1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Heimkino
  8. >
  9. Neo und Trinity kehren für einen vierten Matrix-Teil zurück

Neo und Trinity kehren für einen vierten Matrix-Teil zurück

Veröffentlicht am: von

matrix logoDie Matrix-Trilogie war eine der herausragenden und einflussreichsten Filmreihen um die Jahrtausendwende. Mit dem dritten Teil, Matrix Revolutions, wurde sie 2003 eigentlich zu einem Ende geführt. Doch nun ist tatsächlich ein vierter Teil geplant.

Gerade der erste Matrix-Teil wurde mit seinem Mix aus wegweisend inszenierter Action und philosophisch-theologischen Inhalten zu einem Meilenstein. Die beiden Nachfolger wurden zwar teils kritischer gesehen, konnten aber an der Kinokasse trotzdem überzeugen. Das dürfte Warner Bros. Pictures und Village Roadshow Pictures sicher auch dazu motiviert haben, jetzt doch noch einen vierten Teil zu produzieren. Mit Lana Wachowski kehrt auch eine der beiden Matrix-Schöpferinnen zurück. Sie wird sowohl am Drehbuch als auch an Regie und Produktion beteiligt sein. Und auch Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss werden wieder in ihre Rolen als Neo und Trinity schlüpfen.

Lana Wachowski äußert, dass sie viele Ideen aus dem ursprünglichen Matrix-Film in unserer heutigen Zeit für noch relevanter hält. Der erste Teil feiert in diesem Jahr 20. Jubiläum. In den USA wird es deshalb in diesem Sommer auch Sondervorführungen von Matrix geben.

Ob für den vierten Teil weitere bekannte Gesichter zurückkehren werden und in welche Richtung sich die Handlung entwickeln wird, ist noch nicht bekannt. variety.com meldet, dass die Produkt Anfang 2020 starten wird.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA präsentiert die neue Shield TV und Shield TV Pro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA ist eigentlich für seine Grafikkarten bekannt, doch nun hat das Unternehmen eine aktualisierte Version seines Shield TV vorgestellt. Der Hersteller hat neben dem Shield TV auch gleich den Shield TV Pro angekündigt. Beide Modelle werden dabei mit dem Fernseher verbunden und setzen... [mehr]

  • Kulissenbau für The Mandalorian: LED-Leinwand und Unreal Engine

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ILM

    Ab dem 24. März wird hierzulande auch Disney+ als weiterer großer Streamingdienst-Anbieter an den Start gehen. Filme von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geoghraphic sollen dem Angebot von Amazon Prime und Netflix Konkurrenz machen. Ausgängeschild von Disney+ ist sicherlich The... [mehr]

  • Machine Learning macht aus altem S/W-Video 4K60FPS

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AI-ML

    Alte Filmaufnahmen haben durchaus ihren Charme und können je nach Genre dazu beitragen, dass bestimmte Filme und Serien nur in der jeweiligen Optik funktionieren. Doch in Zeiten immer hochauflösender Inhalte fallen so manche Filmsequenzen optisch weiter zurück. Die Ankunft eines... [mehr]

  • Neo und Trinity kehren für einen vierten Matrix-Teil zurück

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MATRIX_LOGO

    Die Matrix-Trilogie war eine der herausragenden und einflussreichsten Filmreihen um die Jahrtausendwende. Mit dem dritten Teil, Matrix Revolutions, wurde sie 2003 eigentlich zu einem Ende geführt. Doch nun ist tatsächlich ein vierter Teil geplant. Gerade der erste Matrix-Teil wurde mit seinem Mix... [mehr]

  • LG 2019 OLED TVs bekommen G-Sync-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG-NEW

    Der südkoreanische Hersteller LG erweitert seine OLED-Fernseher C9 und E9 aus dem Modelljahr 2019. Beide Geräte werden in Zukunft G-Sync unterstützen. Obwohl die Modelle selbst keine G-Sync-Hardware besitzen, wurden die genannten Geräte von NVIDIA als offiziell G-Sync-tauglich zertifiziert.... [mehr]

  • Zertifizierungsprogramm: Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel für HDMI 2.1

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HDMI

    Die Auswahl der verschiedenen HDMI-Kabel ist groß und schnell verliert man dabei den Überblick. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat das HDMI-Forum ein verbindliches Zertifizierungsprogramm ins Leben gerufen. Dabei geht es um den neusten HDMI-Standard in der Version 2.1. Damit sind laut den... [mehr]