> > > > Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Veröffentlicht am: von

starwarsSchon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden nun gleich ein TV-Spot und ein erster Trailer veröffentlicht.

Der erste Clip wurde im Rahmen des Super Bowl als TV-Spot gezeigt. Er fällt entsprechend mit 45 Sekunden auch denkbar kurz aus: 

Fast auf die doppelte Länge kommt dann schon der offizielle Teaser-Trailer, den Disney wenig später nachgereicht hat. Dadurch verrät der Trailer dann auch schon etwas mehr. Zu sehen sind unter anderem Alden Ehrenreich als junger Han Solo und Donald Glover als Lando Calrissian. Solo: A Star Wars Story wird der zweite A-Star-Wars-Story-Film nach Rogue One: A Star Wars Story. Mit diesen Ablegern kann Disney das Star Wars-Universum abseits der aktuellen Trilogie ausbauen und den Takt zwischen den einzelnen Star Wars-Filmen deutlich verkürzen.

In Deutschland läuft der Film dann auch bereits am 24. Mai 2018 in den Kinos an. 

Update: Ein neuer und etwas längerer Trailer lässt nun noch mehr erahnen, wohin die Reise mit Solo: A Star Wars Story gehen dürfte. Der junge Han Solo wird Teil eines Teams, das wohl eine größere Sache plant. Das deutet stark auf ein Heist-Movie hin. Der Millenium Falcon und Han Solos Qualitäten als Pilot werden dabei offenbar auch eine Rolle spielen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3165
Rogue One war sehr gut. Besser als die ersten beiden Reboot-Filme zusammengenommen. Deshalb bin ich auch für diesen Film relativ optimistisch.
#10
customavatars/avatar74787_1.gif
Registriert seit: 13.10.2007
Hagen
Leutnant zur See
Beiträge: 1047
Immer her damit, freue mich auf alles was noch von Star Wars kommt. Ep9, neue Trilogie von Rian Johnson, neue Trilogie von den Game of Thrones Machern und noch eine Live Action Serie für den Disney Streaming Dienst :)
#11
Registriert seit: 10.08.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 304
Star Wars ist seit Lucas Ausstieg zum seelen- und hirnlosen Bombast- und Effektkino verkommen. Aber eben durchaus auch passend für die heutige Zielgruppe. Eine quasi TV Serie die im Kino ausgestrahlt wird und für jede Folge natürlich extra gelöhnt werden muss. Wie eben auch diese Star Trek Reboot Grütze oder diese ganze Marvel Superheldenkagge.

Allein die Tatsache das Han Solo in "Erwachen der Macht" von seinem eigenen Milchbubi Kylo Ren gemeuchelt wurde, ist an Dämlichkeit nicht mehr zu überbieten. Mich würde nur zu gerne interessieren, was man Ford geboten hat bei diesem Schrott noch mitzuwirken.

Glücklicherweise war das nur 'ne Leih BluRay von 'nem Kumpel. Hatte mich nur mal interessiert ob ich mit der totalen Verflachung der Handlung nach Lucas Ausstieg richtig gelegen habe. Leider hatte ich Recht.

Nun gut, braucht man sich die restliche Grütze auch nicht mehr antun.
#12
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2996
Ne brauchst du auch nicht. Lass uns niveaulosem Unterschichtvolk aber bitte seinen Spaß. ;)
#13
customavatars/avatar213868_1.gif
Registriert seit: 12.12.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 840
EP7 war jetzt nicht der Burner, aber auch noch nicht schlecht. Aber EP8 war grausam, ich glaube die wollen eigendlich garkeine der alten Schauspieler mehr dabei haben. Entweder sterben alle oder bekommen Fähigkeiten, die erstmal keinen großen Sinn machen.
Die Entwicklung von Rey und und Kylo ist auch komplett bekloppt, wobei Rey noch deutlich unglaubwürdiger ist.

