> > > > Xbox One vermutlich ohne Support von AMDs Mantle (Update: PS4 ebenfalls)

Xbox One vermutlich ohne Support von AMDs Mantle (Update: PS4 ebenfalls)

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Auf dem GPU14 Tech Day gehörte die neue API zur Programmierung von 3D-Engines namens Mantle zum zentralen Argument für die eigenen Produkte auf dem PC-Markt sowie das Engagement in den beiden Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4. Mantle ist keine aufgesetzte API wie TressFX oder PhysX, sondern klinkt sich weit früher in die Pipeline einer Softwareprogrammierung ein, die auf der Hardware ausgeführt wird. Es handelt sich also um eine Low-Level-API, die speziell auf die "Graphics Core Next"-Architektur hin ausgelegt ist, wie sie auch in der Xbox One vorhanden ist. Weitere Details zu Mantle findet man in einem gesonderten Beitrag.

AMD GPU14 Tech Day: Mantle
AMD GPU14 Tech Day: Mantle

Nun hat Microsoft allerdings einen Blog-Eintrag erstellt, der sich mit den Möglichkeiten von Direct3D beschäftigt und die Vorteile hervorhebt. Besonders interessant ist dabei folgender Satz: "The Xbox One graphics API is “Direct3D 11.x” and the Xbox One hardware provides a superset of Direct3D 11.2 functionality. Other graphics APIs such as OpenGL and AMD’s Mantle are not available on Xbox One."

Der Support von Direct3D 11.1 im vollen Umfang sowie von Direct3D 11.2 Tier 1 ist dabei keine Überraschung. Microsoft scheint aber keinerlei Spiele zuzulassen, die OpenGL oder eben AMDs Mantle verwenden. In Anbetracht der Tatsache welches Gewicht AMD seiner eigenen Grafik-API zumisst, dürfte diese Aussage von Microsoft bei AMD für Aufsehen sorgen. Wir haben beide Unternehmen um eine Stellungnahme gebeten.

Update:

Inzwischen hat AMD über seinen Twitter-Account, dass Mantle auf keiner der beiden neuen Konsolen, also auch nicht auf der PlayStation 4, genutzt werden wird. Dennoch soll Mantle dazu beitragen, dass Spiele für Konsolen und PC einfacher zu programmieren sein sollen. Genau Details will man auf der APU14 11. bis 14. November dazu bekanntgeben.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Gott sei Dank brauch ich demnächst nicht mehr das ganze proprietäre dreckszeug von AMD&M$, SteamOS + openGL + nV kommt bald :D
#24
customavatars/avatar27507_1.gif
Registriert seit: 19.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 545
Zitat dochurt;21276952
Gott sei Dank brauch ich demnächst nicht mehr das ganze proprietäre dreckszeug von AMD&M$, SteamOS + openGL + nV kommt bald :D


Und dann hast du einen weiteren PC :D
#25
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2809
Zitat dochurt;21276952
Gott sei Dank brauch ich demnächst nicht mehr das ganze proprietäre dreckszeug von AMD&M$, SteamOS + openGL + nV kommt bald :D



achja:
Jetzt doch: Steam Boxes Auch Mit Dampf (AMD)
#26
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat Blediator16;21277122
Und dann hast du einen weiteren PC :D


Die neue Software reicht der Rest ist vorhanden und von AMD kommt eh nichts mehr rein ;)
#27
customavatars/avatar49152_1.gif
Registriert seit: 11.10.2006
Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2610


ach lass es bleiben ... bringt nix ;)

jedesmal wenn der was postet fällt mir nur das borniert und primitiv übersetzung primitiv definition primitiv Wörterbuch ein :D
#28
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12943
Zitat dochurt;21276952
Gott sei Dank brauch ich demnächst nicht mehr das ganze proprietäre dreckszeug von AMD&M$, SteamOS + openGL + nV kommt bald :D


Wobei das doch auch nicht toll ist.
Dann lieber ne steambox mit Tegra 4 und man stream vom Gaming PC auf die SteamBox und zockt am TV oder Beamer ;)
Ich hätte keine Lust drauf extra Steam Os auf meinem Rechner zu installieren nur damit die games besser laufen.
Dann lieber DX12 mit welches so nah an der hardware hängt das man keine treiber mehr braucht da die Software (Games) die hardware direkt anspricht.
#29
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Kann jeder halten wie er will, Konkurrenz und Vielfalt in verschiedenen Umgebungen ist halt besser als die M$ Abzocke - UNd wie ich schonmal schrieb, 90% meiner Spiele sind im Steam-Account, da muss ich nicht mehr auf M$ setzen und mein i-Pad braucht eh kein Windows-Bocker :D
#30
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12943
Klar interessant finde ich SteamOS auch nur läuft da garantiert kein Uplay und kein Origin... Auch andere programme die man vieleicht nutzt könnten probleme machen. Die frage ist auch wie sieht es mit SLI aus??
#31
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Das liegt ja an EA&UbiSoft ob sie ihre Spiele/Clienten Linux-Tauglich machen, ich sehe definitiv einen großen Markt für Games @Linux ;)

SLI: Chapter 29. Configuring SLI and Multi-GPU FrameRendering
#32
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 669
Zitat dochurt;21282247
Kann jeder halten wie er will, Konkurrenz und Vielfalt in verschiedenen Umgebungen ist halt besser als die M$ Abzocke - UNd wie ich schonmal schrieb, 90% meiner Spiele sind im Steam-Account, da muss ich nicht mehr auf M$ setzen und mein i-Pad braucht eh kein Windows-Bocker :D


Da schwafelt einer von MS Abzocke (Häh wo wird denn abgezockt?) und nennt als gegenbeispiel die oberproprietäre Scheisse von apple dem schon immer größten Abzocker der gesamten Branche? Jo macht Sinn...jungchen...ich kenn apple schon seit 30 Jahren und was die mit ihrem abgeschlossenem Kosmos für eine Geldgeierei betrieben haben und das schon IMMER das kann man gar nicht in Worte fassen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]