> > > > Der erste Game of Thrones Season 6-Trailer ist da

Der erste Game of Thrones Season 6-Trailer ist da

Veröffentlicht am: von

got

Von Fans der Erfolgsserie wurde er schon seit Monaten sehnsüchtig erwartet – der erste Trailer zur sechsten Staffel von Game of Thrones. Nach einem knappen Teaser wurde jetzt schließlich tatsächlich der erste reguläre Trailer von den Game of Thrones-Machern veröffentlicht. 

Der Clip greift trotz einer Länge von nicht einmal zwei Minuten die Grundatmosphäre der Serie auf beeindruckende Weise auf. Zuerst wird zu den Klängen von Wicked Game (in der Interpretation des irischen Folkpopmusikers James Vincent McMorrow) eher ruhig die Ausgangslage nach der fünften Staffel vorgestellt. Doch mit zunehmender Geschwindigkeit wird die Bühne für weitere dramatische Entwicklungen bereitet. Schon die geflüsterten Worte, die ein Jaimee Lannisters an seine gepeinigte Schwester Cersei richtet, machen eines deutlich: Versöhnung und Frieden werden auch in der sechsten Staffel keine Rolle spielen. Im schnell geschnittenen zweiten Teil des Trailers wird dann endgültig klar, dass die bewährte Gore-&-Sex-Mixtur auch in der neuen Staffel nicht zu kurz kommen wird. Wie es für die Serie üblich ist, eskaliert auch der Trailer selbst.

Anders als mancher Kinofilm-Trailer beantwortet der der GoT-Trailer aber kaum offene Fragen, sondern gibt Serienfans viel Anlass zum Rätseln und Spekulieren. Bis zum 24. April 2016 bleibt dafür noch einige Zeit – erst dann wird HBO die sechste Staffel ausstrahlen. Parallel soll die Originalfassung in Deutschland über Sky Go angeboten werden. Wie schon bei den letzten Staffeln dürfte es anschließend eine ganze Weile dauern, bis die deutsche Synchronisation im Free-TV ausgestrahlt wird. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16735
naja und?!

mich jucken die ganzen handynews hier auch nicht.

ist für mich keine hardware sondern stumpf consumer-electronics.
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11039
Evtl weil Game of Thrones so wie viele andere Serien auch ein Phänomen sind, was mit "Nerds" zu tun hat und somit in den Bereich Computer/Elektronik gepackt wird.
#5
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2585
10/10
GoT ist der Oberhammer.

(und wer das auf deutsch schaut ist selber schuld)
#6
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 431
I choose Violence ... The Hype is real ! :)

#7
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13425
I like
#8
customavatars/avatar3709_1.gif
Registriert seit: 13.12.2002
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 7320
Ihr wollt doch alle wieder nur Daenerys sehen ... Gebt es zu :)

dabei sind die nicht mal hübsch
#9
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13231
Wahnsinns Trailer... Alleine das Ende...
#10
customavatars/avatar137308_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010
Ba-Wü
Oberbootsmann
Beiträge: 975
Haha wieder mal die Fans angefixt....
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11039
Zitat REDFROG;24398012
10/10
GoT ist der Oberhammer.

(und wer das auf deutsch schaut ist selber schuld)


Wer kein Muttersprachler ist versteht davon doch nur 50%.. so machts auch keinen Spaß :vrizz:
#12
customavatars/avatar222185_1.gif
Registriert seit: 08.06.2015

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Es soll auch Nichtmuttersprachler geben, die mehr als 50% davon verstehen. Wirklich komplex sind die Dialoge sowieso nicht. :)

Hmm, Daenerys, ich wäre mehr an Shae interessiert. Aber es gibt ja auch so genug Videomaterial von Sibel. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]