> > > > PlayStation 4: Rekordergebnis am ersten Tag

PlayStation 4: Rekordergebnis am ersten Tag

Veröffentlicht am: von

sonyFast sechs Jahre nach dem Release der PlayStation 3 entließ Sony am vergangenen Freitag die ersten Chargen des Nachfolgers in den Handel. Seit dem 15. November ist die PlayStation 4 in den USA und Kanada erhältlich, während man sich hierzulande noch knapp zwei Wochen gedulden muss. Nach Deutschland kommt die vierte Generation der Sony-Konsole erst am 29. November.

Dann gibt es für 399 Euro einen 2,0 GHz schnellen SoC mit acht Jaguar-Kernen, acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 500 GB Speicherkapazität. Um die Grafikberechnung kümmert sich ebenfalls AMD-Hardware. Diese baut auf der GCN-Architektur auf und bringt es auf insgesamt 18 Compute-Units. Zusammen mit einer Taktfrequenz von 800 MHz wird damit eine maximale Grafik-Rechenleistung von 1,84 TeraFLOP/s erzielt. Auch der Arbeitsspeicher hat es in sich: Dank einer effektiven Taktrate von 5.500 MHz und einem 256 Bit breiten Bus können die GDDR5-Chips eine Bandbreite von bis zu 176 GB/Sek. erreichen. CPU und GPU können den Speicherbereich gemeinsam nutzen. Kopiervorgänge zwischen den beiden Einheiten wie bei einem konventionellen System entfallen. Hinzu kommen ein Blu-ray-Laufwerk mit sechsfacher Geschwindigkeit und aktuelle Anschlüsse wie USB 3.0 oder HDMI. US-Medien bewerteten die Konsolen-Hardware bislang nicht schlecht, zeigen sich vielmehr über die ersten, wenigen Spieletitel enttäuscht.

In den USA und Kanada ist die PlayStation 4 aber schon heute ein voller Erfolg. Allein am ersten Tag soll die neue Konsole in über einer Million Wohnzimmer Platz genommen haben. Damit wäre sie deutlich erfolgreicher als der Vorgänger. Von der PlayStation 3 konnten die Japaner in den ersten beiden Wochen lediglich 200.000 Einheiten verkaufen und lagen damit deutlich unter den Erwartungen. Sony ging damals von einem Absatz von über 400.000 verkauften Konsolen aus. Bis heute konnte sich die PlayStation 3 weltweit aber über 80 Millionen Mal verkaufen. Den zuletzt geringen Preisen und den verschiedenen unterschiedlichen Versionen, die die Konsole immer weiter schrumpfen ließen und effizienter machten, sei Dank.

Laut Sony soll es sich bei den neusten Zahlen um die tatsächlich verkauften Einheiten handeln, nicht lediglich um die Modell-Anzahl, die man bislang in den Handel geliefert hat. Diese Zahl dürfte in den beiden Startländern deutlich höher ausfallen. Adam Boyes, hochrangiger Sony-Mitarbeiter, ließ es sich nicht nehmen, sich bei den Spielern und Käufern des ersten Tages über Twitter zu bedanken.

Bis zum Jahresende will Sony über drei Millionen Einheiten der PlayStation 4 ausliefern – Analysten zeigen sich nicht ganz so optimistisch und schätzen den möglichen Absatz auf 2,4 Millionen Geräte, schließlich schickt am 22. November auch Konkurrent Microsoft mit der Xbox One seine neue Konsolen-Generation ins Rennen.

Sony Playstation 4
Über eine Millionen Exemplare der PlayStation 4 konnte Sony allein am ersten Tag in den USA und Kanada verkaufen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar158761_1.gif
Registriert seit: 18.07.2011
Insel Rügen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1285
Hätte auch gereicht ps4 sammelthread zu posten..


Sent from my iPhone 5 using Hardwareluxx app
#2
Registriert seit: 26.03.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 330
Zitat AFDFCH1965;21440938
Hätte auch gereicht ps4 sammelthread zu posten..


Sent from my iPhone 5 using Hardwareluxx app


News erhalten automatisch einen Thread im entsprechenden Unterforum!

BTT:

Absolut beachtliche Leistung. Die PS3 hat sich in den USA im ersten Monat 200'000 Mal verkauft. Die PS4 innerhalb von 24h eine Million Mal!
#3
customavatars/avatar158761_1.gif
Registriert seit: 18.07.2011
Insel Rügen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1285
Okay, sry wusst ich nicht. Mein Fehler!

ps. Ist schon eine beachtliche Anzahl!


Sent from my iPhone 5 using Hardwareluxx app
#4
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3802
Ich hoffe das diesmal die Menschen davon profitieren.
#5
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Welche? Die die Dinger herstellen? Mitnichten, aktuell kursiert ja auch das Gerücht die defekten PS4s wären von Werk aus von den Studenten die dazu gepresst wurde sabotiert worden..
#6
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 496
Glückwunsch an Sony ;)



Trotzdem gefällt mir das Design nicht xD



Schaut echt komisch aus ^^ aber das ist Geschmackssache! Andere mit denen ich gesprochen habe sagen das ist das beste Design das die PS je hatte ^^
#7
Registriert seit: 17.04.2012
Bielefeld
Matrose
Beiträge: 23
Zitat Mutio;21441042
Welche? Die die Dinger herstellen? Mitnichten, aktuell kursiert ja auch das Gerücht die defekten PS4s wären von Werk aus von den Studenten die dazu gepresst wurde sabotiert worden..


Verdammt richtig so.
Wie darf man sich das genau vorstellen, wenn du meinst sie wurden "gepresst"?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]