> > > > Amazon Fire TV: Update mit neuer Oberfläche erreicht Deutschland

Amazon Fire TV: Update mit neuer Oberfläche erreicht Deutschland

Veröffentlicht am: von

amazonWir hatten bereits Anfang Dezember über das anstehende Update für den Amazon Fire TV berichtet. Seit Anfang dieser Woche wird das Update in Deutschland verteilt und sollte mittlerweile alle User erreichen. Die Firmware 5.2.4.0 modifiziert die Benutzeroberfläche dabei recht radikal, denn im Grunde wird der gesamte Startbildschirm komplett verändert. Die Anzeige erinnert nun eher dem, was man aus der Netflix-App gewohnt ist. Außerdem gibt es nun einen Bereich für Benachrichtigungen, in dem z. B. Hinweise von Apps gebündelt werden. Amazon beschreibt die Neuerungen des Updates selbst als „neue TV-Erfahrung für leichteren Zugriff auf Inhalte und personalisierte Empfehlungen“. Wer sich an die alte UI gewohnt hatte, wird allerdings eventuell erstmal beim nächsten Start des Amazon Fire TV erschrocken sein, denn die Veränderung ist auf den ersten Blick extrem.

Amazon Fire TV Startseite

Neu ist auch, dass „Meine Apps und Spiele nun auf der Startseite als eigene Reihe erscheinen. Zudem sind Amazon Music sowie Prime Photos ab sofort ab Werk installierte Apps. Nach dem ersten Start nach Aufspielen des Updates erklärt der Fire TV die neue Oberfläche selbst mit kleinen Anmerkungen zu den Benachrichtigungen sowie der ebenfalls angepassten Steuerung über die Fernbedienung. Sicherlich wird Amazon die Oberfläche des Fire TV mit weiteren Updates noch optimieren und Anpassungen vornehmen. Erstmal ist das jetzt aber ein sehr radikaler Wechsel, der sicherlich Kontroversen auslösen dürfte.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Das was [email protected] sagt
Mäkeltante
Beiträge: 25340
Der Fire TV Stick bleibt vorerst außen vor?
#2
customavatars/avatar230589_1.gif
Registriert seit: 10.10.2015

[online]-Redakteur
Beiträge: 128
Gibt es meines Wissens erstmal nur für den Fire TV, also die Box - bei mir wurde das Update am Dienstag aufgespielt.Muss man sich schon arg dran gewöhnen an die neue Oberfläche, aber bin noch unschlüssig, ob ich sie gut oder schlecht finde :-).
#3
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5654
Hab zuerst gelesen :" die Firmware 5.2.4.0 modifiziert die Benutzeroberfläche dabei rechts radikal"
#4
Registriert seit: 16.02.2012

Kapitän zur See
Beiträge: 3271
Gott sei dank erstmal kein Update aufm Stick.

Sorry, aber seit kurzem hab ich auch Netflix und ich finde das Menü dort sowas von unübersichtlich... bin froh das es erstmal noch nicht kommt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

    AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

  • Star Trek DS9 per AI auf höhere Auflösung gebracht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARTREK-DS9

    Noch immer erfreuen sich einige TV-Serien aus den 90ern großer Beliebtheit. Doch in Zeiten immer hochauflösender Inhalte fallen diese optisch immer weiter zurück. Nun gibt es immer wieder Remastered-Versionen bekannter Filme und Serien. Diese basieren sehr oft auf hochauflösendem... [mehr]

  • Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]

  • Amazon Fire TV Cube: Fire TV plus Alexa plus Universalfernbedienung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_CUBE

    Nach zunächst mehreren Gerüchten innerhalb kurzer Zeit wurde es still um das, was als nächster Fire TV gehandelt wurde. Ende April lüftete Amazon den Schleier dann aber zumindest ein wenig und bestätigte die Arbeiten am Fire TV Cube. Nun hat man das neue Modell vorgestellt, das letztlich doch... [mehr]

  • Samsung plant ersten MicroLED-Fernseher für das kommende Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung hat schon während der vergangenen CES 2018 erstmals einen Fernseher mit der sogenannten MicroLED-Technik ausgestellt. Der Hersteller nennt das Modell „The Wall“, da der Fernseher nicht nur eine große Diagonale bietet, sondern auch einen besonders dünnen Rahmen rund um das Display.... [mehr]

  • Nu Audio ist EVGAs erste eigene Soundkarte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EVGA

    Bereits seit geraumer Zeit arbeitet EVGA an der Entwicklung einer eigenen Soundkarte und will sich damit ein weiteres Geschäftsfeld eröffnen. Die Motivation dahinter ist Folgende: Andrew Han, einer der Gründer von EVGA, ist ein Fan teurer Audiohardware und hat in seinem Privatbesitz... [mehr]