> > > > "Justice Leage": Neuer Trailer vereint Batman, The Flash und Wonder Woman

"Justice Leage": Neuer Trailer vereint Batman, The Flash und Wonder Woman

Veröffentlicht am: von

An diesem Wochenende ist der erste Trailer zur kommenden Comic-Verfilmung „Justice League“ veröffentlicht worden. Zuvor gab es zwar bereits einiges an Material von der Comic-Con 2016 (siehe zweites Video), jetzt hat Warner Bros. aber mit dem ersten, vollwertigen Trailer nachgelegt. In „Justice League“ kämpfen Batman, The Flash, Wonder Woman, Cyborg und Aquaman sowie ein zurückgekehrter Superman Seite an Seite gegen den außerirdischen Eroberer Darkseid, dessen Häscher Comic-Fans im Trailer bereits eindeutig zuordnen können.

Regie führt wie schon bei den umstrittenen „Man of Steel“ sowie „Batman v Superman: Dawn of Justice“ Zack Snyder. Beide Filme erwiesen sich für Warner Bros. zwar als kommerzielle Erfolge, wurden von Kritikern aber auf weiter Flur mit Verachtung gestraft. Ob „Justice Leage“ nun neben den Zuschauern auch die Kritiker für sich gewinnt, muss die Zeit zeigen. Das erste Videomaterial geizt jedenfalls auch nicht mit Humor und flotten Sprüchen, so dass es wohl ein Stück weit lockerer zugeht, als in den beiden Vorgängern. Vielleicht übte hier auch das im selben Universum angesiedelte „Suicide Squad“ einen gewissen Einfluss aus.

Ins Kino kommt „Justice League“ erst Ende 2017. Zuvor wird „Wonder Woman“ der Regisseurin Patty Jenkins die Amazone als eigenständige Figur etablieren. In den folgenden Jahren sind dann weitere Einzelfilme für beispielsweise Aquaman, The Flash und auch Ben Afflecks Batman geplant. So versucht Warner Bros. nun mit seinen DC-Comics-Filmen ähnlich wie Disney bzw. Marvel ein kohärentes Filmuniversum zu etablieren, das über mehrere Filme aufgebaut wird.

Social Links

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 912
@Mexli

Genau das kann ich so nicht bestätigen. Vor allem gibt es mehrere tausend DC Comics und extrem viele Helden, Geschicten etc im DC Universum, genau wie im Marvel Universum. Und alle Helden sollen schlechter sein, als bei Marvel ? Puh..

Und warum Superman so verschrien ist bleibt mir ein Rätsel.. weil er zu übermächtig ist ?
In einem Comic hat Green Arrow 2 Pfeile mit Kryptonit abgeschossen auf ihn und er war ausgeschaltet und es gibt Superschurken, die um einiges stärker als Superman sind (Darkseid und Co).
#10
Registriert seit: 12.12.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 508
Ich finde Superman nicht schlecht, aber so wie er in diesem eh schon schlechten Film dargestellt wird finde ich nicht so schön. Genau wie Ben Affleck den Batman echt grausam rüberbringt, obwohl das meine Lieblingsfigur ist. Ein normaler (okay, gut trainiert und sehr klug) Mensch mit einer düsteren Geschichte und trotz einger Tiefen doch für das gute Stehend. Man of Steele war OK, aber im Vergleich zur Serie (Smallville, ok hat technisch gesehen nichts mit den Filmen zu tun) doch auch eher ziemlich flach. Da waren sogar die alten Superman Filme besser. Man weiß um seine Stärke, aber auch um seine (menschlichen) schwächen.
#11
Registriert seit: 28.12.2011
Leipzig
Gefreiter
Beiträge: 33
Ich fände es gut, wenn diverse Schauspieler aus den DC-Serien (Arrow, Flash etc.) auch in den Spielfilmen die entsprechenden Rollen übernehmen würden. Da hätte man dann eine richtig gute Verbindung zwischen dem Serien- und dem Spielfilmuniversum und einen Vorsprung vor Marvel. Wobei... Marvel versucht so etwas in die Richtung ja derzeit mit Legion, dessen Hauptcharacter der Sohn von Professor X. Xavier ist.
#12
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2574
Zitat VorauseilenderGehorsam;25428009
Batman - bäh, WW = goil, Flash - bäh, Superman - bäh, Cyborg - bäh, Aquaman - das erste Mal goil (just my 2 cent)


Als ich Mamoa sah dachte ich nur, was macht [COLOR="#0000FF"]Ronon[/COLOR] da?
#13
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11149
Zitat Merkor1982;25429279
Als ich Mamoa sah dachte ich nur, was macht [COLOR="#0000FF"]Ronon[/COLOR] da?
Genau mein Gedanke ;)


Also ich finde die Filme kommen jetzt nicht soooo häufig dass es irgendwie eintönig würde.. Alle 3 Monate wenn es hoch kommt.
Da schaue ich sowas sehr gerne.


Btw. Tippfehler im Titel!
Justice League!
#14
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1837
Zitat ssj3rd;25428570

Und warum Superman so verschrien ist bleibt mir ein Rätsel.. weil er zu übermächtig ist ?


Weil er ein pomadisierter Schmierlappen ist, der nicht aussieht wie ein Superheld, sondern irgendein Schönling auf dem Weg zum Abschlussball. Dieser Typ ist einfach nicht "cool" und den Superhelden nimmt man ihm einfach nicht ab. Dieses "Unterhose über Stretch Leggins" Outfit sieht zudem völlig lächerlich aus.
#15
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2574
Zitat DragonTear;25429574
Genau mein Gedanke ;)




Ich muss gestehen, eine Fortsetzungen von SGA wäre genial gewesen, aber mit den gleichen Schauspieler, Ronon Alias Chui passte gut rein. :)
#16
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11149
Zitat Merkor1982;25432671
Ich muss gestehen, eine Fortsetzungen von SGA wäre genial gewesen, aber mit den gleichen Schauspieler, Ronon Alias Chui passte gut rein. :)

Man munkelt ja schon seit einigen Jahren über Remakes o.ä. aus der SG Saga. SGA wurde ja eigentlich schon ganz gut abgeschlossen. Hoffe aber auch dass wir das irgendwann neues in der Richtung sehen werden...
Schauspieler würden wohl leider andere sein, aber das kann bekanntlich sowohl schlecht als auch gut sein,
#17
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2574
Naja die neue Filmtrilogie wurde ja abgesagt, wobei ich da ganz Froh bin, denn Emmerich hätte die ganzen Serien ignoriert, mir wäre lieber eine Fortsetzung von SG1/SGA. SGU war für mich sehr schlecht, das muss ich nicht wieder haben. :)
#18
customavatars/avatar130939_1.gif
Registriert seit: 08.03.2010
Frankfurt am Main
Stabsgefreiter
Beiträge: 360
Wenn ich nur Ben Affleck als Batman sehe weiß ich nicht ob ich Kotzen oder Lachen soll....so lächerlich,dieser ganze Serien/Movie Reboot mit Jungen Darstellern oder neu Besetzungen is für die Tonne.Es gibt nur einen Batman und das is Christian Bale.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]