> > > > Valve mit eigener Konsole "Steam Box"?

Valve mit eigener Konsole "Steam Box"?

Veröffentlicht am: von

valveValve, die Väter von Half Life, Portal und Macher von Steam, waren schon immer für Innovationen und revolutionäre Ideen bekannt. Nun, so scheint es, bereitet die Firma einen weiteren Schritt vor um sich im Gaming-Markt festzusetzen. Wie The Verge berichtet, plant die Spieleschmiede die Veröffentlichung einer eigenen Konsole, die in direkter Konkurrenz zu Sonys PlayStation 3 oder Microsofts Xbox 360 stehen soll.

Auf Nachfrage von Penny Arcade antwortete Valves Co-Gründer Gabe Newell:

 

If we have to sell hardware we will

 

Valve versucht so seine Plattform Steam als Gaming-Äquivalent zu Googles Android zu etablieren. Eine offene Software-Plattform, die an Unternehmen lizensiert wird um mit dieser und von Valve gestellten Anforderungen Geräte herzustellen. So könnten Steam Boxes von einer Vielzahl an Herstellern kommen, mit einer Software die für jeden bereit steht, der gewillt ist, sie in seine Produkte zu integrieren. Nachdem diese Aussagen ans Licht kamen, tauchten Gerüchte auf, die Alienwares X51 als Vorbote nennen. So sei das Gerät der Dell-Tochter bereits dafür designt worden als Steam Box zum Einsatz zu kommen und könnte, falls sich die Gerüchte bestätigen, nachträglich mit Valves Software ausgerüstet werden.

Demzufolge soll die Steam Box über folgende Hardware verfügen:

  • Core i7 CPU
  • 8 GB RAM
  • eine nicht näher genannte Nvidia GPU

 valvepatent

Die Geräte sollen aber auch in der Lage sein Services von Konkurrenten, bspw.  EAs Origin, zu nutzen und auch Standardtitel ohne Bindung an ein Game-Distributionssystem sollen installierbar sein. Außerdem ist von einem eigenständigen Controller für die Steam Box die Rede, wobei dank der USB-Anschlüsse eine große Vielzahl von Controllern verschiedener Hersteller unterstützt wird. Der Steam Box eigene Controller soll dabei über austauschbare Teile verfügen. So kann das Eingabegerät auf das gewünschte Spiel angepasst werden um das Gamingerlebnis zu verbessern. Noch ist nichts in trockenen Tüchern, aber von Valve eingereichte Patente legen Nahe, dass die Spieleschmiede tatsächlich an einer Konsole oder zumindest an Controllern arbeitet oder gearbeitet hat.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]