Rogue One war richtig gut, ich war echt Überrascht. Aber das war komplett eigenständig, hier geht es jetzt immerhin um Han Solo. Sehr sehr schwer, den richtig rüberzubringen, wenn man den alten kennt, meiner Meinung nach. Mal schauen, was das wird.
#14
Registriert seit: 16.02.2017
Dort wo ich mich wohl fühle!
Korvettenkapitän
Beiträge: 2237
Der hundertste Aufguss ist maximal noch in der Sauna zielführend. Gähnend langweilig in der Zwischenzeit und das, obwohl ich die alten Teile früher geliebt habe. Ich kann dem Ganzen nichts mehr abgewinnen.
#15
customavatars/avatar74787_1.gif
Registriert seit: 13.10.2007
Hagen
Leutnant zur See
Beiträge: 1047
Zitat The Tall Man;26257368


Allein die Tatsache das Han Solo in "Erwachen der Macht" von seinem eigenen Milchbubi Kylo Ren gemeuchelt wurde, ist an Dämlichkeit nicht mehr zu überbieten. Mich würde nur zu gerne interessieren, was man Ford geboten hat bei diesem Schrott noch mitzuwirken.


Scheinst nicht viel Ahnung von Star Wars zu haben, Harrison Ford wollte schon in Episode 5 Sterben, dem musste man nix bieten für sein Ableben in EP7 !
#16
Registriert seit: 10.08.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 304
Zitat __Rush;26258320
Scheinst nicht viel Ahnung von Star Wars zu haben,...


Soll ich dir was verraten? Da lege ich auch überhaupt keinen Wert drauf. ;) Weil ich auch so ein erfülltes Leben führe. :)
#17
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2688
Zitat VorauseilenderGehorsam;26258090
Der hundertste Aufguss ist maximal noch in der Sauna zielführend. Gähnend langweilig in der Zwischenzeit und das, obwohl ich die alten Teile früher geliebt habe. Ich kann dem Ganzen nichts mehr abgewinnen.


Kann dir nur zustimmen, ich habe mir EP8 nicht mal mehr angeschaut, obwohl ich Star Wars immer geliebt habe, selbst EP1-3 fand ich um vielfaches besser als "Di$ney" Star Wars.

@Menchi kann durchaus deine Meinung von Star Trek teilen, jedoch fand ich Star Trek ENT eigentlich sehr gut, für mich 2. Beste Star Trek Serie nach TNG. TOS, DS9 und VOY haben mir nie wirklich gefallen. Discovery habe ich nach Folge 5 abgebrochen, kann dir The Orville ans Herz legen, ist nicht übel.
#18
customavatars/avatar74787_1.gif
Registriert seit: 13.10.2007
Hagen
Leutnant zur See
Beiträge: 1047
Zitat The Tall Man;26258977
Soll ich dir was verraten? Da lege ich auch überhaupt keinen Wert drauf. ;) Weil ich auch so ein erfülltes Leben führe. :)


Dann erzähl hier auch keinen Bullshit und Hate woanders rum !
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

    AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

  • Star Trek DS9 per AI auf höhere Auflösung gebracht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARTREK-DS9

    Noch immer erfreuen sich einige TV-Serien aus den 90ern großer Beliebtheit. Doch in Zeiten immer hochauflösender Inhalte fallen diese optisch immer weiter zurück. Nun gibt es immer wieder Remastered-Versionen bekannter Filme und Serien. Diese basieren sehr oft auf hochauflösendem... [mehr]

  • Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]

  • Amazon Fire TV Cube: Fire TV plus Alexa plus Universalfernbedienung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_CUBE

    Nach zunächst mehreren Gerüchten innerhalb kurzer Zeit wurde es still um das, was als nächster Fire TV gehandelt wurde. Ende April lüftete Amazon den Schleier dann aber zumindest ein wenig und bestätigte die Arbeiten am Fire TV Cube. Nun hat man das neue Modell vorgestellt, das letztlich doch... [mehr]

  • Samsung plant ersten MicroLED-Fernseher für das kommende Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung hat schon während der vergangenen CES 2018 erstmals einen Fernseher mit der sogenannten MicroLED-Technik ausgestellt. Der Hersteller nennt das Modell „The Wall“, da der Fernseher nicht nur eine große Diagonale bietet, sondern auch einen besonders dünnen Rahmen rund um das Display.... [mehr]

  • Sony bringt für Netflix optimierte Fernseher aus der Master Series

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Wer besonders oft Netflix auf dem Fernseher schaut, sollte sich die neusten Bravia-TVs von Sony genauer anschauen. Der Hersteller hat zusammen mit Netflix-Coloristen den neuen Bildmodus "Netflix Calibrated“ entwickelt, wodurch die Inhalte von Netflix besonders exakt dargestellt werden sollen. Die... [mehr]