> > > > Ankündigung der Valve Steambox am Montag

Ankündigung der Valve Steambox am Montag

Veröffentlicht am: von

valveValve hat eine Seite online gestellt, die auf das Erscheinen oder zumindest die Ankündigung der Steambox hindeutet. Überschrieben ist die Seite mit "Das Steam Universum expandiert im Jahr 2014". Gerüchte zu einer Steambox, also einer Spielekonsole, auf der die in Steam angebotenen Spiele zugänglich gemacht werden, gibt es bereits seit mehr als einem Jahr.

Nun gestartet wurde ein Counter, der am Montag um 19:00 Uhr unserer Zeit endet. Darunter sind einige Anmerkungen zum "Big Picture"-Feature, der Verwendung von Steam im Wohnzimmer und zukünftige Entwicklungen zu finden.

"Letztes Jahr veröffentlichten wir ein neues Software-Feature namens Big Picture, eine Benutzeroberfläche, die auf Fernseher und Gamepads zugeschnitten ist.

Dieses Jahr haben wir daran gearbeitet, die Möglichkeiten für die Verwendung von Steam im Wohnzimmer für unsere Kunden zu erweitern.

Bald werden wir Sie zu unserem Design-Prozess einladen, sodass Sie uns dabei helfen können, die Zukunft von Steam zu gestalten."

Weiterhin ist auf der Seite ein Bild zu sehen, auf dem ein Game-Controller sowie die Siluette einer Katze abgebildet sind. Ob nun am Montag schon ein fertiges Produkt oder nur eine Beta-Phase angekündigt wird, bleibt offen.

Teaser zur Valve Steambox

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (59)

#50
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4374
Die Einfachste Variante ist eine Festplatte mit Steam OS auf den PC , und Kabel zur Glotze , fertig . Um aber größere Entfernungen zu Überbrücken würde sich einer der 5 Boxen anbieten ( sollen bei 99$ - 239$ liegen ) . Egal bei welcher Variante , der Controller kann genutzt werden . Für mich Optimal ist wohl die Festplatte+Kabel Variante , Controller brauche ich eh nächstes Jahr für Oculus Rift ( arbeiten schon mit Steam zusammen ) , evtl. aber auch ne Günstige Box um mit Frauchen im Schlafzimmer zu spielen , also Games Natürlich...
#51
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4374
Steam Controller - Erste Entwicklermeinungen fallen überwiegend positiv aus - News - GameStar.de
#52
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4374
Microsoft hat ein Auge auf Steam OS - News Hartware.net
#53
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 8273
Wenn Valve alles richtig macht dann können Sie schon zur Konkurrenz werden. Bin gespannt wie sich das entwickelt.
#54
customavatars/avatar68239_1.gif
Registriert seit: 14.07.2007
Süd-Hessen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1799
Wird SteamOS die Oculus Rift unterstützen? Weiß man da schon was?
#55
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4374
: )
New World Notes: Steam OS Scorecard: Great News for Oculus Rift, Bad for PS4 & Xbox One
#56
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1703
Ich könnte mir vorstellen das Valve mit HL3 eines der ersten voll auf Oculus Rift abgestimmten Spiele auf den Markt bringt. Hoffentlich kommt die Steambox gut an und lockt ein paar der Konsoleros wieder zum PC, bevor dieser Markt komplett ausstirbt ;(
#57
customavatars/avatar63574_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007
Kuhdorf bei Fishtown
Flottillenadmiral
Beiträge: 4374
Zitat bendor;21207436
Ich könnte mir vorstellen das Valve mit HL3 eines der ersten voll auf Oculus Rift abgestimmten Spiele auf den Markt bringt. Hoffentlich kommt die Steambox gut an und lockt ein paar der Konsoleros wieder zum PC, bevor dieser Markt komplett ausstirbt ;(


Keine Chance das der PC stirbt ( auch wenn es schon seit etlichen Jahren angekündigt wird , muss wohl auch am Maja Kalender liegen ) , selbst die NextGen mit ihren Multi-Titeln die gut umgesetzt werden sollten wieder für nen HW Schub sorgen , aber wenn alles so läuft wie Angekündigt werden wohl " einige " Konsoleros auch wechseln : )
#58
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1703
Valve hat grad ein paar Infos zur Box Preisgegeben.
Steam Community :: Group :: Steam Universe
#59
Registriert seit: 02.08.2006
Magdeburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 151
Hehe...wirklich spezifische Angaben sind das wirklich nicht. Von i3 bis i7 und GTX660 bis titan dabei ^^ Naja, wie sie ja schreiben sind die specs nicht unbedingt auf die endgültigen "boxen" zu übertragen. Aber wie es aussieht geht es auch später mit hoher Wahrscheinlichkeit in Richtung Intel CPU und nvidia GPU. Aufgrund der nvidia-steamingtechnologie?
Hätte fast schon vermutet, das amd apus zum Einsatz kommen.
Wäre interessant, ob die fertigen "Maschinen" einen "preislichen Mehrwert" gegenüber einem Eigenbau haben...sonst baut man vermutlich besser selber.

Gehäuse der Betavarianten scheint ja hifi-regal-htpc-ambitioniert und zu sein :p

Edit: Der Input-Lag über nvidias Streamingtechnologie scheint relativ gering zu sein: http://www.youtube.com/watch?v=ixRrACEIDhk

Grüße & Danke für den Hinweis!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]