dies würde aber mit Microsofts Konzept der nahtlosen Übergänge kollidieren. Denn das Unternehmen hat viel Wert darauf gelegt, dass Fernsehübertragungen über die Snap-Funktion zusätzlich beim Spielen eingeblendet werden können, ohne dass es zu Verzögerungen kommt. Eine Stellungnahme seitens Microsoft gibt es derzeit noch nicht.

Update: Mittlerweile hat HDTVtest eine Möglichkeit genannt, mit der das Problem der unterschiedlichen Frequenzen gelöst werden kann. Dafür muss in den Einstellungen der Konsole die automatische HDMI-Erkennung gewählt werden, anschliessend dann eine Auflösung von 720p oder 1080p. Im unmittelbar darauf erscheinenden Fenster, in dem nach der Richtigkeit der Auswahl gefragt wird, muss "Nein" gewählt werden. Anschliessend wechselt die Xbox One von 60 auf 50 Hz, da von einem nicht kompatiblen Anzeigegerät ausgegangen wird. Während die Qualität des über die Konsole abgespielten TV-Bilds davon profitiert, kann die Darstellung von Spielen darunter leiden, da diese auf 60 Hz ausgelegt sind. Eine Problemlösung ohne derartige Nebeneffekte ist noch immer nicht in Sicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (72)

#63
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3127
Gibt ne Möglichkeit die Xbox auf 50hz umzustellen, dann ist das TV Problem gelöst:

Xbox One Can Be Forced To Output 50Hz To Fix UK TV Judder
#64
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 9301
Also wie auf der 360 der Trick. Hätte man auch selber drauf kommen können.
#65
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1503
Zitat Pickebuh;21479604
Das scheinen aber andere irgendwie zu vermissen.
Amazon.de: Kundenrezensionen: Xbox One Konsole


Ernst nehmen kann man nur die von amazon bestätigten Käufer. Der Rest sind meist Sonytologen mit zu viel Freizeit und einem enttäuschenden (Zocker)Leben.
Ansonsten ist das der Hauptrezensionslink: Amazon.de: Kundenrezensionen: Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition
#66
customavatars/avatar158761_1.gif
Registriert seit: 18.07.2011
Insel Rügen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1285
Bin der englischen Sprache nicht so sehr mächtig. Wie kann ich die Konsole denn nun auf 50 Hertz umstellen? Ne kurze anleitung eurerseits wäre sehr nett :D


Sent from my iPhone 5 using Hardwareluxx app
#67
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3244
Zitat AFDFCH1965;21482458
Bin der englischen Sprache nicht so sehr mächtig. Wie kann ich die Konsole denn nun auf 50 Hertz umstellen? Ne kurze anleitung eurerseits wäre sehr nett :D


Sent from my iPhone 5 using Hardwareluxx app


Weiß nicht, was man dazu noch sagen soll...
#68
Registriert seit: 27.11.2013

Matrose
Beiträge: 5
Zitat AssiZocker;21475574
das lustige dabei ist, jede billige TV-Karte kann das, was diese schrottigen Konsolen nicht können


Die PS4 hat kein Problem damit, hat ja auch nicht diesen Murks verbaut ;)

Also ist die One im Vergleich sogar noch teuer da man minderwertige Qualität auf den Bildschirm bekommt. Naja, die Leute die sich wirklich nur für Games interessieren kaufen eh die PS4 oder einen PC.

ONcE and never again

Zitat christian8672;21475945
Einfach ein Hammerteil die One die alles besser kann als die PS4.

MFG


Ja, geiles Teil, echt geil und heftig geil, muss allen sagen wie geil das teil ist da es einfach geil ist. find die one einfach meeegaaaa geil.

geil

Aber solange es leute gibt die nen dacia kaufen, gibt es auch welche die ne one kaufen ^^
#69
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Zitat Bzzz;21483674
Weiß nicht, was man dazu noch sagen soll...


Dass diese Signaturen in der App voreingestellt sind weißt du aber?
#70
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3127
das update aus den news, inklusive deutsche anleitung:

Update: Mittlerweile hat HDTVtest eine Möglichkeit genannt, mit der das Problem der unterschiedlichen Frequenzen gelöst werden kann. Dafür muss in den Einstellungen der Konsole die automatische HDMI-Erkennung gewählt werden, anschliessend dann eine Auflösung von 720p oder 1080p. Im unmittelbar darauf erscheinenden Fenster, in dem nach der Richtigkeit der Auswahl gefragt wird, muss "Nein" gewählt werden. Anschliessend wechselt die Xbox One von 60 auf 50 Hz, da von einem nicht kompatiblen Anzeigegerät ausgegangen wird. Während die Qualität des über die Konsole abgespielten TV-Bilds davon profitiert, kann die Darstellung von Spielen darunter leiden, da diese auf 60 Hz ausgelegt sind. Eine Problemlösung ohne derartige Nebeneffekte ist noch immer nicht in Sicht.
#71
Registriert seit: 31.10.2011

Matrose
Beiträge: 18
Bei mir funktioniert das leider nicht. Schade.
#72
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3073
Zitat AppleRedX;21482103
Ernst nehmen kann man nur die von amazon bestätigten Käufer. Der Rest sind meist Sonytologen mit zu viel Freizeit und einem enttäuschenden (Zocker)Leben.
Ansonsten ist das der Hauptrezensionslink: Amazon.de: Kundenrezensionen: Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition


Limitierte Day One Edition, oder eher Unlimitierte One Day Edition ?
http://www.amazon.de/product-reviews/B00CUGKF2A/ref=cm_cr_dp_hist_one?ie=UTF8&tag=hardwarelux00-21&tag=hardwarelux00-21&filterBy=addOneStar&showViewpoints=0
Alle, wie gewünscht, von Amazon bestätigte Käufer. ;)

Solange es Geräte gibt, die dir die schönen und teuren, also schön teuren DLC-Spiele handschriftlich gravursignieren, solange sollte man doch besser auf den schnellen und kundenorientierten MS-Support warten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]