> > > > PlayStation 4 erscheint am 29. November

PlayStation 4 erscheint am 29. November

Veröffentlicht am: von

sonyZwar beginnt die Gamescom erst heute offiziell, doch schon gestern nutzten die Hersteller die Zeit für eigene Pressekonferenzen, darunter auch Sony. Neben zahlreichen Ankündigungen zu Spielen nannten die Japaner erstmals auch ein konkretes Datum für den Verkaufsstart der PlayStation 4.

Während es in den USA am 15. November soweit sein wird, müssen Europäer sich zwei Wochen länger bis zum 29. November gedulden, bis sie die neue Konsole ihr Eigen nennen dürfen. Ob es diese dann auch in Form von Bundles geben wird, lies der Hersteller noch offen; Microsoft war in diesem Punkt offener und hatte am Nachmittag erklärt, dass alle vorbestellten Exemplare der Xbox One inklusive FIFA 14 verkauft würden.

Darüber hinaus verriet Sony einige weitere Details zur PlayStation 4. So werden wie schon beim Vorgänger verschiedene Video-Dienste wie Maxdome vorinstalliert sein, die Gesamtzahl soll bei etwa 20 liegen. Zudem verwies man erneut auf die Remote-Play-Funktion, mit der auf der PlayStation 4 gestartete Spiele auf der PlayStation Vita fortgeführt werden können. Deren Preis soll im Übrigen für beide Varianten der mobilen Konsole ab sofort auf unverbindliche 199 Euro gesenkt werden, was auf den Straßenpreis wohl nur einen geringen Einfluss haben, denn mitunter ist sie schon in den vergangenen Wochen für weniger als 190 zu haben gewesen. Allerdings sollen auch die speziellen Speicherkarten günstiger werden, Sony sprach hier aber nur von einer „deutlichen“ Preissenkung.

Noch ein großes Fragezeichen verbirgt sich hinter der Ankündigung, dass man bei der PlayStation 4 mit mehreren großen europäischen Internet-Anbietern zusammenarbeiten werde, darunter die Deutsche Telekom. Hierzu führte Sony nur an, dass Verbindungen von bis zu 200 Mb/s möglich sein sollen. Beim Preis der Konsole hat sich erwartungsgemäß nichts geändert. Dieser liegt nach wie vor bei unverbindlichen 399 Euro.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 01.05.2013
Hamburg
Matrose
Beiträge: 9
Werden wohl wenn überhaupt 200Mbit/s gemeint sein, denn die Ps4 wird wohl kaum mehr als ein gigabit lan haben welches diese überhaupt unterstützen könnte. Außerdem ist es schwer vorstellbar, dass die Telekom 1,6Gigabit DSL anbieten würde
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Mb = Megabit
MB = Megabyte
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]