> > > > E3: Nintendo enttäuscht mit Altbewährtem

E3: Nintendo enttäuscht mit Altbewährtem

Veröffentlicht am: von

nintendoNachdem Microsoft am ersten E3-Tag mit der Vorstellung seines Projektes Natal für viel Aufsehen sorgte und sich guter Presse sicher sein konnte, enttäuschte Nintendo nun auf ganzer Linie. Während der japanische Videospielkonzern auf der Softwareseite mit "Super Mario Galaxy 2" und "Metroid: Other M" noch etwas punkten konnte, gab es Hardware-seitig quasi nichts Neues - sieht man einmal von "Wii Vitality" ab. Mit letzterem lässt sich - an dem Finger des Spielers angesteckt - die Stimmung, Aufregung und weitere Daten des Spielers auslesen. Über den Sinn und Zweck von Wii Vitality schwieg sich Nintendo-Chef Satoru Iwata noch aus.

Das bereits im letzten Jahr vorgestellte Wii Motion Plus wurde nochmals anhand des Wii Sports Resorts präsentiert. In diesem Zusammenhang ließ es sich der amerikanische Nintendo-Chef Reggie FIls-Annie nicht nehmen, scharf gegen Microsofts Projekt Natal zu schießen. „In einem Video“, so Fils-Aime, „kann man schließlich fast alles machen.“ Um für eine schnelle Verbreitung zu sorgen, soll die Wii Motion Plus folgenden Titeln kostenlos beilegen: Grand Slam Tennis und Tiger Woods von Electronic Arts, Virtua Tennis von Sega sowie Wii Sports Resort von Nintendo.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Der Name des Artikels ist ja wohl grober Unfug :stupid:
Nur weil der Autor kein Mario mag, heißt es gleich "enttäuscht?" :shake:

Wenn man dann noch heimlich die Hälfte unter den Tisch fallen läßt... so kommt zum Beispiel auch ein neues Super Mario Bros. Spiel für's Wii :bigok:
http://e3.gamespot.com/video/6211407/?tag=top_stories;title;17

Das neue "Tatsunoko vs. Capcom" sieht auch sehr gut aus:
http://e3.gamespot.com/video/6211438/?hd=1&tag=top_stories;play_btn;9

Liste mit den neuesten Sachen für die Wii:
http://e3.gamespot.com/?category=latest&platform=1031
#2
customavatars/avatar43357_1.gif
Registriert seit: 22.07.2006
orbit des planeten get-low
Kapitänleutnant
Beiträge: 2029
ich hab keine wii und konnte metroid aufm gamecube auch net ganz durchzocken, aber das video ist ja mal endgeil. sieht aus wie ne art devil may cry im metroid style. wenn das teil rauskommt hol ich mir die konsole :) muss eh noch paar titel nachholen.
#3
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 12367
Kann ich nicht nachvollziehen.
Was hätte Nintendo denn vorstellen sollen um nicht zu enttäuschen ?^^
#4
customavatars/avatar47303_1.gif
Registriert seit: 15.09.2006
Dorf bei Hildesheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4794
Überschrift wie aus der Bildzeitung. Was bloß mit Hardwareluxx los ?

Nintendo hat ihre Hardware komplett bis auf Motion Plus. Was sollen sie also vorstellen.

Und Spiele wurden vor der E3 schon fett angekündigt.

Die E3 ist auch nicht alles für die Firmen...

Und Mario Galaxy endlich mit Yoshi ist doch der Hammer.
#5
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8592
Aber echt ... versteh ich auch nicht so ganz, eher sieht es anderum aus!

MS u. Sony gehen erst jetzt auch den weg wie die wii^^ Warum soll Nintendo jetzt was neues zeigen?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]